October 2016
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Sankt Peter-Ording, Dünentherme

    October 22, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 8 °C

    Abschluss des wirklich schönen Aufenthaltes soll nochmal das Wellenbad sein. Gelungen...überraschend wenig los, zeitweise waren wir 3 alleine im Wellenbecken! Dort auch zu Abend gegessen. Ausgetobt und zufrieden kommen wir in die Fewo zurück. Ein letztes mal gute Nacht im Urlaubsbettchen...Ich packe noch den Benz. Fix und fertig für die Rückfahrt. Ich genehmige mir ein Schöfferhofer Graip und nun ein paar Stunden Schlaf. In 5 Stunden solls wieder Richtung Frankenthal gehn. Gute Nacht!Read more

  • Day7

    Seeweg 1

    October 22, 2016 in Germany ⋅ 🌧 8 °C

    Auf der Rückfahrt von Büsum spontan zur alten Adresse von Abi und Angelika gefahren. Wird demnächst abgerissen😳 eine Schande! Abenteuerlich für Noemi und Mary das versteckte und verlassene Grundstück zu besichtigen. Eine Windmühle steht schon recht nah am Haus.

  • Day7

    Büsum die 2.

    October 22, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 8 °C

    ...Diesmal überpünktlich😜 am Hafen...Zumindest mal deutlich besseres Wetter als gestern gehabt, gute Plätze im vollbesetzten Schiff und begeisterte Mädchen 👱👧. Tolle Sicht auf die Seehundbank und auf die zahlreichen Robben. Schönes Erlebnis für alle. Tolle Fotos. Salzstangen und Apfel aus unserem Rucksack ersparte uns die Warteschlange am Bordbistro und die Preise natürlich auch. Zum Zeitvertreib "Rumbeldi Bumbeldi Hollerstock" gespielt und schon war der Schiffsausflug zu Ende. Es fängt an zu tröpfeln...Read more

  • Day6

    Abi und Angelika in Schülp, Deutschland

    October 21, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 9 °C

    Mein Highlight, Abi und Angelika in ihrem neuen Zuhause besuchen. Die alte Adresse fiel leider einem Windrad von RWE zum Opfer...Zum sehr guten Preis allerdings berichtet Angelika. Und...Das neue zu Hause ist ähnlich wie vorher ein Traum...Weit abgelegen mit riesigem Grundstück. Meine anfänglichen bedenken , dass die Kids sich bei für sie "wildfremden Leuten" unwohl fühlen waren absolut unbegründet. Ganz im Gegenteil...Ich konnte sie kaum, nach über 4 stunden Aufenthalt, zum verabschieden motivieren! War sehr entspannt und kurzweilig. War echt eine schöne zeit bei den langjährigen Bekannten (ex Betreuerin von klein Stefan Kurklinik). Leckeren Honig bekommen aus Angelikas eigener Imkerei...hmmmm. Verabredet auf bald!Read more