Christopher eingepackt und nach Japan geflogen :P
  • Day16

    FFFB 14: Hallo Ramen my old friend

    April 5, 2018 in Japan ⋅ ⛅ 13 °C

    Am letzten “offiziellen“ Tag in in Tokyo gabs nochmal Ramen im Stadtteil Akihabara. Das Lokal in dem wir waren wurde von mehreren Stellen empfohlen, dennoch lagen die doch etwas schwer im Magen. So hat sich Christopher danach einen Sacke gegönnt und ich mich erstmal für ein paar Stunden schlafen gelegt. Da dies aber die einzige Mahlzeit auf der Japanreise war, bei der wir leichte Probleme hatten, kann man generelle das Essen in Japan nur empfehlen! 😊Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day16

    Mario Kart in der Spielhalle

    April 5, 2018 in Japan ⋅ ⛅ 14 °C

    Spielhallen sind bei uns sogut wie ausgestorben, in Japan aber immer noch sehr beliebt. Vor allem beim 1vs1 Match am Mariokart-Automaten wird aber klar warum: mit Pedal und Lenkrad gegen den besten Kumpel anzutreten, wärend der Sitz bei Bodenwellen mitwackelt und man von einer Farb- und Sound-Explosion fast in die Epilepsie getrieben wird, macht einfach tierisch Laune 😀Read more

  • Day16

    FFFB Special: Frühstück

    April 5, 2018 in Japan ⋅ ⛅ 14 °C

    Jetzt haben denkt ihr euch vielleicht: Sag mal essen die denn nix außer warme Mahlzeiten am Abend? Don't worry! Fan Favorits Footblog SPEZIAL to the rescue!

    Sehr effektiv hat sich bei der allmorgentlichen Jagt auf essbares der Besuch von 7-Eleven-Stores erwiesen! In diesen sogenannten Convenience Stores gibt es alles was man für das tägliche Leben braucht, neben Essen und Getränken zum Beispiel auch Hygieneartikel.

    Das Frühstück bestand dann bei uns meistens aus Tee aus der Flasche (warm aus dem ... Wärmeregal!?), einem Brötchen und dem, auf was man sonst so Lust hatte (hier zum Beispiel ein Salat).

    Bei der Menge an Plastikmüll muss man das grüne Gewissen nur zweitweise abstellen 🙈

    Man beachte übrigens das bei uns das Frühstück meistens um 11 oder 12 Uhr statt fand :D
    Read more

  • Day15

    FFFB 13: Curry Udon Reloaded

    April 4, 2018 in Japan ⋅ ☀️ 24 °C

    Eine weitere der Speisen die es an jeder Ecke gibt :P und auch beim zweiten mal immer noch lecker 😊
    Zusätzlich zu den Nudeln konnte man sich noch diverse frittierte Dinge dazu nehmen, in unserem Fall Hähnchen bzw Garnelen.

  • Day15

    Zoo in Ueno

    April 4, 2018 in Japan ⋅ ☀️ 23 °C

    Da morgen als Abschluss nochmal Akihabara eingeplant ist, wollten wir den Tag heute etwas entspannter gestalten und sind in den Zoo in Ueno gegangen. Dabei haben wir aber nicht mit der Flut an kleinen Kindern gerechnet, die ohne Rücksicht auf Verluste blindlings von einem Gehege zum anderen gelaufen sind.

    Der Zoo an sich war ganz in Ordnung und für 600 Yen (4,50€) nicht teuer, ist aber auch nichts was man gesehen haben muss.
    Read more

  • Day14

    FFFB 12: Ramen

    April 3, 2018 in Japan ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute gabs mal wieder Ramen (man kann ja auch nicht jeden Tag was neues finden ^^). War sehr lecker. So langsam frage ich mich auch, wie es die Japaner bei solchen Portionen zu so günstigen Preisen schaffen, dass nur 4% der Bevölkerung übergewichtig sind 🤔

  • Day14

    Rathaus in Tokyo

    April 3, 2018 in Japan ⋅ ☀️ 22 °C

    Große Stadt, großes Rathaus. Irgendwie logisch. Trotzdem ist die Größe schon was besonderes. Von der Aussichtsplattform im 45 Stock kann man die Stadt nochmal ganz gut sehen.

  • Day14

    Japan? Manga!

    April 3, 2018 in Japan ⋅ ☀️ 22 °C

    Der Manga ist in Japan eine eigene Kunstform. Die illustrierten Bücher/Hefte werden hier in allen Altersgruppen gelesen. Christopher und ich haben heute auch mal in einem Laden, in dem englische Bücher und Mangas erhältlich sind, zugeschlagen. Dabei sind uns durchaus auch ein paar Mangas mit amüsanten Themen Aufgefallen :DRead more

  • Day13

    FFFB 11: Back in Tokyo

    April 2, 2018 in Japan ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach über 5 Stunden fahrt im Shinkansen sind wir wieder in Tokyo angekommen und haben dieses mal sogar den richtigen Cocos Curry Laden gefunden :D essen war lecker und viel für den Preis. Viel mehr gibt's zum heutigen Tag auch nicht zu sagen. Wir genießen jetzt ein Feierabend-Bier im Hostel. Prost!