Satellite
  • Day6

    Einchecken, Schwierigkeitsgrad 3

    October 4, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 13 °C

    Wir sind bereit und die Reise beginnt. Der Zug führt uns nach Frankfurt, wo es dann mit dem Flugzeug weitergeht.

    Stell dir vor du hast ein gültiges Ticket und keiner wills...

    Ja, der Schweizer Pass hilft nicht immer. Zum Beispiel am Check-In Schalter von Air Namibia. Hier reicht nicht einmal Flugticket PLUS Pass PLUS Weiterflug-Ticket nach Johannesburg. Nein, Einreise bzw. Check-In verweigert, sagt der nette Mann am Schalter. Auch Madame Supervisor bleibt stur, kann uns aber nicht wirklich erklären, seit wann Namibia und Südafrika EIN Land sind und ein Ausreiseticket zu einem anderen Land (eben nicht Südafrika) benötigt wird. Gab es hier wieder eine feindliche Übernahme? Russland ist doch weit weg?!
    Egal, man setzt sich hin und bucht schnell online ein Ticket von Kapstadt nach Dubai. WLAN gibt es ja zum Glück mittlerweile überall. Gut 800 CHF ärmer haben wir nun den Check-In überstanden und warten beim Gate aufs Boarding. Wir freuen uns schon jetzt auf den Zoll in Windhoek - gibt es dort echt auch einen Supervisor?! :-/
    Read more

    Peter Schön

    Bin froh für euch, dass es doch noch geklappt hat. Nur den Scheiss von wegen alles 1 Land höre ich auch das 1. Mal!

    10/5/16Reply
    Peter Schön

    Ich wünsche euch mehr Gluck nach der Ankunft in Windhoek ...

    10/5/16Reply
    Hans Schindler

    Wenigstens habt ihr noch genügend Zeit gehabt um einen Flug zu buchen. Sicher nicht das billigste Ticket aber Hauptsache es hat geklappt. Zum Glück seit ihr ja beide Reise Profis und könnt das später als Berufserfahrung ausweisen..

    10/5/16Reply
    The Schinzogs on Tour

    Die Einreise war zum Glück unproblematisch :-) Und der Flug nach Dubai war preislich total i.O. Wir hatten ja schon vorher ein bisschen nach Flügen gesucht und wussten, was der Flug kosten darf/soll. Alles ok :-)

    10/6/16Reply