Tabea Heselmann

Joined June 2019Living in: Hannover, Deutschland
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day9

    Ein Hut, ein Stock,...

    August 9 in Croatia ⋅ ☀️ 26 °C

    Die Wasserfälle waren unglaublich. Vor allem hat das schwimmen mega Spaß gemacht. Leider wurde dort einige Restaurants hingebaut und Essens Buden, sodass es relativ überfüllt ist mit Touris, allerdings ist das Wasser schon wieder leerer, da es den meisten zu kalt zum Schwimmen ist. Die Wanderung am Ende war auch mega schön, man hatte traumhafte Aussichten.Read more

  • Day8

    ICH schwimme, Er/Sie/Es waren Schwimmer

    August 8 in Croatia ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute waren wir nochmal auf Mali. Wo eigentlich keine Autos fahren dürfen, deshalb haben die Autos dort einfach keine Kennzeichen. Das klingt natürlich nach einer sehr gut durchdachten Lösung. Auf der Überfahrt zurück konnten wir mal wieder einen sehr schönen Sonnenuntergang beobachten. Außerdem haben wir Mal wieder ein paar Wörter kreativ konjugiert. Als Beispiel Schwimmen: ICH Schwimme, DU schwamtest, ER, SIE, ES waren Schwimmer gewesen.Read more

  • Day7

    Entspannt muss auch mal sein

    August 7 in Croatia ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute sind wir von Trogir nach Ciovo gelaufen haben uns da ein wenig umgeschaut und dann haben wir einfach uns einfach mal am Strand entspannt. Dabei habe ich Mal wieder bemerkt, das ich kein Mensch bin der sich lange am Strand aufhalten kann. Ich brauche mehr Action und Bewegung. Auf dem Rückweg würden wir mit einem kleinen Fischerboot zurück gebracht.Read more

  • Day6

    Diese BAM

    August 6 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ☀️ 15 °C

    Heute ging es nach Bosnien. Der Weg war zwar etwas lang aber dafür war es schön. Die Zollbeamten an der Grenze lassen sich zwar unendlich viel Zeit, aber für einen Lohn von 350€-400€ im Monat kann man das irgendwie auch verstehen. Die Brückenspringer waren auch legendär, auch wenn sie natürlich Geld sammeln und erst springen wenn sie einen bestimmten Betrag voll haben. Nach fast sechs Wochen frei musste ich wieder meine Mathe Kenntnisse hervor holen, denn um zu wissen wie viel etwas ungefähr kostet musste man die BAM in Kuna umrechnen und die dann in Euro. Danach waren wir noch an einem Wasserfall schwimmen es war mega kalt aber dafür umso leerer und wenn man einmal drin war auch total schön.Read more

  • Day5

    Blaue Lagune

    August 5 in Croatia ⋅ ☀️ 23 °C

    Nach der Überfahrt mit dem Schiff mussten wir erstmal eine Stunde bergauf und bergab wandern bis wir dann endlich an dem als traumhaft beschriebenen Ort angekommen sind. Man konnte super schnorcheln, es gab verschiedenste bunte Fische und sehr viele Seeigel. Allerdings ist da heute etwas passiert womit man nicht rechnet. Als wir am Strand lagen fuhren zwei kleine Motorboote vor Ort herum, die Kinder sprangen von dort ins Wasser. Plötzlich hörte man die Leute nur help, help, help,... Schreien. Als ich daraufhin in die Richtung des Bootes guckte sah ich schon wie jemand auf dem boot dabei war wenn anders zu reanimieren. Im selben Moment liefen einige vom Strand ins Wasser um zum boot zu schwimmen und zu helfen (leider gab es auf der insel keinen Arzt oder ähnliches). Dann fuhr das boot zum Strand ran und sie haben die Kinder da abgesetzt damit sie das nicht alles mitkriegen, dann stieg ein anderer Mann mit ein um zu helfen und sie fuhren zum Festland rüber, damit professionelle Hilfe in Anspruch genommen werden kann. Aber wie wir erfahren haben ist zum Glück alles gut ausgegangen.Read more

  • Day4

    Die paar Stufen...

    August 4 in Croatia ⋅ ☀️ 26 °C

    Nachdem wir schon ein paar Stunden durch die Stadt gelaufen sind und der Rest Hunger hatte. Dachte ich mir ich schau noch ein bisschen rum. Also lief ich die Straße weiter bergauf. Als dann Stufen kamen dachte ich mir OK sieht ja echt kurz aus, also bin ich weiter gegangen, daraufhin folgten drei kurven. Aber als ich oben an kam hat es sich echt für die Aussicht gelohnt, man könnte Komplett Split betrachten (Es wahren übrigens 2km bergauf nur mit Stufen). Am Abend habe ich dann durch eine nette Dame auf der Toilette mitbekommen, dass die Kroaten heute ihre Unabhängigkeit und Befreiung feiern. Denn Kroatien war von 1991-1995 von Slowenien besetzt. Der Sänger der dort auftrat war selbst dabei und wurde sogar nach seinem Gewehr benannt.Read more

  • Day3

    Eine Schifffahrt...

    August 3 in Croatia ⋅ ☀️ 25 °C

    Heute sind wir rüber nach Drvenik Mali gefahren. Mit ihren 3,4 Quadratkilometern und knapp 50 Einwohner ist die insel sehr naturbelassen und die Strände wunderschön. Nach dem wir einmal quer über die Insel gelaufen sind gab es nach der ersten Schwimmrunde, dann ein leckeres kroatisches Bier in einer niedlichen Strandbar. Später haben wir noch sehr lecker und frisch gegessen. Wohlbemerkt sind das Restaurant und die Bar die einzigen Dinge die es dort gibt. Auf der Rückfahrt konnten wir noch einen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten.Read more

  • Day2

    40 Stunden wach

    August 2 in Croatia ⋅ 🌙 27 °C

    Nachdem ich Mittwoch die letzten Sachen gepackt und die letzten Vorbereitungen getroffen habe ging es dann auch schon abends zum Flughafen, obwohl unser Flug erst um 5 Uhr heute morgen war. Das heißt wach bleiben und Zeit vertreiben. Nachdem die erste Müdigkeitsphase überstanden war saßen wir auch schon bald im Flieger nach Kroatien. Allerdings war der Flug zu kurz und zu schade um zu schlafen, also stieg ich aus zu dem Zeitpunkt schon 24 Stunden wach und genoss die ersten Sonnenstrahlen auf meiner Haut. Um 9 Uhr dann endlich am Hotel angekommen wurde uns gesagt das unser Zimmer erst um 12 Uhr fertig ist, also noch mehr Zeit vertreiben und die Gegend schon einmal erkunden. Später ging es dann zu einem sehr schönen und leeren Strand (ohne Touristen) zwei Stunden schwimmen und ankommen. Als wir uns dann abends noch den Ort einmal gemütlich angucken wollten würden wir von einem starken Gewitter überrascht und haben Zuflucht in einer kleinen, sehr schönen und mit vielen gastfreundlichen Einheimischen, mit live Musik gefunden. Das waren die ersten zwei Tage und jetzt muss ich auch dringend schlafen. Bis die Tage.Read more

Never miss updates of Tabea Heselmann with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android