Satellite
Show on map
  • Day17

    Torres del Paine 1. Tag

    April 19, 2017 in Chile ⋅ ⛅ 18 °C

    Nach einer kurzen Nacht, klingelt um 6h der Wecker und wir machen uns mit dem Bus auf den Weg, unser 5-tägiges Abenteuer durch den Torres del Paine Nationalpark anzutreten. Bei der ersten Ranger Station müssen wir uns für den Nationalpark registrieren, die Eintrittsgebühr von USD33 bezahlen und mit unserer Unterschrift bezeugen dass wir die strengen Auflagen gelesen und verstanden haben (wenn man ein Feuer entfacht droht eine hohe Geldstrafe und Gefängnis). Nach dem Checkin in unserer Unterkunft Torres Central, beginnen wir kurz nach 11h den Aufstieg zum Aussichtspunkt der berühmten Torres, das erste Highlight. Nach einem kurzen Umweg finden wir den richtigen Wanderweg und erreichen nach ca. 3h den Campingplatz Torres. Von hier aus erwartet uns noch ein letzter steiler Aufstieg welcher uns alles abverlangt. Nach einer weiteren Stunde erreichen wir endlich das Ziel und haben Glück: trotz Wolken und Nebel zeigen sich die drei Torres in ihrer vollen Pracht. Leider müssen wir uns nach kurzer Rast bereits wieder auf den Rückweg machen, damit wir unsere Unterkunft noch vor Einbruch der Dunkelheit erreichen. Leider gelingt uns dies nicht, da unsere Beine&Knie schmerzen und nicht in vollem Tempo laufen können. Zum Glück für uns und eine anderer Wanderin, welche sich ebenfalls verschätzt hat, schaffen wir den Heimweg mit unseren Taschenlampen kurz bevor es heftig zu regnen beginnt. Der Tag war wunderschön aber mit fast 9h doch eine ziemlichr Tortur für unsere ungeübten Wanderbeine.
    Gemäss Schrittzähler haben wir über 44'000 Schritte und fast 30 Leistungskilometer geschafft - wir sind stolz auf uns!
    Read more