Satellite
  • Day11

    Von Bullfrog nach Durango

    September 20, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 22 °C

    Der Tag hat heute mit einem sehr leckeren Frühstück auf der Hotel-Terrasse begonnen 😊
    Dafür haben wir uns extra genug Zeit genommen um diesen tollen Ausblick im Morgenlicht zu genießen 😍

    Um 9:00 Uhr ist dann die erste Fähre nach Halls Crossing gefahren. Der Fährbetrieb arbeitet nach dem Prinzip „First come, first served “ und fährt alle 2 Stunden 😊 Die Überfahrt dauert ca. 30 Minuten.
    Wir wollten unbedingt auf die erste Fähre kommen ☺️ und sind deshalb pünktlich um 8:30 Uhr an der Anlegestelle gestanden.

    Außer uns war dann nur noch ein Harleyfahrer auf der Fähre, sonst niemand 😂

    Auf der anderen Seite des Lake Powell angekommen sind wir dann in Richtung Durango gestartet.
    Irgendwann hat uns das Navi aber dann einen Streich gespielt und uns auf eine Straße geschickt die zunächst „nur“ einige Schlaglöcher hatte und ziemlich uneben war. 🤷‍♀️ Nach ein paar weiteren Meilen standen wir dann aber plötzlich auf einer unbefestigten, geschotterte Dirtroad 🙈
    Didi wollte eigentlich noch ein paar Meilen weiter fahren um zu schauen wie es weiter geht 😳
    Mir war das dann aber doch zu viel Adventure 😅

    So entschieden wir wieder ein ganzes Stück zurück zu fahren um unsere Reise auf einem normalen Highway fortzusetzen 😂 so what 😅

    Je näher wir nach Durango gekommen sind, desto mehr wichen die roten Felsen einer grünen Landschaft.
    Auch die Temperaturen sind in den Bergen gleich mal um 10 Grad zurück gegangen 😅
    Wir haben trotzdem noch angenehme 22 Grad und Sonne ☀️ perfekt ☺️
    Read more