Satellite
Show on map
  • Day100

    White-Water Rafting Chong-Kemin River

    August 21, 2018 in Kyrgyzstan

    Das „white water rafting“ war eine Extremerfahrung und sicher ein weiteres Highlight auf unserer Reise!

    Der Russe, der uns vom Gästehaus mit seinem klapprigen VW abgeholt- und auch wieder zurückgebracht hat, hätte nicht russischer sein können. Er hat 13 (!!!!!) von uns in sein kleines Auto gepackt. Mit ihm waren es dann 14 (!!!!!) Personen. Die Rafting Tour war echt gut und ging über 25 km (!!!!!). Ich habe riskiert meine HERO ohne Wasserschutzgehäuse mitzunehmen. Dank des Selfiestabes, den ich weit ausgefahren habe, ist mir ein sensationell gutes Video gelungen und die HERO hat das glücklicherweise unbeschadet überlebt. Anschließend waren wir alle total durchgefroren und echt froh eine heiße Schauer nehmen zu können.

    https://silkroadexplore.com/rafting-chon-kemin-and-chu-rivers-class-2-4/
    Rafting: Chon-Kemin and Chu rivers, class 2-4:
    Most dangerous white water rafting on the river Chon-Kemin starts near the bridge, descending in a valley and passing through the Kapchygai Canyon. After Chon-Kemin’s junction with Chu River rafting tour continues on Chu River down to Burulday Bridge. Calm backwaters alternate with fast sections of the river with ramparts and rapids.

    Editiert am 05.01.2019
    Text von Wolfgang
    ÖFFENTLICH
    Read more