Irina Travelblog

Joined July 2018Living in: Schweiz
  • Day260

    Jiufen

    April 20 in Taiwan ⋅ ⛅ 26 °C

    Es typischs alts Dorf ih de nöchi vo Taipei mit ehnere Stross und Teehüser wo mer seid dass Filme wie "spirited away" drof basiert sind - so ehn Ort esch natürlich sehr touristisch.

    Ich bi durd Altstadt gloffe und ha tratitionells Ässe probiert, wos hed afo ihdunkle bini denn de Hügel näb de Stadt deruf gloffe (det heds denn plötzlich kei Lüüt meh gha).Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day259

    Hualien

    April 19 in Taiwan ⋅ 🌧 25 °C

    De Nationalpark esch höt us verständliche Gründ gschlosse und ich ha ehn Tag zum d Stadt ahluege. Leider geds do ned so viel z tue. Mini Kollege sind beidi scho wiiter - ich has Hostel aber no ehn Nacht buecht.

    Woni googled ha was ich so chönnt mache hani usegfonde dass die Stadt vorallem bekannt esch för gmüetlichi Kaffis. Ich bi also höt zwoi Kaffis go usprobiere und muss säge sie sind ächt härzig. Ich bi au no chli ziellos dord Stadt gloffe, ha min morgig Tag planed & Tagebuech gschriebe. Im Gross und Ganze esch mer aber zimlich langwilig 😂. Ich hät viel meh lust das schöne Tal ahzluege 🤷🏼‍♀️Read more

  • Day258

    Taroko Nationalpark

    April 18 in Taiwan ⋅ ☀️ 21 °C

    Eis vo de beliebtiste Touristeziel in Taiwan und ned ohni Grund :). De Taroko Nationalpark esch es wunderschöns Wandergebiet. Da chinesischi Touriste ned gärn laufed esch mer sobald mer echli vo de Hauptstross wäg esch au zimlich allei 😅.

    Ich bi mit zwoi Kollege vom Hostel los und mer händ planed de hinder Teil vom Park z erkunde und de am nöchste Tag vo vore ahzfo. Es esch voll ehn schöne Park und es hed eifach alles: Ehn wunderschöni Schlucht, Wasserfäll, riesigi Summervögel, tropischi Pflanze und und und.

    Leider esch üse Wandertag früehziitig beänded worde. Es hed es Erdbebe (6,1) gäh wo Erdrütsch im ganze Park usglöst hed. Vom Bebe sälber händ mer nüt gmerkt aber mer händ de Erdrutsch ghört und sind mega verschrocke. Ned ohni Grund. Ahnschinend send grad ehn Kurve hinder üs es paar rächti Felse uf de Wäg kracht und uf ehm Wäg wo mer am Morge gmacht händ send zwoi Lüüt verletzt worde. Mer sind denn ca. 2 h uf ehmene Parkplatz festghocked währeddem sie die beide verletzte (uf sehr unprofessionelli Wiis) abgholt und d Stross grumed händ. Mer send alli ächt froh gsii esch üs nüt passiert.
    Read more

  • Day256

    Lyudao (Green Island)

    April 16 in Taiwan ⋅ ⛅ 19 °C

    Ich ha mer 2 Täg Ziit gnoh zum die mini Insle grad vor Taiwan ahzluege. Nach ehnere Stund sehr wällige Fähri fahrt chunnd mer i dem Naturparadies ah. Ich bi vo de Frau wo mis Hostel füehrt abgholt und zu ehnere sehr härzige Unterkunft gfahre worde.

    Am Nomittag hani de grad es Velo gnoh und bi einisch um die halb Insle zu de heisse Quelle gfahre. Am Obig bin ich mit minere Bettnachbarin und ihrem Tauchlehrer go taiwanesisch ässe.

    Am nöchste morge bin ich früeh los zum mit ehm Roller einisch um d Insle z fahre. Es esch mega schön gsii und ich ha die schönste Usblick eifach för mich allei gha! Uf halbem Wäg heds mich leider mega verschiffed 😅. Am Nomittag bini go tauche und ha ehn Schildchrot chönne bim ässe beobachte 😍. Am Obig bini go ässe und ha per Zuefall mini Tauchgspändli ahtroffe. Sie händ mich zu sich ah Tisch gwinkt und ich bi no chli mit ihne i de Bar ghocked au wenn ich ned werklich mitcho bi was reded, da nor eini bizli englisch hed chönne.
    Read more

  • Day254

    Dulan

    April 14 in Taiwan ⋅ 🌧 23 °C

    Ih dem chline Surferdorf ha ich mich entschiede 4 Täg Ferie vom Reise z mache. Eifach mol chli Ziit för anderi Sache und ned so viel neui Ihdröck jede Tag.

