Joined August 2019 Message
  • Day4

    Alojera

    October 6, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 21 °C

    Nächstes Ziel Playa de Alojera.

    La Gomera nicht ohne Alojera. Die Auswahl an Restaurants ist bescheiden - Prisma. Hier is(s)t man und das Meer rauscht. Der Wind pfeift einem um die Ohren. Die Natur ist ruhig und wild zugleich. Am Ufer gibt es nichts außer vollmundige Leere. Einfach nur Sein. So ham...Read more

  • Day4

    Nebelwald

    October 6, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

    Hoppala! 14 Grad und es regnet von den Ästen. Bei Dschungel habe ich an Schwüle und Hitze gedacht, aber nicht an Nordseewetter. Wenigstens halten die Bäume den Wind ab. Mit Cortado con Leche Condensada - Bombon genannt, gestärkt, suchen wir uns einen Wanderweg und tauchen ein in den Dschungel La Gomeras.

    12:12 Uhr
    Und nun doch schon wieder 25 Grad im Schatten! 🤪
    Read more

  • Day4

    Valle Gran Rey - Nebelwald

    October 6, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    Für heute haben wir uns ein Auto gemietet. Wir wollen in die Mitte - den Nebelwald. Im Englischen übrigens cloud forest und nicht fog forest. Das sei zu dicht an anderen englischen Worten und somit irreführend. 😉

    Ein paar facts zu unserem Hotel:
    Es bemüht sich um Nachhaltigkeit. Strohhalme aus Papaier, toipap / Servietten 100% recyceled, im Bad Zahnbürsten aus Bambus, ... Und anscheinend ab 18 Jahren. Das war so nicht geplant, aber es passt scon😂
    Read more

  • Day3

    Valle Gran Rey / La Calera 1.2

    October 5, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 24 °C

    "Seit Hunderttausenden von Jahren stehen die Berge schon da. Das lässt unsere Existenz klein und nichtig erscheinen. Aber der Umstand, dass wir dieses Zeugnis der Unendlichkeit mit unseren eigenen Augen schauen und mit unserem Geist erfassen können, das hebt uns im gleichen Moment über uns selbst hinaus und lässt uns fühlen, dass auch wir an dieser Ewigkeit teilhaben."Read more

  • Day3

    Playa Santiago - Valle Gran Rey

    October 5, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 22 °C

    Wieder besuchte ein Sturm La Gomera bei Nacht. Das Meer rauschte so heftig. Ich weiß nicht wie oft ich wach war. Zwischenzeitlich muss irgendwo der Deckel einer Tonne vom Wind immer wieder auf und zu geschlagen worden sein. Und jetzt kommt's: es war herrlich!!! Aufwachen, Meer tosen hören, umdrehen, weiterschlafen!

    Heute lecken wir unsere Wunden. Alte "Kampfverletzungen" kamen nach dieser nicht mal 20 km weiten, aber mit unzähligen 80%-Steigungen versehenden ersten Etappe zum Vorschein.
    Um 10:45 Uhr legt die Fähre nach Valle Gran Rey ab, der Ort an dem Soft Whale Watching und der schönste Sonnenuntergang auf uns warten. ❤️

    Schon mal in einer Cafeteria gegessen, in der es weder Karte noch Aushänge hat? Dann gibt es halt nur das, was man schon auf spanisch kann. Gott sei Dank ist da Cafe con Leche dabei!
    Read more

  • Day2

    San Sebastián - Alajero 1.2

    October 4, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 24 °C

    1000 Höhenmeter in den Knochen, ob wir es heute noch bis nach Alajero schaffen? Santiago ist die Alternative. Aber auch dahin sind es noch 10 km...

    13:20 Uhr
    Noch circa vier Kilometer. Eine Stunde. Oder etwas mehr. Vielleicht auch etwas weniger. Dann eine kalte Cola. Das Wasser ist alle, jetzt wird durchgezogen. Jetzt ist Visualisierung ein Leichtes. Ich sehe den Supermercado, ich gehe in den Supermercado. Ich sehe das Kühlfach. Ich greife nach der Cola. Kalt. Nass. Süß. Cola wir kommen...

    16 Uhr
    Es ging nichts mehr! Wenige Kilometer vor Playa Santiago haben wir einen Mann getroffen, der anscheinend zum Telefonieren immer auf den nächsten Berg wandern muss. Von dort rief er uns ein Taxi. Natürlich befand uns der super liebe Taxifahrer für poco loco, aber Wasser hatte er. Er fuhr uns direkt vor den Eingang des Supermercados! Dios! Welch ein Start!
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android