Joined July 2019
  • Day3

    Die Nürburgring Tour

    August 22 in Germany ⋅ ☁️ 17 °C

    Nach dem wir gestern die Eifel von ihrer besten Seite kennen gelernt haben, geht es heute u.a. auf den Nürburgring. Wir werden Einblicke in das Fahrer Lager bekommen und wer mag, sogar auf der Nordschleife fahren können. Doch erst einmal wird gefrühstückt.
    So erst zur Burg Satzvey.Super Location. Über Ahrweiler dann zum Ring. Leider gibt es einen Unfall,... das dauert und zu lang. Also ins alte Fahrer Lager.
    Wir haben das Beste aus der Situation gemacht. Fahren weiter und essen was im "Cockpit" . Falsch geht es weiter über Berg und Tal und hotel. Gemeinsames Essen beendet das 3. F6B Treffen 2020. Es war sehr toll mit euch allen. Vielen Dank geht an Hartwig für die Planung, Organisation und Realisierung des diesjährigen Treffens. Ich freue mich jetzt schon auf 2021 am Bodensee. Nun freue ich mich auf eure Kommentare. DLzG. Uwe
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Freitagsausfahrt

    August 21 in Germany ⋅ ☁️ 23 °C

    Heute geht es um 9.30 zur ersten Ausfahrt.
    Hartwig hat sich eine super schöne Strecke durch die grüne Landschaft der Eiffel ausgedacht. Links, rechts, rauf, runter. Kurven satt. Begleitet wurden wir von Claudia, der Bedienung des Hotels.
    Die gut ausgesuchten Stopps in Monschau und der Burg Nideggen komplettierten die Strecke.
    Read more

  • Day8

    Back 2 Bremen

    August 9 in Czech Republic ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute geht es auf die Zielgerade.
    Knapp 3000 km liegen hinter uns. Das war eine tolle Reise mit allem Drum und Dran.
    Vielen lieben Dank an JU und Heiko für die tolle Begleitung auf der Strecke und Abends.Read more

  • Day7

    An Prag vorbei

    August 8 in Czech Republic ⋅ ☀️ 20 °C

    Vorletzter Tag. Einfach quer durch Tschechien hindurch. Dabei werden wir den Samstagstrubel in Prag umfahren. 370 km liegen vor uns. Begleitet werden wir dabei von 35 Grad mit strahlendem Sonnenschein. Auf geht's.
    Was für ein Schlauch heute. Baustellen, Sackgassen und jede Menge Sperrungen ohne Umleitungen. Keine schöne Stecke heute.
    Ach, das Navi hat uns durch die vielen Sperrungen doch durch Prag geleitet.
    An Prag vorbei? Nee, doch nicht...
    Read more

  • Day6

    Von Ungarn zurück

    August 7 in Hungary ⋅ ⛅ 23 °C

    Nun ist der weiteste Punkt mit Ungarn erreicht und das bedeutet: Es geht wieder gen Norden.
    Gestartet wird allerdings mit einem üppigen Frühstück.
    Los gehts. Wir kommen schnell auf die 527. Eine wunderbare Strecke (Heiko"aber manchmal huckelig"). Gelungene 60 km lang.
    Wir haben sogar am Strassenrand einen Dachs gesehen. Heiko fuhr extra langsam - Danke
    Der erste Stopp in Handlova in einer Eisdiele - allerdings ohne Eis. Was bei Überhitzung ohne Eiskühlung passieren kann, zeigen JU und Heiko mitten auf dem Marktplatz...
    Nach 200 km endlich eis
    Und nun Abendbrot in Kromeriz. Zum Schluss ein Eis in roter bzw. Schwarzer Waffel.
    Read more

  • Day5

    Tag 5: Auf nach Ungarn

    August 6 in Slovakia ⋅ ☀️ 23 °C

    280 km liegen vor uns. Nach 50 km führt uns die Straße durch den Wald. Mondkrater auf der Straße. Ein Schlagloch jagt das nächste. Für 15 Km brauchen wir fast 40 Minuten.
    Nach 110 km gibt es ein Tankstopp mit Hot Dog..noch 170 km.
    Heiko fährt vorweg, plötzlich bremst er, hält an. Wir kommen ebenfalls zum stehen. Heiko reißt sich derweil den linken Schuh vom Fuß und versucht die Wespe am dritten Stich zu hindern.
    Nun fährt Heiko Holtenbeen wieder hinten.
    Auch heute war Landschaft, Strecke und Wetter optimal. Und der Liter Benzin reißt mit 1,15 nicht ganz so große Löcher ins Reisebudget.
    Mittlerweile haben wir Ungarn erreicht. 30 Grad begleiten uns, genauso wie die Mücken zum Feierabendbier.
    Read more

Never miss updates of Moinmotos with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android