    Ich bi also viel am Strand gsii, ha gläse, bi mit ehm Velo chli umegfahre und ha verschiednigi Kaffis usprobiert. S Cape Coffe ca. 30 minute vo mer hed mer bsonders guet gfalle. Ei Tag hani au no es Surfboard gmieted und ha chli güebt :) am gliiche Obig esch denn au no Karaoke Night ih ehnere Bar do gsii woni de grad mit de Lüüt vom surfe ha chönne go.Read more

  • Day249

    Kenting Nationalpark

    April 9 in Taiwan ⋅ ☀️ 28 °C

    Ich has ah die untersti Spitze vo Taiwan gschafft - ih Kenting Nationalpark. Mis Hostel esch grad vor ehm Nationalpark in Henchung gsii. Ich ha vo det us ehn Roller gmieted (also es 50g fahrends elektro Ding) und bi die ganz Küste abgfahre 😊. Ich bi vorhär no nie Roller gfahre und bi drum scho chli stolz gsii hani das trout. Es esch au de perfekti Ort gsii zum üebe. Es hed chum Autos gha aber d Strosse sind sehr breit und super usbout gsii 😁. So bin ich vo schöne Stränd zu Klippe und Waldwägli gfahre und ha de Tag mega gnosse! D Ussicht esch werklich eifach unglaublich schön und einisch esch ehn riisige Aff (ned nor so es mini Ding wie mer überall gsehd) vor mer über d Stross gsprunge 😃.

    De nöchsti Tag esch ehn chiller-Tag gsii 😅. Ich ha viel Gläse und chli mit de Lüüt im Hostel gredt. Wos am Obig chli abküehlt hed bini no durs Stätdli gloffe bis zu ehmene chline See und uf ehm zrugwäg öberd Stadtmuure. Im Hostel hani de Engländer weder troffe wo ich scho sit Taipei känne und immer weder überall triffe well mer zimlich die glich Route möched. Es esch au s erste Hostel gsii wo ich anderi Backpacker troffe ha siit Taipei. Mer sind denn also alli no chli vor ehm Hostel ghocked, händ Bier trunke und Reisetips ustuscht.
    Read more

  • Day247

    Tainan

    April 7 in Taiwan ⋅ ☀️ 24 °C

    Ich ha min Summer zrog 😍. Tainan esch bekannt för alti Tempel, guets Ässe und heisses Wätter.

    Wo ich ahcho bi bini go d Gägend rund ums Hostel erkunde. Det heds ehn grosse Märt mit allem Mögliche gha. Ich ha öbbis Zmittag gässe und bi denn go ehn Tempel ahluege. Nacher bini mit ehnere frösch zuebereitete Papaya Milch nomol chli dor de Märt und ehn typischi alti taiwanesischi Stross gloffe und denn am Obig go Nudle ässe.

    De nöchsti Tag hani in An-Ping verbrocht. Det heds ehn alte Hafe, weder ehn Märt, ehn Park und Stränd gha. Ich ha de ganz Tag det verbrocht und bi sehr viel gloffe. Woni zrug is Hostel cho bi heds Personal grad ehn Grillparty uf ehm Parkplatz verahstalted und da ich de einzig Gast gsii bi händs mich au grad ihglade 😊
    Read more

  • Day245

    Sun-Moon-Lake

    April 5 in Taiwan ⋅ ☀️ 28 °C

    Ehn super Tagesusflug vo Taichung! Mit ehm Bus ca. 2.5h de Bärg deruf fahre (dor ehn wunderschöni Palme/Bambus/Högel Landschaft), dobe es Velo miete, um de See ume fahre und weder zrug id Stadt.

    Scho im Bus bin ich näb ehmene chinesische Tourist ghocked wo sich härzig um mich kümmered hed. So hed er zum Biespiel wo de Busfahrer öbbis dure gseid hed (wahrschinlich bitte ahgurte), kontrolliert ob ich au joh ahgurted sig. Er hed welle mit mir rede und hed eifach ned chönne begriefe, dass ich ihn ned verstoh au wenn er doch ganz langsam und dütlich chinesisch redt 😂. Dank sim Victorinox Täschli han ich ihm wenigstens chönne z verstoh gäh dass ich us de Schwiiz chäm, do hed er sehr freud gha. Er hed denn au sin Selfiestab füre gnoh und hed es paar Föteli mit sinnere westliche Bekanntschaft welle mache 🤷🏼‍♀️.

    Dobe ahcho han ich för öbbe 5 Franke es Velo becho und ha mich uf de Wäg gmacht. Reini Fahrziit sig 2.5h aber es heig viel Sehenswürdigkeite unterwägs esch mer gseid worde und so esch es denn au gsii. Ich has am Afang scho fast bereuht wells so deruf gange esch 😂. Es hed sich aber eidütig glohnt. Ned umbedingt nur wäg ehm See (do hämmer deheime grad so schöni) aber au wäg de Landschaft rundume. Ich bi dor tolli Bambus/Palmewälder gfahre, ha wildi Affe und Tempel gseh.

