Satellite
Show on map
  • Day7

    Letztes Frühstück auf Naxos

    June 4, 2016 in Greece ⋅ ☀️ 26 °C

    Ja, heute geht's zurück- zumindest mal ein erstes Stückchen...
    Bis nach Mykonos
    Viel machen werde ich heute nicht mehr - wahrscheinlich im wesentlichen Zeit totschlagen. Muss ja um spätestens 15:00h am Hafen sein - und gewaltmarschtauglich bin ich sowieso nicht: Leiste:(
    Viel länger hätte ich jetzt auch keine Lust mehr - irgendwann hat man alles durch.
    Das ist auch ein bisschen der Nachteil am Alleine-reisen...
    Wird schneller langweilig.
    Aber Vorteile hat es natürlich auch viele: man kann einfach tun und lassen was man will und muss keine Rücksicht auf die Wünsche und Bedürfnisse eines Anderen nehmen.

    Jetzt sitze ich hier schon 2 Stunden auf der gemütlichen Dachterasse, trinke meinen vierten Kaffee (für Umme) und kann mich schlecht losreißen...
    Naja, das Zimmer muss ich erst um 14:00h räumen - habe also genug Zeit :)

    Letzte Tage hat mir Guilia (siehe Bild - daneben George Clooney), die Hotelbetreiberin und meine Frühstückszubereiterin mal erzählt, welche Folgen die Eurokrise für die Einwohner Griechenlands bedeutet...
    Das ist echt krass: viele Dinge und Steuern sind extrem viel teurer geworden / gestiegen (teilweise um mehr als 100%) aber die Einkommen sind gleich geblieben...
    Nicht zu beneiden...
    Read more