Satellite
  • Day4

    Medina von Casablanca

    November 30, 2016 in Morocco ⋅ ☀️ 20 °C

    Die Medina von Casablanca ist ein Muss. Aber so richtig interessant wird es dort erst ab Nachmittags. Da geht es ähnlich chaotisch zu, wie Heidi und ich das mal in Kairo erlebt haben. Als ich so gegen 15:00 durch die Medina geschlendert bin, sind mir keine anderen Touristen aufgefallen. Da ist echt pulsierendes Leben drin und es ist schon erstaunlich, dass keine geführten Touristentouren dort angeboten werden. Ich vermute mal, dass die lokalen Reiseführer schon ein Problem damit haben würden, wenn eine Horde Touristen da wie wild fotografieren und filmen würden. Ich hatte alleine schon so meine Schwierigkeiten stressfrei meine Fotos und Videos zu machen. Ein Tourist kann das eben leichter als eine riesige Gruppe.

    Meine Empfehlungen für Casablanca:
    Morgens die große Moschee.
    Ab 15:00 Medina genießen.
    Rest kann man vergessen.
    Haken dran!

    P.S. Erstmalig habe ich auf die automatische SMS reagiert, die man neuerdings von der Telekom bekommt, wenn man in einem neuen Land aufschlägt. Das ist echt eine tolle Sache: „Sie haben den folgenden Pass gebucht: DayPass M (Ländergruppe 3) zum Preis von 2,95 € (Preis inkl. MwSt). Ihren Datenverbrauch können Sie jederzeit unter dem kostenlosen Link http://pass.telekom.de (Deutsch/English) prüfen und bei Bedarf einen weiteren Pass buchen“.
    Read more