Joined September 2016 Message
  • Day26

    Singapur

    October 31, 2016 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Singapur gehört mit 6430 Menschen pro Quadratkilometer zu den Ländern mit der höchsten Bevölkerungsdichte.

    Es wird die Prügelstrafe angewendet.

    Mehr als 50 % des weltweiten Petroleum wird über Singapur verladen und verschifft.

    Es gibt vier offizielle Amtssprachen: Tamilisch, Malayisch, Mandarin, Englisch.

    Rauschmittel sind verboten und werden teilweise mit der Todesstrafe geahndet.

    Die Landesdelikatesse und Stinkfrucht Durian ist in der Metro verboten.

    Singapur gilt als eine der saubersten Städte auf der Welt (Kaugummi ausspucken kostet 500 Singapur Dollar).

    Die Inselfläche wurde seit 1960 um 130 km² künstlich vergrößert.

    Singapur gehört zu den vier Tigerstaaten, die sich innerhalb kürzester Zeit vom Schwellen- zum Industriestaat entwickelt haben.
    Read more

  • Day26

    ArtScience Museum

    October 31, 2016 in Singapore ⋅ ⛅ 30 °C

    Wir besuchen die Ausstellung "Future World" im ArtScience Museum am Marina Bay. Das futuristisches Gebäude in Form einer Lotosblume gilt als Wahrzeichen Singapurs.

    Auf drei Etagen kann man erleben, wie Kunst und Wissenschaft miteinander verschmelzen. Uns hat es leider nicht gepackt.Read more

  • Day25

    Haji-Lane

    October 30, 2016 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Die winzige Haji-Lane ist wohl die coolste Straße Singapurs. In den kleinen Cafés, Lädchen und Galerien dreht sich alles um Musik, Kleidung und Kunst.

    Bei einem Bier sitzen wir mitten auf der Straße und genießen die geniale Live-Musik. Als heftiger Regen einsetzt, suchen alle Gäste unter dem Dach Schutz und rücken näher zusammen. Der Stimmung tut es keinen Abbruch - im Gegenteil. Als noch das Gewitter einsetzt ist es magisch.

    Ammar spricht uns an. Er ist Grafikdesigner, kommt aus Malaysia, ist für einen (Scheiß-) Job in Singapur und vermisst seine Freundin. Dafür macht er eine wichtige Erfahrung während dieser Zeit: er nimmt täglich seinen Mut zusammen, spricht auf Englisch Leute an und findet so neue Freunde aus der ganzen Welt, auch wenn es gegen seine schüchterne Natur ist. Als Ammar erzählt, dass er Profi-Skater ist, ist Martin hin und weg. Als er dann sogar in seine Wohnung läuft, sein Deck holt und es Martin schenkt, fehlen die Worte.

    Am nächsten Abend treffen wir uns am Skatepark und lernen seinen Freund Riu aus Japan kennen. Seine Frau ist ebenfalls Profi-Skaterin und besitzt sogar eine eigene erfolgreiche Skate-Marke.
    Wir hängen einfach nur ab und spinnen rum, wie lustig es wäre wenn wir uns alle auf Bali treffen würden. Plötzlich muss es schnell gehen, damit wir noch die letzte Bahn bekommen. Schön war es. Hati Hati!
    Read more

  • Day24

    Bootstour & Clarke Quay

    October 29, 2016 in Singapore ⋅ ⛅ 26 °C

    Pünktlich zum Sonnenuntergang machen wir eine Bootstour auf dem Singapore River, der den kompletten Stadtstaat mit Trinkwasser versorgt. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken: Singapore Flyer, Merlion, Helix-Brücke, Boat Quay oder die Wolkenkratzer des Financial Disctricts...

    An der Anlegestelle Clarke Quay steigen wir aus, um in einer der zahlreichen Bars den Abend bei Live-Musik ausklingen zu lassen.
    Read more

  • Day24

    Sentosa & Everton Road

    October 29, 2016 in Singapore ⋅ ⛅ 27 °C

    Sentosa Island ist eine kleine "Freizeitinsel" 10 km südlich von Singapur, die leicht zu erreichen ist. Ursprüngliche diente die Insel zur Verteidigung von Singapur, heutzutage kann man sagen dass die ganze Insel ein einzigartiger Vergnügungspark ist. Es gibt schöne künstliche Strände zum Baden, 4 D Kinos, Tiershows, Universal Studios, Rodelbahnen...

    Die Everton Road hat sowohl durch die einzigartige Architektur der Häuser als auch durch Streetart
    des Künstlers Mr. Yip Yew Chong, eigentlich Buchhalter vom Beruf, an Bekanntheit gewonnen.
    Read more

  • Day23

    Gardens by the Bay

    October 28, 2016 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

    Es geht zum Gardens by the Bay, ein auf aufgeschüttetem Land angelegter Park. Der Versuch ein bisschen Dschungel in die sonst so künstliche Stadt zu bringen funktioniert - alles ist grün, wunderschön und das Panorama beeindruckend, auch wenn es sich nach Science Fiction anfühlt.

    Der Park ist besonders berühmt für die hohen Mammutbäume aus Stahlgerüsten, deren Stämme mit Kletterpflanzen zugewuchert sind. Es wird energieeffizient gekühlt, die Dampfturbinen werden durch Biomasse aus Gartenabfällen angetrieben und Strom für die abendliche Lichtshow (wow!!!) liefern die Sonnenkollektoren auf den Baumkronen.

    Zum Abschluss gehen wir ins Marina Bay Sands Casino, um kostenlosen Kaffee, Kakao und Wasser abzustauben. Beim Roulette verspielen wir (gefühlte) Millionen und schießen, still und heimlich, ein Foto vom ganzen Wahnsinn (werden erwischt).
    Read more

  • Day22

    Ankunft in Singapur

    October 27, 2016 in Singapore ⋅ ⛅ 26 °C

    Unterkunft: Bright Star

    Trotz Elenas Warnungen, entscheidet Martin sich für seine ultradeutschen Birkenstock Schuhe und genügt somit nicht den gehobenen singapurischen Ansprüchen. Unser Glück, dass Adriana und ihr Freund Leslie über gute Kontakte verfügen und uns mal eben auf die Gästeliste der höchsten Sky-Bar (282 Meter) der Welt setzen.

    So verbringen wir den ersten Abend mit einem 12-Euro-Bier in der Hand, einer atemberaubenden Skyline vor unserer Nase und in netter Gesellschaft in der 1-Altitude Gallery & Bar. Was für eine Stadt!
    Read more

Never miss updates of VitaminSea with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android