November 2019
  • Day20

    Haleakala

    November 28, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 20 °C

    Unser letzter Tag auf Hawaii sollte nochmal etwas besonderes werden. Geplant war eine Wanderung über den Wolken...

    Knappe 2 Stunden sind wir erstmal auf dem Highway zum Ziel - Haleakala National Park - gefahren..

    Als wir oben auf dem Vulkan ausgestiegen sind, mussten wir (natürlich, wie sollte es auch anders sein) feststellen, dass es wirklich sehr, sehr windig und kalt war... 😅

    Aber es hat sich echt gelohnt, denn wer ist schon mal über den Wolken gewandert?? 🤔

    Der Haleakala ist ein Schildvulkan, der fast 75% der gesamten Fläche von Maui einnimmt.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day18

    Road to Hãna

    November 26, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute ging es die Road to Hãna entlang. Sie verläuft an der Nordküste von Maui vom Hauptort Kahului über 54 Brücken nach Hãna. 103,6 km lang ist die Straße, dabei kommt man am u. a. am Ko'olau Forest Reservat (ein Regenwald) vorbei. Entlang der sehr (!!), sehr kurvenreichen Straße bietet sich eine tolle Sicht über die Täler von Wailua und Waianapanapana, außerdem gibt es verschiedene Touristenattraktionen (z. B. die Twin Falls und Waikamoi Falls - beides Wasserfälle).

    Wir haben am Waianapanapana - Statepark...

    Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Road_to_Hāna
    Read more

  • Day16

    Nakalele Blowhole

    November 24, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

    Unser eigentliches Ziel war aber der Nakalele Blowhole. Das ist ein Geysir. Dieser befindet sich an der Nordküste von Maui. Wirklich sehenswert. Jedoch sollte man beachten wanderschuhe zu tragen, denn um zum Blowhole zu kommen geht es einen steinigen Abstieg nach unten.. Aber es lohnt sich!Read more

  • Day16

    Makaluapuna Point

    November 24, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

    Heute ging es zuerst zum Makaluapuna Point. Das ist ein Aussichtspunkt, wo man sehen kann, wie sich viel Kraft das Wasser hat. Wirklich interessant. Der Untergrund wird durch Lavagestein gebildet. Einige werden 'Drachenzähne' genannt. Wir sind direkt am Meer entlanggelaufen. Von dort aus hat man eine fantastische Sicht...Read more

  • Day12

    Mauna Loa

    November 20, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 13 °C

    Die letzten Tage verbrachten wir auf Kauai. Da es leider fast den ganzen Tag regnete, gibt es auch keinen footprint..

    Gestern sind wir auf Big Island angekommen. Big island ist die östlichste und auch gleichzeitig die größte insel von Hawaii. Sie ist geprägt von Vulkanen. Die beiden größten der Insel sind der Mauna Kea und der Mauna Loa. Die beiden Vulkane sind nicht mehr aktiv. Aber es gut auch noch einen aktiven, deutlich kleineren, den Kilauea.

    Heute hat es uns zum Mauna Loa verschlagen. Dieser zählt im Übrigen auch zu einen der größten Vulkane der Erde. Nachdem wir insgesamt erst mal gute 2 Stunden vom hotel aus gefahren. Die letzte Stunde sind wir eine extrem schmale 'Straße' entlang.... Oben angekommen gab es nur Lavagestein.
    Read more

  • Day6

    US Army Museum in Honolulu und Ala Moana

    November 14, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 29 °C

    Den heutigen Vormittag verbrachten wir im Militärmuseum in Honolulu. In der Ausstellung wird die Geschichte des Militärs auf Hawaii, die einzelnen Kriege, die verschiedenen militärischen Auszeichnungen, Uniformen, und natürlich verschiedene Waffen und Munitionen gezeigt. Ein wichtiges Thema ist der Angriff auf Pearl Harbor.

    Am Eingang stehen 2 alte Panzer und eine Haubitze. Nach Ende des Rundganges kann man sich auf dem oberen Gelände noch verschiedene Helikopter anschauen.

    Das Museum ist noch sonderlich groß, somit hätten wir nach ca. 2 Stunden unseren Rundgang dort beendet. Da es fast auf dem Weg liegt, sind wir noch durch den Ala Moana Park gelaufen.

