Satellite
Show on map
  • Day20

    Von Sedona nach Kingman Teil I

    September 29, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass ich American Breakfast liebe? 😍
    Ich könnte mich jeden Tag von Rührei, Toast, Bacon, Waffeln und dem anderen süßen Zeug ernähren 🥰 einfach lecker - also bis auf die Pappteller und das Plastikgeschirr

    😳 An meine Waage mag ich dabei lieber nicht denken 🙈

    Und 24 hours Coffee in der Rezeption, genau das richtige für mich 🥰🥰🥰
    Das musste ich noch kurz schreiben 😅 jetzt geht’s aber los 🤗

    Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es auf der schönen US 89a direkt von unserem Hotel weiter in Richtung Kingman, unserem heutigen Tagesziel.

    Unser erster Halt war ein kleines Bergdorf mit dem Namen Jerome ☺️ Total niedliche Häuser und alle an den Berg gebaut, kleine Shops, Weinlädchen, ein Saloon, Cafés mit handmade cake und sogar ein Visitor Center das gerade mal so groß ist wie ein Gartenhäuschen 😂

    Nachdem wir uns ein bisschen umgesehen haben ging unsere Fahrt weiter in Richtung Seligman, die Geburtsstätte der Historic Route 66 😊

    Den besonderen Ruf hat diese kleine Gemeinde vor allem einem Mann zu verdanken.
    Angel Delgadillo, der Friseur und Geschäftsmann ist durch sein Engagement für den Erhalt der historischen Route 66 weltweit berühmt geworden 😎

    Mittlerweile ist Angel‘s Friseurladen ein Souvenirladen. Angel ist auch dafür bekannt, dass er Auto- und Motorrad Kennzeichen aus der ganzen Welt sammelt und in seinem Laden aufhängt.

    So haben unsere Freunde letztes Jahr ihre Schilder bei Angel abgegeben und es uns zur Aufgabe gemacht, dass wir nachschauen ob die Schilder hängen. 😅

    Und jetzt ratet mal ... 😅
    Read more