Satellite
Show on map
  • Day30

    Auf dem Transfagarasan-Pass

    July 17, 2019 in Romania ⋅ ⛅ 17 °C

    Wir sind gestern den Transalpina extra von Süden nach Norden hochgefahren...heute konnten wir dann wie geplant gen Osten fahren um zum Transfagarasan zu kommen. Die Strecke verlief relativ ereignislos und war schnell bewältigt. In Sibiu (Hermannstadt) haben wir uns dann mit unseren Bekannten getroffen um den Pass zusammen zu fahren.

    Nach etwa einer Stunde Fahrt ging es zum Passeinstieg. Da es bereits fast 18 Uhr war suchten wir uns einen geeigneten Übernachtungsplatz. Dieser wurde dann auch auf ca 1000 m Höhe gefunden. Wir laberten, lachten und tranken noch bis Mitternacht. Was ein schöner Abend...

    Am nächsten Morgen ging es dann zum Passaufstieg...

    ...eine atemberaubende Streckenführung und traumhafte Aussichten waren den kleinen Umweg zum Pass absolut wert...

    Der Abstieg gestaltete sich ähnlich wie der vom Transalpina...also ca 80 km kurvenreiche Strecke durch bewaldetes Gelände...teilweise an einem sehr langen Stausee vorbei...

    ...und tatsächlich saß hinter einer Kurve auch unser erster Braunbär am Strassenrand...Klasse Erfahrung
    Read more