Marina He

Joined August 2016
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day5

    Ayers Rock

    September 13, 2016 in Australia ⋅

    Ab ins Warme!
    Jetzt geht's zum Ayers Rock und damit endlich in eine wärmere Region Australiens.
    Naja, falsch gedacht.. gestern noch über 30 Grad und sonne. Heute 15 Grad und kein Stück Blau am Himmel zu sehen.
    Kaum in der Ayers Rock Resort Pioneers Lodge angekommen geht es auch schon zur Ayers Rock Sunset Tour.
    Zwar haben wir auf eine schöne Aussicht bei Sonne gehofft aber trotz des schlechten Wetters war es atemberaubend den Uluru live und in Farbe zu sehen. Ein gewaltiger Berg mitten im Nichts. Weit und breit kein einziger Hügel oder sonstiges zu sehen.
    Read more

  • Day4

    Melbourne, Australien

    September 12, 2016 in Australia ⋅

    Heute haben wir nach dem wir das Auto zurück gebracht haben zu Fuß und mit dem Bus Melbourne erkundet. Das Wetter war wie erwartet sehr kalt und regnerisch aber wir hatten trotzdem einen schönen Tag. Abends haben wir in der Rooftop Bar gesessen und mit einen schönen Ausblick über die Syline von Melbourne den Tag im trockenen Ausklingen lassen.Read more

  • Day3

    Gibson Steps

    September 11, 2016 in Australia ⋅

    Anschließend sind wir zu den Gibson Steps gelaufen und hattest echt Schiss Mega nass zu werden weil sich der Himmel allmählich schwarz verfärbte. Das Glück war dann doch auf unserer Seite und wir konnten den Ausblick von dort auch noch trocken genießen

  • Day3

    Twelve Apostels

    September 11, 2016 in Australia ⋅

    Bei den 12 Apostels angekommen war das Wetter nicht mehr so schön und man sah kaum einen Fleck blau am Himmel. Aber egal, der Ausblick war unglaublich!
    Am Aussichtspunkt angekommen sah man rechts 6 der 12 Apostels im leichten Nebel Aus Wellen stehen überzogen mit dicken grauen Wolken. Links allerdings hatte das Wetter sich dann wieder aufgelockert und die anderen 2 Apostels wurden von der Sonne angestrahlt.
    Die restlichen 4 Apostels sind dem Meer schon zum Opfer gefallen. Ein paar Trümmer waren nich in den Wellen erkennbar.
    Read more

  • Day3

    Great Ocean Road

    September 11, 2016 in Australia ⋅

    Unser erster richtiger Uralubstag hat angefangen. Um 6 Uhr aufstehen, duschen, fertig machen und dann direkt in die Stadt um bei Europcar ein Auto zu mieten. Mit 190$ für einen Tag nicht gerade günstig aber dafür haben wir ein recht geräumiges Auto mit Navi. Ohne wären wir auch ziemlich verloren. Jessi und ich wollten uns als Fahrer angeben lassen aber da ich noch unter 25 bin hätte der Spaß noch mal 40$ gekostet. Also haben wir Sarah dann noch für den Notfall eintragen lassen. Fahren will sie eigentlich nicht.
    Also geht's jetzt endlich los zu den 12 Apostels!
    Auf dem Higway haben wir relativ schnell Schilder entdeckt auf denen steht, dass die Great Ocean Road die wir eigentlich fahren wollen teilweise gesperrt ist. Aber es gibt ja zu jeder gesperrten Straße eine Umleitung.
    Gegen halb 11 nach den ersten paar Metern auf der Great Ocean Road mussten wir direkt anhalten. Was ein Ausblick hier!
    Jacke an, Kamera in die Hand und ab an den Strand. Mega windig aber unglaublich schön. Jetzt hat man zum ersten mal das Gefühl wirklich in Australien zu sein. Sarah ist völlig am drchdrehen und wir können es alle kaum glauben wirklich hier zu sein!
    Um 11 Uhr geht es dann wieder Richtung Lorne. Von da aus ist die Great Ocean Road bis Apollo Bayern wegen einem Fahrradrennen gesperrt und wir müssen einen Umweg durch die Berge über Colac fahren und gerade haben wir schon das erste "Achtung Känguru" Schild gesehen.
    Read more

  • Day2

    YHA Metro Hostel Melbourne

    September 10, 2016 in Australia ⋅

    Von der Station dann noch 20 Minuten zu Fuß bis zum Hostel und erst mal ab unter die Dusche. Anschließend haben wir versucht unsere nächsten 2 Tage in Melbourne versucht zu planen. Gar nicht mal so einfach wenn man nur 2 Tage Zeit hat und es einfach sooo unglaublich viel zu sehen gibt. Aber nunja, das wussten wir ja vorher.Read more

  • Day2

    Melbourne Airport, Australien

    September 10, 2016 in Australia ⋅

    19:30 Melbourne Airport
    Unglaublich! Wir sind am anderen Ende der Welt! Wir haben so viel darüber geredet und das ganze so lange geplant und jetzt stehen wir wirklich hier.
    Keine Minute nach dem wir an der Gepäckausgabe standen hatten wir alle schon unsere Rucksäcke und konnten los zum Bus in Richtung Hostel.Read more

  • Day2

    Don Mueang, Thailand

    September 10, 2016 in Thailand ⋅

    Zwischenlandung in Bangkok mit ca 30 Minuten Zeit um durch den Safetycheck zum neuen Abfluggate zu kommen. Alles ein bisschen hektisch aber für uns natürlich kein Problem gefühlte 3 Kilometer im Laufschrift durch den riesigen Flughafen zu marschieren um dann am Ende doch noch 20 Minuten zu warten..

Never miss updates of Marina He with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android