Satellite
Show on map
  • Day5

    Der Brocken,zu Fuß,weder Besen noch Bahn

    June 25 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute nehme ich Euch mit auf den Brocken... Auf Goethes Spuren und Wegen... Wege der Dichter und Denker, Heinrich Heine war auch schon hier... Also ich auch... Denken kann ich auch schon ganz gut, ist aber noch nie ein Gedicht heraus gekommen 😆... Weiß auch nicht, was ich falsch mache 😉. So, den Brocken... Den hab ich mir letztes Jahr erspart, weil der Weg eher langweilig sein sollte... Jaaa, langweilig ist noch untertrieben..
    Autobahnwandern mit unendlich vielen Mitwanderern und Ebikern 🤦🏼‍♀️... Es gab kleine Schlenker, z. B. durch's Hochmoor, wo ich endlich wieder alleine war 😉... Sehr interessant, ein Moor auf 850m Höhe und man ging auf einem wunderschönen Holzpfad... Auf dem Weg nach oben hörte man immer wieder das Pfeiffen der Harzer Schmalspurbahn und irgendwann überholte sie mich mit viel Getöse und Qualm... Wird immer noch mit Kohle befeuert und angetrieben... Endlich oben, wird man von Menschenrudeln empfangen... Es waren nur noch 16 Grad und ein heftiges Windchen zerstörte die Frisur 😆... Nach einem leckeren Frühstücksbierchen an einem windstillen Eckchen noch eine kleine Runde um den Brocken gedreht und es ging zurück... Es lagen ja gut 10 km bergab vor mir... Bergab ist echt übel... Auch da gab es einen schönen Schlenker über einen Wald-Wandel-Weg, der den von Borkenkäfern zerfressenen Baumbestand zeigte, aber auch, wie neues Leben aus zerstörten Bäumen wächst...
    Trotz der Menschenmassen ein wunderschöner Tag, es gab natürlich viel zu schmunzeln, und außerdem gab es oben volles Internet 🤣👍.
    Also ich hatte heute einen Tag mit viel Gänsehaut... Weniger vor Rührung als vor Kälte 😁Und ich weiß, Ihr seid jetzt neidisch 🤣👋👍
    Read more