Satellite
  • Day314

    Queenstown 3.0

    June 13, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 4 °C

    Fürs Wochenende geht es wieder in unsere absolute Lieblingsstadt: Queenstown! Neuseeland ist inzwischen wieder in Level eins, das heißt es gibt keine Coronamaßnahmen außer der geschlossenen Grenze. Da Queenstown bekannt für sein Nachtleben ist kommt uns das ganz gelegen. Am Freitag kommen wir erst abends an und gehen noch einen Burger beim bekannten Fergburger essen, bevor es in unsere Lieblingscocktailbar vom letzten Mal geht. Vorher wackelt aber noch das Hostel: circa 30 Kilometer von uns ist ein starkes Erdbeben, wir spüren zum Glück nicht viel, trotzdem ist es eine Erfahrung. Nach ein paar Drinks geht es dann aber auch schon das erste Mal seit Wochen wieder Tanzen! Endlich! Den Club kennen wir auch bereits vom letzten Mal und die Stimmung ist einfach mega. Am nächsten Tag schlafen wir erstmal aus, bevor es zu meinem persönlichen Highlight kommt: Johanna hat mir zum Geburtstag einen Tag in Hot Pools über den Bergen geschenkt und da diese in Queenstown sind machen wir das heute. Es ist einfach das beste Geschenk, die Sicht ist super und wir kriegen sogar einen Wein und Eis. Großes Dank an Johanna an dieser Stelle, für dieses super Geschenk. Danach fahren wir an den See, bleiben aber nicht allzu lange, weil es total kalt ist. Wir gehen noch ins Patagoniacafé, das bekannt für seine heiße Schokolade und jegliche Desserts ist. Wir essen noch ein Stück Schokokuchen und machen dann einen kleinen Mittagsschlaf. Abends geht es für uns dann nochmal raus, wir haben von einem Freund, der ein Jahr hier gelebt hat eine Menge Barempfelungen bekommen, die wir noch testen wollen. Wir starten in einer coolen Rooftopbar, wo es neben leckeren Drinks auch noch super leckeres und günstiges Rumpsteak gibt! Gestärkt für die Nacht machen wir uns dann auf und checken die weiteren Bars aus, die Nacht ist wahrscheinlich die beste Partynacht seit wir in Neuseeland sind! Ein sehr gelungenes Wochenende!Read more