Satellite
  • Day105

    Cafayate - El Cadillal, Argentina

    September 13, 2017 in Argentina ⋅ ☀️ 16 °C

    9. - 13. September 2017

    Von Cafayate fahren wir weiter südwärts nach Tafí del Valle. Ziel bzw. Soll: Wandern! Ist: Eiskalt, windig, die versprochenen Wanderrouten im Lonely Planet existieren nicht so recht und wandern á la Argentiños heisst, eine Stunde aufs "Stadthügeli" zu laufen. Von alledem lassen wir uns natürlich nicht entmutigen und ziehen wieder mal das allwissende Internet bzw. Wikiloc zu Rate. Tatsächlich finden wir von anderen mutigen Wanderern GPS-Daten, die zu einem Wasserfall führen. Kann man sich darauf verlassen? Egal, was besseres haben wir nicht. Los gehts über Stock, Stein und Sumpf (Wanderwege wie in der Schweiz gibts selbstverständlich nicht). In einem Dörfchen zu Beginn haben wir einen Hund "aufgelesen", der uns zur Freude von Suti die ganze Wanderung über begleitete und dafür mit etwas Fleisch belohnt wird. Tatsächlich gelangen wir zum schönen Wasserfall und picknicken bei Sonnenschein. Das Wasser ist allerdings eiskalt, es hat sogar Reste von Schnee und Eis. Der Rückweg ist dann weniger angenehm; mutig weichen wir von der GPS-Route ab und bezahlen dafür mit einem mühsamen und ermüdenden Abstieg durch riesige Gras- und Schilfbüschel. Zu guter Letzt muss Suti noch vor einer Kuh flüchten und sich hinter einem Baum verstecken. Hihi...

    Nun aber weg von dieser Kälte und wieder nordwärts nach El Cadillal. Wieder mal merken wir, dass wir in der Nebensaison unterwegs sind. Im kleinen Ort haben 90% der Lokale geschlossen, bzw. nur ein Restaurant hat offen:). In unserem Hostel sind wir die einzigen Gäste (wieder Mal). Die Cabañas sind herzig und der Garten schön hergerichtet mit Blumen, blühenden Bäumen und Kolibris. Sogar einen Swimmingpool hatte es, einfach ohne Wasser. Der Service war stark verbesserungswürdig, aber das läuft unter der Kategorie typisch südamerikanisch. Vielleicht muss ich noch erwähnen, dass es nur unwesentlich wärmer war als in Tafí. Wir wandern durch einen schönen Regenwald zu einem Wasserfall (déjà-vu?;)).

    Memories: superfeines flaches Brot (Tortillas) bei Strassenstand in Tafí entdeckt; tollwütiger Hund in Regenwald.
    Read more