    Der Ala Moana Park ist ein öffentlicher Park zwischen der Innenstadt von Honolulu und Waikiki. Im Park kann man picknicken, schwimmen und an der Promenade entlang spazieren. Scheinbar ist der Strand auch ein beliebter Ort zum heiraten, zumindest konnten wir in der Zeit, in der wir dort waren, 3 Paare beim heiraten zusehen. Im Osten des Parks befindet sich Magic Island. Das ist eine künstlich angelegte kleine Halbinsel mit strahlend blauem Wasser, die von Steinen umgeben ist. Im Hintergrund hat man einen tollen Blick auf den Diamond Head und sein Gebirge.
    Read more

  • Day5

    Pearl Harbor

    November 13, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute hat es uns nach Pearl Harbor verschlagen.
    Ich denke ihr wisst alle, welches geschichtliche Unglück dort stattgefunden hat.

    Der Eintritt in das Pearl Harbor Besucherzentrum (mit USS Arizona Memorial und Bootsfahrt bis dorthin) ist kostenlos. Zusätzlich kann man noch das USS Missouri Schlachtschiff, das USS Bowfin U-Boot und das Pacific Aviation Museum (Flugzeugmuseum) besuchen.

    Die Tour zum USS Arizona Memorial beginnt mit einem kurzen Film indem die Hintergründe des Angriffs von den Japanern näher erleuchtet werden, außerdem zeigt er auch einige Ausschnitte vom Angriff an sich. Im Anschluss sind wir mit einem Boot zum USS Arizona Memorial gefahren. Dieses wurde über den versunkenen Überresten der Arizona errichtet.

    Nachdem wir uns noch die Ausstellung im Besucherzentrum angeschaut haben, haben wir uns noch das Pearl Harbor Aviation Museum angeschaut. Dazu sind wir mit einem Shuttlebus auf Ford Island gefahren, denn die Ausstellung ist teilweise in der originalen Flugeughalle aus dem 2. Weltkrieg aufgebaut. Zu sehen sind originale Torpedos, Hubschrauber, Kampfflugzeuge, der Tower und die originalen Einschusslöcher (!) von Luftangriff der Japaner zu sehen.
    Read more

  • Day4

    Kuhio Beach

    November 12, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute haben wir einen Strand-Tag eingelegt. Gleich nach dem die Sonne aufgegangen war, sind wir zum Strand gelaufen. Begrüßt wurden wir von Duke Kanahamoku. Er war sozusagen der Vater des heutigen Surfens. Seine 9 Fuß große Bronze-Statue begrüßt alle am Kuhio Beach in Waikiki. Kanahamoku war einer der besten Wasser-Sportler der Welt, Meister im Schwimmen, Surfen und Begründer des Kanufahrens.

    Info: Wegen der Säure dürfen keine Lei-Blumenketten auf die ausgestreckten Arme gehangen werden.
    Read more

  • Day3

    Diamond Head

    November 11, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute besichtigten wie den Diamond Head. Der Diamond Head ist eine 232 m hohe Steinformation und ein Wahrzeichen von Honolulu und Oahu. Der ca
    1,5 Quadratkilometer große Krater soll vor rund 300 000 Jahren nach einer Eruption entstanden sein. 1904 wurde er von der Regierung gekauft und diente seit dem für militärische Zwecke.

    Heute ist der Diamond Head eine Touristenattraktionen. Nach einem kurzen aber sehr anstrengenden Aufstieg wird man schließlich mit einem wunderschönen Blick auf Waikiki und das Meer belohnt.
    Read more

  • Day2

    Honolulu

    November 10, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

    Da wir erst angekommen sind und von dem langen Flug (insgesamt 19 Stunden) noch sehr geschafft waren, haben wir beschlossen den ersten Tag auf Hawaii ruhig angehen zu lassen..
    Wir besichtigten etwas die Stadt und kamen schließlich zur Statue von König Kamehameha und dem Iolani Palace.

    König Kamehameha war ein großer Krieger und Diplomat. Er vereinte 1810 nach einem langen Konflikt schließlich die hawaiianischen Inseln zu einem Königreich.

    Der Iolani Palace ist die ehemalige Residenz der hawaiianischen Monarchen. Von 1882 bis 1893 war es die offizielle Residenz der letzten beiden Könige von Hawaii: König Kalakaua und seine Schwester Königin Liliuokalani.

    Quelle: https://www.gohawaii.com/de/islands/oahu/regions/honolulu/iolani-palace
    https://www.gohawaii.com/de/islands/oahu/regions/honolulu/king-kamehameha-statue
    Read more