Satellite
  • Day10

    Barcelona!

    March 27 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute stand die Hauptstadt Kataloniens auf unserer ToDo-Liste und wir haben jede Minute genossen. Das herrliche sonnige Wetter und Temperaturen knapp unter 20 Grad waren perfekt, um Barcelona zu erkunden... so weit, wie es an einem Tag zu schaffen ist.
    Der Architekt Gaudi hat nicht nur die berühmte La Sagrada Familia geprägt, sondern im gesamten Stadtbild bei diversen Bauwerken seine Spuren hinterlassen. Ohne Gaudi wäre Barcelona einfach nicht, was es heute ist.

    Unser erster Stop ist der Plaça de Catalunya, der am heutigen Sonntag von ukrainischen Flaggen geprägt ist. Bei unserem Eintreffen werden wir mit der Ukrainischen Nationalhyme begrüßt... und wir haben das Bedürfnis, einfach nur innezuhalten und mitzufühlen.

    La Sagrada Familia... tja, uns fehlen echt die Worte. Einfach mit keiner Kathedrale zu vergleichen, die wir bisher gesehen haben. Und das, obwohl sie nach 140 Jahren Bauzeit immer noch nicht fertig ist. 2026 soll es soweit sein.

    Zitat: "Als Antoni Gaudí am 7. Juni 1926 vor eine Straßenbahn lief, war er 74 Jahre alt, trug zerschlissene Kleidung und in den Taschen nur eine Bibel sowie ein paar Nüsse und Rosinen. Man behandelte ihn wie einen Vagabunden. Als klar wurde, dass da Barcelonas bekanntester Baumeister im Sterben lag, war es bereits zu spät. Sein bedeutendstes Projekt musste er als vagen Rohbau hinterlassen: Nach 43 Jahren Arbeit, die er zu diesem Zeitpunkt bereits investiert hatte, stand genaugenommen noch nicht viel mehr als eine Fassade.
    Aber schon die hatte es in sich, und das Vorhaben war von vornherein auf mehrere Generationen angelegt: „Mein Bauherr hat Zeit“, hatte Gaudí selbst dazu gesagt - und er meinte damit nicht seine weltlichen Auftraggeber." Zitat Ende.

    Kennt ihr den Song La Sagrada Familia von Alan Parsons Project? Seit der Veröffentlichung 1987 hatte ich das Bedürfnis, dieses besondere Bauwerk einmal live zu sehen. Dieser Wunsch wurde mir heute erfüllt.

    Hier ein Youtube-Link mit tollen Innenaufnahmen: https://youtu.be/wjWSbKz6INQ

    Den Park Güell stand eigentlich auch noch auf unserem Programm, aber die Wartezeit von über einer Stunde, um hineinzukommen, lag einfach außerhalb unseres Zeitlimits. Dafür haben wir die Außenfassade des FC Barcelona Stadions sehen können. Na ja... wer Fan ist, hat sicher Freude daran.

    Den Tag abgeschlossen haben wir mit genialen Tapas und Churros mit geschmolzener Schokolade in einem kleinen Lokal in der berühmten La Rambla.
    Gibt es etwas Besseres? Wir sind nach wie vor hin und weg von diesem besonderen Tag.
    Read more

    Traveler

    Barcelona steht auch noch auf unserer langen, langen Liste… - schöne Bilder 😊

    3/28/22Reply
    Traveler

    Mit der Sagrada Familia und dem Song geht es mir ganz genauso. Vielleicht wäre 2027 ein gutes Jahr um das endlich umzusetzen. Gaudi und Hundertwasser sind meine Favoriten. Danke für die tollen Fotos.

    3/28/22Reply
    Traveler

    Barcelona ist immer wieder toll. Und man entdeckt jedes Mal Neues. Ich war bereits 4x dort. Übrigens sind die beiden Hausberge ebenfalls eine Empfehlung.

    3/28/22Reply
    3 more comments