    Zmittag gässe ha ich ih ehmene mega härzige Restaurant wos es zimlichs Züg um mich gmacht händ. Ich ha Riis mit gchochtem Gmües bstellt und bi drum grad mit ihd Chochi gnoh worde, dass ich cha zeige weles Gmües ich wott 😂. Wo ich es chlises Fläschli z Trinke bstellt ha esch sie extra schnell ih Lade näbedra eis go poste und nach dem sii mich beobachted hed wie ich mich mit de Stäbli abmüehe (au wenn ich s Gfühl ha ich chiengs inzwüsche ned schlächt) esch sie mer go ehn Gable bringe.

    So han ich ehn tolle, sportliche Tag ih de tropische Natur gha mit unvergässliche Begägnige.
    Read more

  • Day244

    Taichung

    April 4 in Taiwan ⋅ 🌫 25 °C

    Taichung esch ca. 2 Stund südwestlich vo Taipei und esch bizli grösser als d Hauptstadt. Ich ha eigentlich vorgha nor ei Nacht do z verbringe und denn wiiter z goh well ich chli gnueg ha vo Städt im Momänt. Aber es ged so viel cooli Tagesusflüg rund umd Stadt, dass ich schlussändlich doch 3 Nächt blobe bi.

    Ah mim erste Tag bin ich eifach chli dord Stadt gloffe. Ich ha ehn lokale Märt gfonde wo es totals Chaos us allne Lüüt herrscht wo ihri Ihchäuf uf ehm Roller erlediged, überall Salat am Bode liid (werum au immer) und d Unterhose diräkt näb de hangende Hüehndli verchauft wärded. Ich bi au no dur de Taichung Park spatziert & ha mer det ehn Bubble-Milktea gönnt wo do alli trinked. Am Obig bini mit zwoi Engländer woni in Taipei känneglehrt ha ah Nightmarket go ässe und denn no uf es Glace im edelste Süessigkeite Lade vo Taiwan. Ich muss zuegäh das esch s beste Schoggiglace gsii wo ich jeh gässe ha!

    Am nöchste Tag esch Fiirtig gsii und drum send alli Hostels zimlich voll mit Taiwanese wo Churztrips möched. Ich bi am Morge ih ehn Park gloffe well mer im Hostel gseid worde esch det sig am Fiirtig secher ehn schöni Stimmig. Det heds denn viel Picknicker gha und Lüüt wo Ballön verchaufed und au ehn chline Märt mit handgmachte Sache. Ich ha det öbbis gässe und bi denn mit ehm Bus id Wetlands gfahre. Das esch so es Sumpfgebiet chli usserhalb. Det hani voll viel härzigi Chräbsli chönne beobachte und denn Barfuess chli durd Landschaft laufe. Das esch werklich ehn tolle Nomittag gsii. Förs Znacht bini de weder ah ehn Nightmarket go verschiednigi taiwanesischi Spezialitäte probiere 😋
    Read more

  • Day242

    Taipei

    April 2 in Taiwan ⋅ 🌧 21 °C

    Mini erste 4 Täg in Taiwan han ich ih de Hauptstat verbrocht. Ich freu mich voll fest, ehn Monet Ziit zha zum das Land erkunde - au wenn ich eigentlich ned viel dröber weiss. D Sprochbarriere werd definitiv ned ganz eifach sii aber die extremi Fröndlichkeit und Hilfsbereitschaft vo de Lüüt hilft die z überwinde.

    Ich ha in Taipei es paar Nachtmärt bsuecht und ha mich dur so viel Streetfood wie möglich probiert. Ich bi mit es paar Lüüt vom Hostel im Nationalpark ih de nöchi vo de Stadt go wandere. Ha ah ehnere Altstadt und ah ehnere Tempel Walkingtour teilgnoh und ha so öbbis über Gschicht vom Land und de Glaube vo de Lüüt glehrt. Bi mine Stadtspaziergäng hani de Taipei 101 Turm, sun-yat-sen Gedächnishalle, de Peace Park, d Ximen Shoppingstross und vieles meh gseh.

    Näbebi hani no chli probiert mini Route z plane. D Idee esch jetzt gäge Uhrzeigersinn einisch um d Insle ume z reise. Das nöchst Woche relativ viel rägned hani so zerst no es paar grossi Städt und Kultur und gang denn am Schluss zu de schöne Stränd und Nationalpärk 😊
    Read more

Never miss updates of Irina Travelblog with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android