Satellite
  • Day7

    Florenz II

    April 16, 2018 in Italy ⋅ ☀️ 21 °C

    Auf in den zweiten Tag und rein in‘s Gewühle.
    Auf jeden Einwohner von Florenz kommen gefühlt drei Touristen und somit ist es hier auch extrem voll und völlig überlaufen. Gedrängel überall, überall anstehen wenn man wo rein möchte und die Eintrittspreise haben sich auch gewaschen. Also beschlossen wir, uns einfach alles von außen anzugucken und dabei das Top-Wetter bei blauem Hinmel und Sonnenschein satt zu genießen👍
    Zum Mittag gab‘s extrem leckeres Focaccia von einem kleinen Laden in einer der unzähligen Gassen, der mit inzwischen zwei Geschäften schon lange kein Geheimtipp mehr zu sein scheint. Aber phänomenal lecker war‘s. Auch der Espresso und das Eis schmecken natürlich viel originaler und leckerer als daheim.
    In den aberhunderten Gasse legten wir dann auch ca 18.000 Schritte zurück, am eindrucksvollsten ist sowieso, wie alt und schön mittelalterlich alles noch ist😊z.B. die Ponte Vecchio von 1345.
    Unser kleiner Sprössling war stets mit dabei und hat an dem touristischen Trouble anscheinend auch Gefallen gefunden😊
    Alles in allem ein toller Tag in einer wunderschönen Stadt
    Read more