Satellite
Show on map
  • Day6

    Hüttentag

    July 17, 2020 in Austria ⋅ ⛅ 9 °C

    Heut machen wir mal nicht viel. Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg. Der Hausberg sollte erkundet werden, ohne wirkliches Ziel, einfach bissl laufen. Losgelaufen mit Pullover, nach 100 Metern auf einmal Regen. Kraxe runter, Regenjacke an, Haube auf die Kraxe und weiter...10 min später das gleiche Spiel anders herum. Vorbei an saftigen Wiesen,mal hier hin und mal dort hin. Nach knapp 2h waren wir wieder an der Hütte, ein kleiner schöner Spaziergang ist es geworden.Nora konnte Steine ins Wasser werfen und mit Stöcken in Kuhfladen stochern. 🙄😜 Gegen 13:00 Uhr gab es dann Mittag,ein schnelles Linsensüppchen mit Wienerwurst. Nora ins Bett zum Mittagsschlaf, das hätten wir uns sparen können, aber es blieb Zeit,um in Ruhe mal etwas Wäsche zu waschen. Mit der Hand natürlich, Leine durch die Hütte gespannt und alles ist wieder frisch. Das Wetter war heute sehr wechselhaft, in der Sonne schwitzend, dazu kalter Wind und doch wieder ein Schauer, besser als gedacht, aber schon etwas nervig. Den Nachmittag verbrachten wir im Hüttengarten, dösten ein wenig und genossen die Ruhe. Zum Abendessen gab es Nudeln mit Tomatensoße. Nora durfte noch mal in der kleinen Schüssel baden, da ist sie sehr genügsam, Hauptsache Wasser! 19:30Uhr schlummert sie selig, geschafft von der vielen frischen Bergluft. Wir duellieren uns jetzt noch beim Scrabble und trinken für die Gesundheit noch ein Zirbenschnäpsle, ach,und einer ist ja keiner. 😉
    Morgen haben wir noch eine größere Tour zum Falkertsee geplant,der Abschluss unseres Hüttenurlaubs.
    Read more