Satellite
  • Day2

    Rundumschlag einer wunderschönen Stadt

    September 22 in Denmark ⋅ ☁️ 18 °C

    Heute haben wir quasi einen Rundumschlag Kopenhagens gemacht und uns sehr viele schöne Ecken der Stadt angeschaut. Kirchen, Burgen, Schlösser, Häfen, Schiffe - von allem etwas dabei! Sogar in die Freistadt Christiania - eine geduldete autonome Kommune mitten im Zentrum - hat es uns verschlagen. Zum Mittag gab es Selbstgemachtes auf dem Food-Market. Gestärkt sind wir dann aufgebrochen zur Stroget, der bei ihrer Eröffnung längsten Fußgängerzone Europas. Sophie wurde in Form von Pullis und Hosen fündig, ich knipste währenddessen noch ein paar Bilder. Zum Abschluss streiften wir noch den Nyhavn (neuer Hafen) - die bunte Häuserreihe ziert ja beinahe jede zweite Postkarte Kopenhagens, sodass das fast schon Pflicht war. Zurück ging es von dort mit der U-Bahn Richtung Hotel. Soeben sind wir angekommen und unsere Beine durchaus mitgenommen - meine Uhr zeigt 18,2 gelaufene Kilometer an. Jetzt ruhen wir uns kurz aus und werden den Abend am nahegelegenen Strand ausklingen lassen, ehe es morgen (für mich) das erste Mal nach Schweden (Malmö) geht ☺️Read more