Satellite
Show on map
  • Day4

    Hallstatt & Gollingen

    June 1 in Austria ⋅ ⛅ 16 °C

    Auch wenn wir an Hallstatt rein routentechnisch gesehen schon vorbei gefahren sind, haben wir uns gestern Abend spontan überlegt dieser kleinen und doch so bekannten Stadt einen Besuch abzustatten.
    Hallstatt ist ein kleines 750 Seelen Örtchen an der Westseite des Hallstätter Sees. Durch eine der ältesten Salzmienen der Welt wurde die Stadt 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und ist durch ihre interessante Bauweise an Ufer und Hang sehr sehenswert. Hallstatt ist lustigerweise vor allem durch eine koreanische TV-Serie bei Asiaten beliebt und wir seit einigen Jahren trotz 1:1 Nachbau in China (Ja wirklich die gesamte Stadt) komplett überrannt. Jedes Jahr pilgern hier ca. 1 Mio. Touristen in die Stadt. Der anhaltenden Pandemie zu danken, haben wir heute ein sehr schönen entspannten Besuch gehabt und wurden nicht durch überfüllte Gassen gezwängt.

    Nach einer Leberkässemmel ging es weiter auf unserer Route. Was auf keiner LaMa Reise fehlen darf ist der Stop an einem Wasserfall. Dieses mal fiel die Wahl auf den Gollinger Wasserfall unweit der Autobahn A10.
    Hier wurde wieder kräftig stillgestanden und langzeitbelichtungsmäßig geknippst 😂

    Auf unserem nach Hause weg fing der Magen an zu knurren und Marion hat kurzerhand ein Restaurant raus gesucht. Was wir nicht ahnten, das Restaurant lag hoch oben auf einem Berg. Also haben wir unserem Moby alles abverlangt und sind die Serpentinen rauf gefahren und wurden belohnt. Die Aussicht war gigantisch und das Essen einfach nur unfassbar lecker 🤤🤤
    Read more

    Irene Falkner

    yammi yammi 🤤

    6/2/21Reply