Satellite
  • Day213

    Ausflug zu den Piedras Rojas

    May 16, 2017 in Chile ⋅ 🌙 13 °C

    Der schönste Ausflug in der Atacama Wüste war der zu den Piedras Rojas, den 'roten Steinen'. Diese roten Felsen sind aus Lava und Asche entstanden und der Anblick war wirklich atemberaubend - vielleicht auch wegen dem sehr extremen Wind, der dort herrschte. ;-) An die Felsen angrenzend befindet sich ein grün-bläulicher Salzsee, der aus einer Thermalquelle entspringt. Da diese aber recht klein ist und die Oberfläche des Sees so groß, und da dies alles sich auf ca. 3500m Höhe befindet, war ein Teil des Sees (trotz heißer Quelle) gefroren. Der Farbenmix, das Vulkan- und Bergpanorama und die Tatsache, dass sich all dies in einer der trockensten Wüsten der Welt befindet, war einfach beeindruckend!
    Zuvor hatten wir außerdem bei der Lagune Miscanti [oder auch Altiplanico] auf über 4000m Höhe angehalten. Da dies unser erster Ausflug in solchen Höhen war, hat leider mein Kreislauf etwas schlapp gemacht und mir war schwindelig und schlecht - zum Glück war dies aber am Ende des Fußweges, sodass ich mich direkt in den Bus legen und darauf warten konnte, dass es endlich wieder bergab geht. :D
    Der letzte Stopp auf der Tour war dann bei der Lagune Chaxa und einer Salzwüste (dort ist auch schon das Flamingobild vom vorherigen Beitrag entstanden).
    Alles in allem war es also ein toller Tag und ein sehr empfehlenswerter Ausflug (falls ihr mal in der Ecke seid). ;-)
    Read more