Satellite
Show on map
  • Day9

    Durch den Cajas NP nach Guyanquil

    February 4, 2019 in Ecuador ⋅ 🌧 26 °C

    Stylerbobby (ich weiß seinen Namen immer noch nicht), holte uns morgens im verregneten Cuenca bei 13 °C ab. Mit dem Auto ging es wieder auf 4.300 m zum Cajas Nationalpark. Trotz Regen, ca. 10 °C und Nebel war die Landschaft faszinierend. Vielleicht trug das Wetter sogar dazu bei. Etwas abseits der markierten Wege lernten wir die einzigartige Flora und Fauna kennen.
    Anschließend ging es die 4.300 m abwärts, dafür 19 °C und 90 % Luftfeuchtigkeit herauf. Also ab zur Küste mit tropischen Klima nach Guyanquil. Unser Hotel lag sehr weit außerhalb, deshalb ging es mit einem Privattaxi ins Zentrum.
    Fun Fact: Uber ist in Ecuador verboten. Den Fahrern droht die Wegnahme des Wagens und eine hohe Geldbuße. Generell gilt diese Art von Fahrdienst aber als sicherer und günstiger als reguläre Taxis.
    Im Zentrum folgten wir eine, vom Reiseführer vorgeschlagene, Runde und grasten damit alles sehenswerte ab. Der Abend endete mit einem Essen im Künsterviertel Las Peñas und 20 Mückenstichen an Tabeas Beinen ✌.
    Read more