Joined April 2018 Message
  • Day18

    Tours

    June 6, 2018 in France ⋅ ☁️ 16 °C

    6.6.18-8.6.18 etwa 6 km ausserhalb Tours bezogen wir einen 4 Sterne Camping Platz wobei wir uns fragen wie der zu diesen 4 Sterne gekommen ist. Die Lage ja aber die Nasszellen Anlagen lassen doch Sauberkeit mässig zu wünschen über. So fuhren wir doch auf andere Plätze und fanden einen in Monlouise sur. Loire wohin wir am 8. hin wechseln. Mit dem Fahrrad kommt man sehr gut in die City hinein und genossen wir die kleine schöne Altstadt wie auch die Alleen. Wir geniessen das Velofahren und die Umgebung.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day17

    Tours

    June 5, 2018 in France ⋅ 🌫 16 °C

    5.6.2018 Nach dem Frühstück alles eingeräumt und verpackt und weiter über die Brücke aufs Festland. Auf den Strassen kein grosser Betrieb und so kamen wir gemütlich über Poitiers nach Tours, wobei der Camping Platz in Saint Avertin steht mit dem Namen"Tours Val de Loire" etwa 4 km von der Altstadt von Tours. Wir haben uns einen schönenPlatz ausgesucht und uns gemütlich eingerichtet. Die Umgebung mit den Loire Schlösser natürlich einmalig. Vor Jahren waren Hedy und ich schon mal im Tal aber da haben sie erst angefangen Velo Wege zu bauen, jetzt schauen wir mal und freuen uns auf was da kommt.Read more

  • Day16

    Il de Re

    June 4, 2018 in France ⋅ ⛅ 16 °C

    31.5.-5.6.18 wir geniessen die Il de Re mit Velo fahren über super Velo Wege schöne Dörfer herrliche Aussichts Punkte und das auf einem schönen Campingplatz. Die Überfahrt auf die Insel kostet 8 Euro ein Weg. Unser Campingplatz ist die meiste Zeit ab dem späteren Nachmittag Besetzt und neue Ankömmlinge müssen weiter suchen.Read more

  • Day10

    Il d'Oleron

    May 29, 2018 in France ⋅ ☁️ 16 °C

    29./30.5.18 Auf dem Markt Erdbeeren gekauft zu einem sehr günstigen Preis und angefangen Konfi zu machen. Des Weiteren mit dem Fahrrad die Insel erkundigt. Schon wurde es wieder Zeit zusammen zu räumen und weiter zu fahren. Unser nächstes Ziel ist weiter nördlich und ist die Il de Re die Insel des Königs.Read more

  • Day9

    Ile D'Oleron

    May 28, 2018 in France ⋅ ⛅ 16 °C

    28.5.18Der Ostküstew entlang wo mehrere km Austernbänke liegen mit dem Fahrrad hinauf bis nach Les Allards weiter über Saint -Pierre an die Ostküste La Continiere. Schöne Velowege vorhanden und alles sehr sauber. In den Sommermonate Juli August wird hier gar nichts mehr gehen vor lauter Leute. Aber jetzt so richtig zum geniessen. Die Insel 32 km lang und etwa 6 km an der breitesten Stelle. Der Hauptort Saint-Pierre in der Mitte der Insel mit einer schönen Fussgänger Zone schönen Beizli und kleinen Shops. Ein schöner Hafen klein aber fein in La Continiere. Die Landschaft sehr lieblich.Read more

  • Day8

    Le Chateau d'Oleron

    May 27, 2018 in France ⋅ ☁️ 17 °C

    27.5.18 Nach dem Frühstück zusammen packen und Abfahrt vom Landesinneren zurück an den Atlantik auf die Insel Il d'Oleron zum Camping La Brande. Nach 80 km erreichten wir den Ort stellten unseren WW und fuhren anschliessend an den Sonntags Markt wo alles Angeboten wurde, es gab noch Honig aus der Gegend. Zurück auf dem Camping richteten wir uns gemütlich ein Dach doch den Cup Final schauen muss. FCZ - YB 5 min vor Schluss führt FCZ mit 2:1Read more

