Satellite
  • Day138

    Was macht man an einem sonnigen Regentag

    February 13, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

    Für den ganzen Montag war Regen angesagt, darum entschieden wir uns, etwas später nach Christchurch zu fahren, um dort in einem Café mit gutem WLAN etwas zu arbeiten (Flüge und Mietautos buchen). Auf der Hinfahrt regnete es auch recht stark, aber je näher wir kamen und je später es wurde, umso schöner wurde das Wetter. Schon bald hatten wir wolkenlosen Himmel und angenehme Temperaturen.
    Wie so oft..: Die einzige Wetterregel, welche in Neuseeland funktioniert, ist die, dass es keine gibt und man jeden Tag und zu jeder Zeit mit allen "vier Jahreszeiten" rechnen muss.
    Darum passten wir das Programm an und bummelten durch Christchurch. Leider ist alles immer noch eine grosse Baustelle nach dem Erdbeben vor 6 Jahren. Speziell die Kathedrale ist immer noch im gleichen zerstörten Zustand. Ansonsten hat die Stadt aber ein gewisses Flair, ein paar coole Ecken und super Graffities/Streetart.
    Übernachtet haben wir am Rande eines Parks am Strassenrand. Freedom Camping ist in Christchurch fast überall möglich und das mussten wir ausnutzen.
    Read more