August 2019
  • Day8

    Blaulicht und Musik in Pecs

    August 28 in Hungary ⋅ ⛅ 27 °C

    Pecs empfängt uns mit Blaulicht und Musik. Auf der Herfahrt mit dem Abschlepper vorbei an einem schweren Unfall - die Kameraden der Feuerwehr noch bei der Bergung der Verunfallten... Jetzt hier im Zentrum von Pecs fröhliche Musik und freudiger Tanz auf dem zentralen Platz der Stadt. *Karl* ist bei Volvo, morgen wissen wir mehr...Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day8

    Gestrandet, schon wieder...

    August 28 in Hungary ⋅ ⛅ 33 °C

    Wieder stehen wir und kommen nicht weiter... Der Motor stirbt sofort ab, als ob ihm die Luft fehlt... Die Assistance schickt uns jemanden, der uns zu Volvo nach Pecs bringen soll - bis dahin warten wir hier... Grüße an #118 und an Sandoz, den freundlichsten Ungarn, den wir bisher getroffen haben. 👍

  • Day7

    Zurück in Budapest...

    August 27 in Hungary ⋅ ⛅ 28 °C

    Morgen können wir endlich den fehlerhaftenTemperatursensor tauschen und werden versuchen, zum Hauptfeld der Rallye zu stoßen.... Es bleibt spannend, wir sehen uns hoffentlich in Montenegro 🇲🇪! 👍

  • Day7

    Wir rollen wieder...

    August 27 in Hungary ⋅ ⛅ 25 °C

    ... aber in die falsche Richtung, zurück nach Budapest. Wir konnten den Volvo für "teuer Geld" auslösen, haben dafür eine neue Benzinpumpe und 2 Fehlercodes bekommen... 🤪 Diagnose: "Benzin-Luft-Gemisch zu mager" und Temperatursensor fehlerhaft... Den bekommen wir frühstens morgen in Budapest. Auf geht's!Read more

  • Day5

    Warten in Kecskemet...

    August 25 in Hungary ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute Abend soll unser Volvo wieder fahrbereit sein - falls das nicht klappen sollte, wird er morgen direkt zum "Freundlichen" geschleppt. Der bringt uns dann hoffentlich wieder auf die Straße... Wir bleiben gespannt!

  • Day5

    Gestrandet in Ungarn...

    August 25 in Hungary ⋅ ⛅ 24 °C

    Der Volvo mag nicht mehr... Gestern sind wir auf der Autobahn in Richtung der rumänischer Grenze stehen geblieben: kompletter Leistungsverlust, kein Vortrieb mehr... Den Drosselklappensensor können wir ausschließen, den haben wir gestern in Budapest noch getauscht - es bleiben Drosselklappe, Kat, Unterdruckschläuche, Ölfalle, Flammsieb... Nach 3,5h warten auf der Autobahn kam der Abschlepper, der uns nach Kecskemet gebracht hat. Ohne Diagnose ("... No ODB2, no laptop, sorry...🙃" wurde uns zugesagt, dass wir Montag Abend wieder rollen... Wir werden sehen! 👍Read more