  • Day7

    Cognac

    May 26, 2018 in France ⋅ 🌙 17 °C

    26.5.18 Schöne Fahrt rund um Bordeaux durch die Reben nach Cognac das wir nach dem Mittag erreichten. Um 13.30 Führung durch das Chateau Cognac mit anschliessender Cognac Probe. All die Herrschaftlichen Häuser besichtigt der verschiedenen Cognac Häuser wie Henessy, Calmus, Remy Martin und viele andere. Darnach einkaufen und zurück zum Camping wo wir den WW aufstellten im Regen. Heute gab es Schweinefilet mit Brät Kartoffeln und Rüebli.Read more

  • Day6

    Audenge

    May 25, 2018 in France ⋅ 🌙 19 °C

    25.5.18Von starken Regen wurden wir heute geweckt. Macht aber nicht unbedingt was weil wir heute zusammen packen und morgen weiter ziehen. Nach dem Mittag fing es an ab zu trocknen und so konnten wir das Vorzelt im Trockenen einpacken. Zum Nachtessen runter zum Meer und da ein feines Menü bestellt. Hedy ein Thon Tatar zur Vorspeise ich ein Panacota mit Fois Gras beides ganz lecker. Zur Hauptspeise beide ein Dorado mit Kartoffel Stock . Dessert Hedy Creme Bruele und ich Profitoroll mit Vanille Eis. Das alles für 25 Euro.Read more

  • Day5

    Cap Ferret und Pointe Cap Ferret

    May 24, 2018 in France ⋅ 🌙 16 °C

    Heute Morgen erwachten wir mit einem überzogenen Himmel und so pressierte es uns nicht mit Frühstücken. Gegen Mittag öffnete sich der Himmel und der Blaue Sky kam zum Vorschein.mit dem Auto rund ums Becken nach Cap Ferret, dort paktierten wir im Schatten ganz nahe beim Leuchtturm. Von dort dem Meer entlang wo überall Austern angepriesen werden 6St je nach Grösse von 7-12 Euro Die Gegend ist ja seh bekannt für die Atlantik Austern Zucht. Leider sind Hedy und ich nicht so Fan davon aber herrliche kleine Beizchen mit 5-10 Tischen haben sie da hin gezaubert. Anschliessend fuhren wir hinaus zum äussersten Punkt. Von dort zu Fuss an den Plage wo noch übrigbleibsel vom 2 Weltkrieg aus dem Meer schauen. Die Deutschen stellten gegen den Atlantik hinaus mehrere Bunker auf die nun wieder vom Meer zurück erobert werden. Auf dem Rückweg hielten wir in Andernos les Bains an und freuten uns auf ein Padina, das es heute leider nicht gab. So zottelten wir mit unverrichteten Lüsten weiter.Read more

  • Day4

    Düne von Pilat und Arcachon

    May 23, 2018 in France ⋅ 🌙 15 °C

    23.5.18 Ein weiterer herrlicher Tag liegt vor uns und so montierte ich den Fahrradträger auf die Anhängerkupplung. Wir fuhren nach La Teste ein Ort vor Arcachon. Von dort fuhren wir auf dem Veloweg, der nur dank einem netten Franzosen gefunden wurde, zu der Sanddüne von Pilat die wirklich einmalig in Europa ist. Der Aufstieg auf einer Treppe auf 120 m Höhe. Von dort eine super Rundum Sicht in das Bassin von Arcachon. Gemütlich schlenderten wir auf der Düne herum bevor wir über einen anderen Weg zum Ausgangspunkt zurückkehrten. Weiter mit dem Velo dem Strand entlang auf einem einmaligen Veloweg. Unterwegs Besuch der Kirche Notre Dame des Passes in le Moulleau. Weiter auf dem super Weg nach Arcachon und die Strandpromenade genossen. Zurück nach La Teste alles verpackt und gemütlich und zufrieden wieder beim Camping vorgefahren ein weiterer Supertag vorbei und bei einem Glas Wein den Abend genossen.Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android