Satellite
Show on map
  • Day60

    Pasochoa Summit

    August 10, 2019 in Ecuador ⋅ ⛅ 18 °C

    Bevor es am Mittag Richtung Quito ging, haben wir noch eine 5-stündige Wanderung zum Pasochoa Summit gemacht. Durch die Höhe war das Ganze mal wieder ziemlich anstrengend - es ging von 3500 HM auf 4220 HM auf den Gipfel des Vulkans Pasochoa. Die Wanderung hat sich aber nicht nur wegen des spektakulären Ausblicks auf den Nationalpark und Quito gelohnt. Auch entlang des gesamten Wanderweges wurden wir mit wunderschönen Ausblicken, „Herr der Ringe“ ähnlicher Mordor Natur und Nebelwäldern belohnt. Nach einem leckeren Mittagessen mussten wir den Secret Garden dann aber leider auch schon wieder verlassen - wir haben die Zeit hier in den Bergen und fern ab von Internet & Co. sehr genossen! Angekommen in Quito haben wir uns schließlich hauptsächlich um unsere Weiterfahrt nach Kolumbien gekümmert. Allgemein hat Quito auf dem ersten Blick einen westlichen Flair und erinnert uns stark an einen Mix aus La Paz und Lima. Bei unserem Abendspaziergang haben wir dann auch noch die Party- und Bargegend entdeckt, die ziemlich vielversprechend aussieht. Nachdem wir aber von gefühlt jedem Promoter angesprochen wurden, haben wir uns genervt doch für ein Café mit Live Musik entschieden.Read more