August 2019
  • Day1

    Jetzt geht es los!

    August 14, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Mit einer Verspätung von einer Stunde sind wir nun am Flughafen und warten auf unser Boarding.
    Beim Security Check musste Nici ihren ganzen Rucksack auspacken, weil sie nicht erkannt haben was alles drinnen ist.

    16:30 geht es in die Luft ✈️😎🇨🇦😊👏🏼
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Vancouver - here we go.

    August 15, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach einem wunderbaren Frühstück in der Sonne 🌞 geht es Richtung Stanley Park. Mit dem Bus 🚌 fahren wir über die Lions Gate Bridge, die wir nachher vom Park aus nochmal sehen.

    Der Stanley Park ist 404,9 Hektar groß und ist somit der größte Stadtpark in Kanada. 🌳🌲🌺🌸Benannt wurde der Park nach Frederick Arthur Stanley.
    Dort mieten wir uns bei „Yes Cycle“ zwei Fahrräder 🚲 und fahren einmal um den Park, vorbei an der „Legends of the Moon“, „Prospect Point“, „Siwash Rock“ und dem „Third Beach“. Die Radtour tut richtig gut nach einem so langen Flug ✈️

    Nach ca. 1 1/2 Stunden geben wir die Räder wieder ab und laufen entlang der Strandpromenade am Yachthafen 🛥 bis zum Coal Harbour. Nun haben wir auch ein bisschen Hunger und essen im Tap & Barrel Burger 🍔 . Nicht ganz günstig aber lecker!

    Danach geht es weiter in Richtung Gastown. Pünktlich um 15:00 Uhr stehen wir vor der weltweit ersten Dampfuhr. 🕰 Das Spielwerk der Uhr besteht aus fünf Dampfpfeifen, von denen die größte – in der Mitte des Aufbaus – zur vollen Stunde spielt. Die vier anderen Pfeifen spielen zu jeder Viertelstunde den Westminsterschlag.

    Danach geht es weiter durch Gastown in Richtung Süden. Zum Abschluss gehen wir im Pacific Centre noch ein wenig shoppen 🛍

    Wir fahren mit dem Sea Bus wieder in den nördlichen Teil in Richtung nach Hause 🏠 Abendessen gibt es heute im „Burgoo“. 🥘 Richtig lecker und wir haben beide eine Käseexplosion erlebt 🧀 🤣 Julian hat eine Suppe gegessen, die hauptsächlich aus Käse bestand und ich ein Käsesandwich 😊

    Dann müssen wir noch ein paar Getränke kaufen. Danach warten wir recht lange 🚏auf unseren Bus 🚌 und kommen endlich gegen 21:30 Uhr zu Hause an. Wir fallen beide gleich ins Bett nach unserem 1. sehr tollen Tag in Vancouver 😊😴

    Schritte 🦶🏼: 18612
    Kilometer 📏 : 13,87
    Read more

  • Day3

    Vancouver Tag 2 :)

    August 16, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute geht es in den Queen Elisabeth Park 🌲🌳🌸🌺 Der 52 Hektar große Park ist ein sehr schön angelegter Garten und liegt auf einem ehemaligen Vulkan 🌋 auf 152 Meter Höhe mit einem wunderschönen Ausblick auf die Skyline von Vancouver.

    Mitten im Park liegt das Bloedel Conservatory. Dort gibt es die Möglichkeit mehr als 120 frei fliegende exotische Vögel 🦜und mehr als 500 Pflanzen und Blumen 🌺 zu sehen. Sehr zu empfehlen und nicht teuer!

    Die Mainstreet entlang entdecken wir viele kleine Läden mit unterschiedlichsten Sachen.
    Heute machen wir es eher gemütlich, da wir beide ein wenig mit dem Jetlag kämpfen. 😴

    Schritte 🦶🏼: 13092
    Kilometer 📏 : 9,89
    Read more

  • Day4

    Letzter Tag in Vancouver!

    August 17, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 18 °C

    Heute ist unser letzter Tag in Vancouver 🙈 und wir haben nochmals viel vor. Das erste Ziel ist die UBC - University of British Columbia 🎓 Eigentlich hätten wir gerne ein Car2Go Auto genommen 🚘 aber das ist hier nicht so einfach, denn man muss erst Führerschein und einen Auszug von Flensburg vorzeigen, also maschieren wir wieder zu unserem Bus 240 🚌 und ab in die City. Mit der Linie 14 geht es dann zur UBC. 🚏

    Wir laufen zunächst über den Campus, der sehr schön angelegt ist. Der Campus ist riesig 🙈 - nicht vergleichbar mit den kleinen Universitäten in Deutschland 🇩🇪!

    Quasi im Unigelände liegt das “Museum of Anthropology” (MOA). Dieses wurde 1949 ins Leben gerufen und gehört heute zum größten Lehrmuseum Kanadas 🇨🇦
    Im Museum selbst kann man eine reichhaltige Sammlung von Urvölkern rund um die Welt 🌎 betrachten. 😊 Die Außenanlage ist auch sehr schön. Das Gebäude wurde vom bekannten kanadischen Architekten Arthur Erickson entworfen, um die Holzständerbauweise der ersten Nationen der pazifischen Nordwestküste Kanadas nachzuempfinden.

