• Day29

    Heimreise

    August 17, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

    Ich glaube jeder ist froh dass es wieder nach Hause geht. Die letzte Chance noch einmal sein Glück am Automat zu versuchen gibts am Flughafen, und beim warten am Gate können wir immerhin noch ein Foto vom Hoover Dam ansehen. Über Philadelphia gehts zurück nach Zürich wo wir wohlbehalten ankommen.

    SCHADE DASS ES ENDLICH VORBEI IST!
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day28

    Kaliber .50

    August 16, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 36 °C

    Um den Mittag wurden wir vom Hotel abgeholt und wir gingen südlich auf eine Schiessanlage. Hier irgendwo in der Wüste konnten wir Kaliber.50 aus einen Scharfschützengewehr schiessen. Jeder verschoss 5 Schuss und dann wurden wir zurück nach Vegas gebracht. Der Chauffeur brachte uns auf Wunsch direkt zu einem Coiffeur.Read more

  • Day27

    Valley of Fire und Hoover Dam

    August 15, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 39 °C

    Der Tagesplan für heute war die Besichtigung vom Valley of Fire und des Hover Dam.

    Wir machten uns auf den Weg und gingen zuerst zur bekannten Las Vegas Tafel. Bei der Abfahrt in der Nacht gabs keine guten Fotos und wir holten das noch nach. Weiter auf der Autobahn bogen wir rechts ab und nutzten einen riesigen Kiesplatz abseits der Strasse für ein paar Donuts mit dem Camaro. Bei der Weiterfahrt mussten wir feststellen dass sicher der Reifen hinten links anfing aufzulösen. Während dem Versuch die Fäden abzureissen stoppte ein Polizist bei uns und brummte David ein kleine Busse für Reckless Driving auf für die Donuts von vorhin. Immerhin hatte der gute Mann ein Messer dabei und wir konnten wieder fahren ohne Lärm im Radkasten. Mit gemässigten Tempo gings jetzt zurück zur Autoabgabe. Unterwegs brachten wir noch die Kamera zurück in den Walmart und das Auto wurde ohne Beanstandung wieder angenommen.

    Abends gings zum Essen in das Heart Attack Grill und wir besichtigten Downtown Las Vegas, die Fremont Street mit dem riesigen Bildschirm als Dach und verbrachten den Rest des Abends bei ein paar Pitcher Bier und Bowling.
    Read more

  • Day26

    Überraschung bei der Bike Abgabe

    August 14, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 38 °C

    We did it! Wir sind zurück in Vegas. An der letzten Tankstelle wird nochmal vollgetankt, die Satteltaschen geleert, Navis demontiert und anschliessend zur EagleRider Station gefahren. Glücklicherweise gerade noch vor einer grossen Gruppe konnten wir die Motorräder abgeben und begaben uns zum Schalter fürs bürokratische.
    Hier folgte die Ernüchterung, trotz der telefonischen Rücksprache mit der Vermietung beim Parkschaden mussten wir die reservierte Kaution von 2000$ berappen. Das Thema Haftpflicht und Versicherungen wird in den Staaten etwas anders gehandhabt wie wir uns das gewohnt sind. Nun ziemlich angepisst gings in die Stadt und wir versuchten noch über die Kreditkartengesellschaft die Beträge sperren zu lassen, leider erfolglos.

    Anschliessend wurde ins Ballys Hotel eingecheckt und die Stadt/Hotels zu Fuss erkundet.

    Letzte Etappe: 162 Meilen (261km)

    Wir sind mit den Harleys ingesamt 9950km gefahren
    .
    Im Nachhinein hat glücklicherweise unsere Versicherung der Kreditkarte uns entschädigt.
    Read more

  • Day25

    Grand Canyon&Route 66

    August 13, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 37 °C

    Von der Route 66 gings rund 100km nach Norden zum Grand Canyon. Wir liessen den Camaro beim Besucherzentrum stehen und nahmen den Weg zu den Aussichtspunkten im Tenü leger zu dritt mit den Töffs. Die lästige Parkplatzsuche teilweise entfiel so und Helmpflicht gibt es hier auch nicht. Wir arbeiteten uns von Osten nach Westen durch. Der Canyon ist einfach riesig, ansonsten optisch nichts besonderes. Vielleicht sind wir mittlerweile auch etwas abgestumpft. Nach dem Mittag fuhren wir wieder zurück nach Williams und folgten dann der Interstate 40 bis wir wieder zur Route 66 kamen. Wir folgten ihr bis Seligman. Hier gabs ein paar Fotos und eine Dose Monster Energy für David, damit er nicht einschläft beim fahren. Weiter der Route 66 entlang gings dann noch bis Kingman. Hier ist der letzte Stopp bevor wir morgen in Vegas die Bikes retour geben werden.

    306 Meilen (493km)
    Read more

  • Day24

    Antelope Canyon&Parkschaden

    August 12, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 24 °C

    Wie gestern haben wir die Bikes stehen lassen und sind mit dem Auto zum Horseshoe Bend gefahren. Es gab einige Fotos und wir haben uns über die zahllosen Touristen amüsiert die kein bisschen wander- und hitzefest waren. Davor waren wir noch kurz an der Glen Canyon Staumauer, die uns aber nicht sonderlich beeindruckt hatte. Nach einem Besuch am Lake Powell und Davids gescheiterten Versuch einen XXL Stein rein zu werfen gings noch in den Walmart und McDonalds zum Glacé. Kurz vor 2 Uhr ging dann unsere Tour in die unteren Antelope Canyons los. Der Guide konnte sämtliche Smartphones auswendig bedienen so dass jeder gute Fotos machen konnte. Zum Schluss machten wir uns auf den Weg Richtung Grand Canyon. Als wir unterwegs noch an einem Aussichtspunkt hielten fuhr in unserer Abwesenheit ein anderes Mietauto rückwärts in unsere Bikes und warf beide um. Der Parkplatzwächter hat zum Glück das Ganze beobachtet und die Schuldigen aufgehalten als sie abfahren wollten. Ein verbogener Bremshebel und einige Kratzer gabs, wir konnten allerdings alles mit Rücksprache des Vermieters regeln und sind dann halt auf direktem Weg nach Williams zur Unterkunft gefahren. Hier, direkt an der historischen Route 66 gabs Nachtessen im lokalen Steakhouse.

    Gefahren: 190 Meilen (305km)
    Read more

  • Day23

    Monument Valley

    August 11, 2019 in the United States ⋅ 🌙 29 °C

    Es ging von Monticello zum Monument Valley. Wir fuhren ein Stück den gestrigen Weg zurück und bogen anschliessend ab nach Süden Richtung Moki Dugway. Über diese kurze Naturstrasse erreichten wir das Monument Valley. Wir liessen die Motorräder vor dem Zahlhaus stehen und gingen mit dem Auto auf Tour. Der Camaro hat sich als durchaus geländegängig erwiesen und wir fuhren die komplette Strecke um die Steinformationen herum. Anschliessend assen wir vor Ort zu Mittag und fuhren danach bis nach Page. Nach dem obligatorischen Poolbesuch gabs hier im bekannten Big John's BBQ Znacht. Da wir nun nicht mehr in Utah sondern Arizona sind gabs auch problemlos ein paar Bier dazu

    Heute gefahren: 237 Meilen (381km)
    Read more

Never miss updates of Devil Haggers with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android