Singapur -> Malaysia -> Thailand -> Kambodscha -> Thailand
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day55

    Letzter Tag

    March 20 in Thailand ⋅ ⛅ 34 °C

    Ich bin momentan am Flughafen - ein bisschen zu früh, da ich schon am Gate bin und das Boarding erst in 2h beginnt😅 Auf jeden Fall habe ich meinen letzten Tag genossen. Ich hab mir noch eine Thai Massage gegönnt, die viel besser als die 1. war und bin dann wieder in den Park gefahren und hab dort gechillt. Hab dann noch gut gegessen und mich in die Lobby vom Hostel gesetzt bis es Zeit war zu gehen. Der Flughafen ist übrigens ziemlich cool. Auf der einen Seite freue ich mich schon richtig auf daheim, auf der anderen wäre ich gerne noch weitergereist...🐉🌃✈Read more

  • Day54

    Bangkok Tag 5

    March 19 in Thailand ⋅ ☀️ 33 °C

    Heute war ich wieder im Lumphini Park und ich muss zugeben, dass ich nicht verstehe, wie ich vorgestern keine Warane sehen konnte😅 Heute hab ich mindestens 20 gesehen - von Babys, über kleine zu riesigen. Übrigens ist der Park mein Lieblingsort in ganz Bangkok. Danach bin ich durch die Uniklinik zu einer Schlangenfarm gegangen. Die war auch ganz cool: viele Terrarien, ein kleines Museum, eine Show und Fotos mit einer Tigerpython. Kaum zu glauben, dass ich mich in 25h auf den Weg zum Flughafen mach...🐊🐉🐍🐢Read more

  • Day53

    Bangkok Tag 4

    March 18 in Thailand ⋅ ☀️ 34 °C

    Heute hab ich Chinatown ausgecheckt und ich muss zugeben, ich war enttäuscht. Vielleicht war ich nur in der falschen Straße, aber in den Gassen, in denen ich war, wird nur unnötiger Krimskrams verkauft und es sind unzählig viele Leute dort und hin und wieder auch Mopeds. Danach bin ich zur Khao San Road spaziert und hab auf dem Weg dorthin alle möglichen Parks besucht, weil es soo heiß war.🌆🌳Read more

  • Day52

    Bangkok Tag 3

    March 17 in Thailand ⋅ 🌙 30 °C

    Heute war ich beim Chatuchak Weekend Market, dem größten Markt Thailands mit angeblich über 10.000 Ständen - er ist so groß, dass die einzelnen Abschnitte und Gänge beschriftet sind. Man kann wirklich ALLES kaufen von Essen über Spielzeug, Kleidung, Bücher,... zu Haustieren - und alles ist spottbillig! Also musste ich dann auch bald wieder gehen, damit ich nicht übertreib mit meinem Einkauf😅. Danach bin ich noch zum Lumphini Park gefahren, in der Hoffnung noch ein paar Warane zu sehen, aber da es ziemlich heiß war, haben sie sich nicht blicken lassen und ich bin zurück zu meinem Hostel gefahren.🎑🌞
    Und ich kann jetzt ganz offiziell behaupten jedes öffentliche Verkehrsmittel in Bangkok mind. einmal benutzt zu haben🚝🚉🚌🚤
    Read more

  • Day51

    Bangkok Tag 2

    March 16 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Der erste richtige Regentag in zwei Monaten🌦 Naja, es hat nur 2-3 Stunden geregnet, aber es war den ganzen Tag lang bewölkt. "Gezwungenermaßen" hab ich mich dazu entschlossen heute die Tempel zu besuchen - die einzige Hose, die ich nicht über Nacht auf der Wäscheleine gelassen habe, ist lang und aufgrund des Regens war die Auswahl nicht groß. Ich bin dann mit der Fähre zum Wat Arun und danach zum Wat Pho gefahren. Wat Pho ist für seine große liegende Buddhastatue bekannt und Wat Arun ist meiner Meinung nach einer der schönsten Tempel. Danach hab ich den Skytrain ausgetestet und bin zum Siam Center und zum Siam Paragon, zwei riesige Shoppingcenter, gefahren, um dort etwas zu essen und mich umzuschauen. Den Abend lasse ich jetzt mit Serien schauen ausklingen.⛅🏯📺Read more

  • Day50

    Bangkok Tag 1

    March 15 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute hab ich meinen letzten Stopp erreicht - Bangkok. Die Fahrt hat leider etwas länger gedauert - unter anderem auch weil ich beschlossen hab, mit dem Öffi-Bus zum Hostel zu fahren und überall Stau war😅 Danach hab ich nur noch meine Wäsche gemacht (die 1,5h nach dem Aufhängen fast trocken ist) und hab die Gegend etwas erkundet. Mein Hostel befindet sich diesmal etwas außerhalb vom ganzen Getümmel, aber dafür hat man direkt vor der Haustür unzählige Streetfood-Stände und in der Nähe einen Park inklusive Friedhof. Übrigens hat es auch eine Dachterrasse, von der man die Hangover-Skybar sieht🌇😍Read more

  • Day49

    Letzter Tag in Kanchanaburi

    March 14 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute hab ich den lokalen Bus zum Hellfire Pass genommen. Die Fahrt hat beim hinfahren 2h und beim zurückfahren 1h 10min gedauert🤔 Generell war es eng und der Bus überfüllt. Weil ich nicht mitgedacht hab, hab ich meinen Reisepass im Hostel gelassen - nur leider gibt es an Provinzgrenzen Ausweiskontrollen. War aber glücklicherweise kein Problem: Einmal bin ich ohne irgendwas durchgekommen und einmal hab ich ein Foto vom Pass gezeigt.
    Beim Hellfire Pass dann die nächste Enttäuschung: Der Hauptteil des Passes war aufgrund von Vermessungsarbeiten (oder so...) gesperrt (nur heute), also musste ich einen Umweg gehen und konnte nur von oben herunterschauen, dafür war das Museum ganz interessant und der Audio-Guide gut. Ich hätte theoretisch auch den langen Weg gehen können, nur braucht man dafür mind. 2,5h und ich bin relativ spät dort angekommen und musst nacher noch mit dem Bus zurück.🏞🚂
    Read more

  • Day48

    Kanchanaburi Tag 2

    March 13 in Thailand ⋅ 🌙 31 °C

    Heute hab ich vormittags das Death Railway Museum und den Kriegsfriedhof besucht und mich etwas über die Geschichte Thailands im Zweiten Weltkrieg informiert. Nachmittag gings dann zur Brücke am Kwai, über die man gehen kann und man kann sich auch auf der Brücke befinden, während ein Zug darüber fährt. Da die Brücke ca. 2,5 km von der "Stadt" entfernt ist, haben mich dann Touristenpolizisten zurück in die Stadt gefahren.🚂🚓Read more

  • Day47

    Kanchanaburi Tag 1

    March 12 in Thailand ⋅ 🌙 30 °C

    Heute hab ich zwei Verkehrsmittel benutzt, die ich hier noch nicht genommen habe - die öffentliche Fähre und den Zug - um nach Kanchanaburi zu kommen. Bis jetzt hab ich nur den Nachtmarkt und ein paar Gassen gesehen. Das liegt aber daran, dass ich auf den Weg zur Fähre umgeknickt bin und mein Fuß weh tut, aber egal morgen wirds schon wieder gehen.🚤🚂Read more