    Wieder über den Campus zurück geht es nun in Richtung Granville Island. Dort essen wir erstmal etwas bevor wir durch die riesigen Markthallen schlendern. Hier gibt es ganz viele leckere Sachen, neben lokalem Obst und Gemüse 🍓🍇🥭🍑🍒🍌🍅🍆🥑🥒🥬🌽 Wir kaufen ein wenig Vorrat für die nächsten Tage ein.
    Neben den Markthallen mit Essen gibt es auf Granville Island viele kleine Läden mit Schmuck, Handwerk und Kunst 🖼.

    Gegen 16:30 Uhr machen wir uns auf den Weg in Richtung nach Hause 🏡 dort müssen wir noch alles für morgen packen.

    Jetzt lesen 📖 wir noch ein bisschen und essen gemütlich eine Kleinigkeit vom Markt 🍓🥖
    Morgen geht es um halb 9 in Richtung Fähre ⛴ nach Vancouver Island 🌴

    Schritte 🦶🏼: 13560
    Kilometer 📏 : 10,07
    Read more

  • Day5

    Von Vancouver nach Vancouver Island

    August 18, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute heißt es “goodbye” Vancouver und “hello” Vancouver Island. Wir starten um 08:30 Uhr damit wir rechtzeitig zu unserer Fähre ⛴ kommen.
    Zuerst mit dem Bus in die Stadt, dann mit der U-Bahn 🚊 und danach nochmal einen Bus 🚌
    Nach der sehr rasanten Busfahrt kommen wir gegen ca. 10:15 Uhr am Terminal an.

    Um 11:00 Uhr geht es auf’s Schiff ⛴ wir haben einen sehr schönen Platz am Fenster und können die Überfahrt in der Sonne genießen 🌞 draußen ist es an windstillen Stellen sehr angenehm 😊

    Ca. 12:30 Uhr verlassen wir die Fähre und fahren wieder mit 2 Bussen bis zum International Airport Victoria, um unseren Mietwagen 🚗 zu holen. Der Flughafen ist sehr klein und übersichtlich. Ca. 13:45 Uhr bekommen wir unseren Mietwagen und machen uns auf den Weg in Richtung „The Butchart Gardens“. Da es dort so viele wunderschöne Blumen gibt, mache ich hierfür einen eigenen Footprint 🦶🏼 alle anschauen 😉
    Hier schon einen Vorgeschmack an Bildern 😍
    Read more

  • Day5

    The Butchart Gardens

    August 18, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 20 °C

    Habt ihr auch alle den Footprint 🦶🏼 davor gelesen?

    Dann dürft ihr hier weiterlesen 😊
    Gehen 14:15 Uhr erreichen wir „The Butchart Gardens“. Hier erwartet uns bereits beim Parkplatz ein Meer von Blumen alles Art 🌸🌼🌻🌺🌹🌷 wir parken unseren Schlitten und ab geht’s ins Paradies 😎

    Dieser Garten ist 22 Hektar groß und wurde 1904 von Jennie Butchart angelegt. Sie wollte den aufgelassenen Steinbruch verschönern, in dem ihr Ehemann Robert Pim Butchart Kalkstein für Portlandzement hatte abbauen lassen.

    Am 12. Oktober 2004 wurden die Butchart Gardens zur National Historic Site of Canada ernannt und heute werden pro Jahr etwa eine Million Pflanzen gesetzt die von 50 Gärtnern gepflegt werden. Es gibt 5 Bereiche: der Senkgarten, Rosengarten, Japanische, Italienische und Mediterrane Garten.

    Nach dem Farbenmeer geht es weiter in Richtung Kiwi 🥝 Lodge, wo wir gegen 18:30 Uhr ankommen. Nun haben wir Hunger und verspeisen unsere Leckereien vom Markt. Danach entspannen wir noch und bereiten alles zum Sterne fotografieren vor 🌌
    Gute Nacht und bis morgen 👋🏼

    Schritte 🦶🏼: 9613
    Kilometer 📏 : 7,11
    Kilometer 🚗: 125
    Read more

  • Day6

    Auf nach Ucluele

    August 19, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute gibt es wieder 2 Footprints, weil es so viel zu sehen gab und 10 Fotos nicht ausreichen 😉

    Sind heute früh nach dem Frühstück von der Kiwi Cove Lodge in Richtung Ucluelet gestartet. Unser erster Stopp waren die Little Qualicum Falls. Es gibt einen kleinen Trail um die Wasserfälle 💦

    Danach geht es über eine wunderschöne Straße 🏞 weiter zum Mac Millan Provincial Park. Der Park ist 301 Hektar groß und ist für seine bis zu 800 Jahre alten Bestände an Douglasien bekannt. Die Bäume 🌳 sind sehr beeindruckend 😊
    Read more

  • Day6

    Ucluelet :)

    August 19, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 15 °C

    Habt ihr auch alle den ersten Footprint gelesen? 😉

    Weiter auf unserer schönen Straße vorbei an vielen Seen halten wir am Wally Creek, wo uns aber zu viel los ist und wir fahren gleich weiter.

    Gegen 17:30 Uhr kommen wir an unserem heutigen Ziel an. Carolyn’s Cove B’nB. Ein Traum 😍🌞
    Nachdem es in dieser Gegend so viel zu sehen gibt machen wir uns nur schnell eine Brotzeit und fahren dann nach Ucluelet zum “Amphitrite Point Lighthouse” um den Sonnenuntergang 🌅 zu beobachten und zu fotografieren 📷 leider ist hier sehr viel los 🙈

    Danach geht es wieder zurück, morgen müssen wir früh raus zum Whale Watching 🐳 🐋

    Schritte 🦶🏼: 11448
    Kilometer 📏 : 8,51
    Kilometer 🚗: 265
    Read more