September - October 2017
  • Day12

    Übernachten in der Hütte im Busch

    October 1, 2017 in South Africa ⋅ ☀️ 21 °C

    Über Nacht kann man auch in einer Schutzhütte übernachten

    Vorbuchen im Camp ist Pflicht 😊. Das wenn was schief geht die ☠️ gefunden werden 🤣🐘

    Grillstelle

    Klappbetten

    Toilette 🚽 einfach 😊

    So einfach kann krügern sein 🤣🇿🇦👍
    Read more

  • Day11

    Essen gehen

    September 30, 2017 in South Africa ⋅ ⛅ 17 °C

    Kein Problem. In jedem großen Camp gibt es ein Restaurant, diese reichen von edelelegant bis Bushpub easy, den finden wir z.B super.

    Nach der WM war es jedoch deutlich besser organisiert und strukturier. Da wurden wohl für die Zeit xx Top Dienstleister eingekauft und jetzt ist es wieder afrikanisch - aber „hey“ wir sind in Afrika 🇿🇦.

    Jedoch haben wir heute gelesen Mugg & Bean wurden hier im Krügerpark in drei Csmps rausgeschmissen, die haben laut einer aushängenden Mail ihre Rechnungen nicht bezahlt. Das ist die eine Seite.
    Read more

  • Day11

    Mopani im Norden

    September 30, 2017 in South Africa ⋅ ⛅ 27 °C

    Weiter nach Norden kommen wir diesmal nicht.

    Hier ist es immer recht warm, heute mit 32 Grad recht kühl, beim letzten Besuch hatten wir über 50 Grad, das ist dann heftig.

    Hier gibt es auch einen Ausguck direkt am WasserRead more

  • Day11

    Selbsversorger Camp

    September 30, 2017 in South Africa ⋅ 🌫 15 °C

    Im Camp kann man sich selbst versorgen oder Essen gehen, dazu später mehr.

    Küche gibt in der Hütte oder als Publik Kitchen für alle, die in der Hütte ist vorzuziehen.
    Jede Hütte hat einen Grill, alle Nahrungsmitteln gibt es im Campmarket.

    Das Essen steht auch schon mal hinterm Haus 👍☠️😊.

    Also Selbstversorgung ist kein Problem.
    Read more

  • Day10

    Leo beim Frühstück

    September 29, 2017 in South Africa ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute haben wir den dritten Leo gesehen, bei meinem ersten drei Besuchen im Krügerpark habe ich keine gesehen.

    Der Leo hatte ein Bock frisch gerissen und in einen Baum 5 m nach oben gezerrt und ihn ratzeputz gefressen.

    Nach zwei Stunden waren wir zurück, da hingen nur noch 4 Beine im Baum und der Leo darunter. Wahrscheinlich vollgestopft runtergefallen 🤣

    Bilder der SR Kamera liefere ich nach.
    Read more

  • Day10

    Auf Posten

    September 29, 2017 in South Africa ⋅ ⛅ 17 °C

    Es gibt ein paar Stellen im Krüger an welchen man aussteigen darf und in Schutzhütten stillschweigend beobachten kann.

    Wieso an diesen Stellen keine Leoparden, 🐘, Krokodile, ect. sein sollten weis ich auch nicht 🤔.Read more