Satellite
  • Day12

    Silverton

    September 21, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 12 °C

    Als wir aus dem Zug ausgestiegen sind wussten wir gar nicht in welche Richtung wir zuerst laufen sollen.

    Überall diese bunten alten Häuser die an einen Wildwestfilm erinnern und dazwischen die staubigen Straßen 😍
    Die Main Ave, deren Belag schon aus heutiger Zeit stammt, ist die einzige Ausnahme.
    Und für all das hatten wir nur gute zwei Stunden Zeit 😅

    Wir waren total überwältigt vom ersten Eindruck von Silverton. So sind wir dann einfach mal losgelaufen und kurz danach beim höchsten Harley Dealer der Welt gestanden 🥰

    Ein sehr beliebtes Ziel für Harley Fahrer, aber dazu komme ich gleich 😎 Wir mussten den Shop natürlich stürmen 😂 ihr wisst ja die Sammel-Leidenschaft.

    Danach haben wir jede Menge Fotos geschossen, dazwischen noch schnell einen Burgerladen gestürmt und dann mussten wir um 15 Uhr schon wieder am Bus sein, leider 🤷‍♀️

    Wir hätten es locker noch eine Weile ausgehalten 😍

    Die Temperaturen in den Bergen lagen übrigens gerade mal bei 12 Grad 😅
    Der Harley Dealer hat uns berichtet dass es morgens an seinem Haus 28f angezeigt hat 😳 das sind umgerechnet ca. -1 Grad
    Wenn es jetzt regnen würde wäre es in Silverton der erste Schnee

    Auf der Rückfahrt mit dem Bus war dann gleich klar, warum die Lady im Harley Shop erklärt hat, dass wir in Durango eine Harley mieten hätten sollen um nach Silverton zu kommen.

    Unser HP hätte nicht nur einmal gesagt, dass er jetzt lieber eine Harley unter seinem Hintern hätte.
    Diese tolle Straße mit der hammergeilen Aussicht 😍
    Wir denken, dass wir diese Ecke unbedingt nochmal bereisen müssen 😍

    Morgen geht es dann zum Monument Valley 😊 darauf freue ich mich auch schon riesig ☺️
    Read more