Neuseeland - Südinsel

March - April 2019
Der letzte Teil unseres Papua Neuguinea - Neuseeland Abenteuers
  • Day29

    Alles hat ein Ende

    April 26 in New Zealand ⋅ 🌬 16 °C

    .....auch unsere Reise.
    Merci Euch allen für die Kommentare etc, es war mega schön Euch trotz Distanz mit uns zu wissen. Bis bald, see ya 😁😎
    .... es war sweet as 🤣😂🤣

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day26

    Mt Sunday und Ashburton Lakes

    April 23 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Kilometerweit über holprige Schotterstrasse, dafür wunderschöne Umgebung bei den Ashburton Lakes. Und wieder mal ein Stück LOTR: Mt Sunday war Kulisse für Edoras in "the Two Towers".
    Am Abend gabs dann wieder Kuscheln mit Bella 😊

  • Day25

    Mackenzie Highland Show in Fairlie

    April 22 in New Zealand ⋅ ⛅ 10 °C

    So eine BEA ähnliche Show wollten wir uns nicht entgehen lassen. Da gabs Schafscheren, Showjumping, Hundevorführungen und vieles mehr.

  • Day21

    Rob Roy Glacier Lookout

    April 18 in New Zealand ⋅ ☀️ 14 °C

    Da wir die bekannten Fox und Franz Josef Gletscher wegen der weggespülten Brücke nicht besuchten, wollten wir wenigstens den Rob Roy Gletscher anschauen. Auf dem Weg gab es Fords zu queren (mit dem Auto), eine Hängebrücke und grosse Felsbrocken. Nach 2h wandern hatten wir Aussicht auf den Gletscher.

  • Day20

    Horseback Riding

    April 17 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Heute erkundeten wir die Umgebung nicht zu Fuss, sondern auf dem Rücken von Pferden. Eigentlich wollten wir ja in Cardrona Skifahren, aber dazu ist es noch zu früh. So genossen wir bei bestem Herbstwetter einen super Nachmittag auf Savannah und Cheese (Abkürzung für ???). Neben dem obligaten Schritt, gings auch im Trab und Galopp über das gelbe Grasland. JupiieeeRead more

  • Day18

    Rere Lake und zurück in die Zivilisation

    April 15 in New Zealand ⋅ ☀️ 11 °C

    Den letzten Tag mussten wir ohne Stefi unter die Füsse nehmen. Statt direkt zum Anfangspunkt zu laufen, wanderten wir noch eine Schlaufe zum Rere Lake hoch, dann an den Lake Wakatipu runter wo wir gemütlich Mittagspause machten. Da unser Pickup erst um 16.30 Uhr kam, hatten wir mehr als genügend Zeit, über die Greenwood Station Felder zurück zum Car Park zu schlendern. Dort trafen wir wieder gute alte Bekannte, welche die zwei letzten Nächte in den gleichen Hütten wie wir nächtigten.Read more

  • Day17

    Zur Greenstone Hut

    April 14 in New Zealand ⋅ ⛅ 12 °C

    Viel feucht, viel Wald und immer wieder dachten wir ein Kayak oder Pferdchen wären toll gewesen. War aber trotzdem schön. Die Greenstone Hut war am Abend bis auf den letzten Platz belegt... und noch jemand im Zelt. Waren aber alles lustige Leute und so war es gemütlich warm zum Schlafen.

  • Day16

    Über den Sattel zum McKellar Hut

    April 13 in New Zealand ⋅ ⛅ 13 °C

    Dem Caplesriver entlang gings über mit Raureiff bedeckte Flächen hinauf zum McKellar Saddle und dann hinab bis zum McKellar Hut. Dort trafen wir alte Bekannte aus der vorderen Hütte und noch Ruedi und Esther aus Thun.
    Wieder wanderten wir gemeinsam mit Stefi über Stock und Stein, durch Morast und Flüsschen.Read more

  • Day15

    Carpark bis Mid Caples Hut

    April 12 in New Zealand ⋅ ⛅ 9 °C

    Unser Wanderabenteuer begann mit einem sehr gemütlichen Tag vom Parkplatz bis zur ersten Hütte am Caples River. Gleich zu Beginn trafen wir auch Stefi aus Deutschland wieder, mit der wir am Tag zuvor vor der überfluteten Strasse gewehrweist hatten. Nun machten wir uns gemeinsam auf den Weg.