Satellite
  • Day2

    Der Abend danach

    October 15, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 18 °C

    Trotz der überwältigenden Eindrücke aus den beiden Lagern gab es am Abend auch noch Programm.
    Vom Reiseunternehmen vorgesehen besuchten wir noch ein Classic Konzert am Flügel.
    Das Konzert war interessant, ein junger Pianist spielte unterschiedliche Ausschnitte von den Werken eines polnischen Pianisten. Dennoch fand ich, dass die Atmosphäre des Konzerts nicht zu den Eindrücken passte, die wir in Auschwitz erfahren hatten.

    Nach dem Konzert genossen wir das Nachtleben von Krakau. Nachdem am Montag alle Läden früh geschlossen hatten, gingen wir in einen Club "Chicago". Da es dort leider keine Livemusik gab, wie auf einem Plakat angegeben, gingen wir nach einer Runde Getränke wieder.
    Danach setzten wir uns in ein Restaurant am Tuchaln, dem alten Marktplatz. (Ob der Platz so geschrieben wird, weiß ich nicht)
    Dort gab es Livemusik und unter Wärmelampen hatte man einen schönen Blick auf das Treiben auf dem Platz.
    Nach einem Tokio Ice Tea und einem Bananensplit für mich quatschten wir noch bis kurz nach Mitternacht, bevor wir uns durch die seicht erleuchteten Straßen Krakaus zum Hostel aufbrachen
    Read more