Kilian

Joined April 2018Living in: Berlin, Deutschland
  • Day77

    77 Tage, 6 Länder, 5332 Kilometer

    June 24, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 13 °C

    Ich hatte mich entschlossen diesen Tag mitzuzählen, da ich erst heute da ankommen sollte wo ich meine Tour auch angefangen hatte. Heute habe ich auch erst einen Teil meiner Familie wiedergesehen. Am Abend waren wir noch indisch essen
    Ich war nun 77 Tage unterwegs und bin 5332 Kilometer durch 6 Länder gefahren.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day76

    Zurück in Berlin

    June 23, 2018 in Germany ⋅ 🌬 16 °C

    Um kurz vor vier Uhr kam ich am ZOB in Berlin an. Eigentlich wollte ich noch ein Foto vor dem Brandenburger Tor machen, welches aber komplett von der Fanmeile umgeben war und somit mit dem Fahrrad nicht zu erreichen war. Deswegen musste dann der Reichstag herhalten, da ich an dem dann eh vorbeifuhr.
    Am Abend guckte ich noch mit Samantha das Deutschland Spiel.
    Read more

  • Day75

    Mit dem Flixbus nach Berlin

    June 22, 2018 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute konnte ich komplett entspannt machen, da mein Bus erst um halb zehn abends fahren würde. Bis 14 Uhr blieb ich auf dem Campingplatz noch ein bisschen das WLAN ausnutzen. Danach hielt ich es da nicht mehr aus und machte mich auf den Weg zur Busstation. Bis da waren es noch 20 Km, die sehr viel hügeliger waren als ich erwartet hatte.
    Da ich um Juli nochmal eine Woche nach Paris kommen würde, hatte ich keine Lust durch die Stadt zu fahren und verbrachte die nächsten 5 Stunden im Park. Ich guckte heruntergeladene Serien, aß Mittag und guckte den Leuten beim Kraftsport an den Geräten zu.
    Die letzte halbe Stunde war am schlimmsten, da ich erst alle fünf Minuten, am Ende jede Minute auf die Anzeige nach meinem Bus guckte.
    Da der Bus nach Hannover ein Doppelstockbus war, wollte ich natürlich oben ganz vorne sitzen. Diese Plätze waren aber schon besetzt als ich nach oben kam. Erst drei Stunden später um ein Uhr morgens konnte ich mich dort hinsetzten.
    Ich konnte eigentlich ganz gut schlafen, allerdings wachte ich alle Stunde bis alle zwei Stunden auf, da wir an irgendeinen Zwischenhalt hielten.
    Read more

  • Day74

    Versailles, Frankreich

    June 21, 2018 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Je weiter ich heute fuhr, desto mehr Stadt umgab mich und desto dichter wurde der Verkehr. Die letzten Kilometer folgte ich dem Fahrradweg der mich nach Versailles lotste.
    Heute sollte ich auch auf dem teuersten Zeltplatz der kompletten Tour schlafen. Ich zahlte 30 € für die eine Nacht.
    Am Abend fuhr ich noch ein bisschen durch Versailles, da auch hier wie in Berlin das Fete de la Musique ist. Es war ganz schön sich die verschiedenen Gruppen anzuhören.

    Strecke: 92,75
    Fahrtzeit: 4:55
    durchschnittl.-Geschw.: 18,89
    max. Geschw.: 51,70
    Read more

  • Day73

    Vierter Tag

    June 20, 2018 in France ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute hat sich die Landschaft merklich verändert. Es wurde endlich flach!! Ich habe auch dem entsprechend mehr geschafft.
    Am Nachmittag konnte ich nach 90 km entscheiden, ob ich in dem Ort, in dem ich mich befand, auf den Campingplatz gehen wollte oder noch die 40/50 km bis zum nächsten Zeltplatz schaffe. Ich habe mich für die zweite Option entschieden, obwohl ich dadurch einen kleinen Umweg fahren würde.
    Der Zeltplatz hatte ein eigenes kleines Freibad, welches ich auch erstmal zum Abkühlen nutzte. Es war den ganzen Tag sehr sonnig, was auch sehr anstrengend war, da ich größtenteils zwischen Feldern in der prallen Sonne fuhr. Am Abend merkte ich auch, dass ich mir einen schicken Sonnenbrand eingefangen hatte.

    Strecke: 141,12
    Fahrtzeit: 6:08
    durchschnittl.-Geschw.: 23,12
    max. Geschw.: 59,15
    Read more

  • Day72

    Ein geschlossener Zeltplatz

    June 19, 2018 in France ⋅ ☁️ 16 °C

    Heute ist nicht viel Spannendes passiert. Den Nachmittag bin ich auf einer Landstraße durch Wälder gefahren. Aber es war immer noch sehr hügelig.
    Ich hatte mir im Internet einen Campingplatz rausgesucht und bin dann auch zu diesem gefahren. Als ich bei ankam bekam ich mit das der gerade nicht bewirtschaftet wird. Da das aber einfach eine Wiese, die durch Hecken in Felder unterteilt wurde, war, stellte ich mich dann trotzdem einfach rauf. Ich wusste ich könnte diesen Berg jetzt nicht mehr hochfahren, den ich runter gefahren war, um den Zeltplatz zu erreichen. Und des Weiteren hatte ich hier eine Sitzgelegenheit, Strom und Wasser.
    Zum Abendbrot machte ich mir mal wieder einen Nudelsalat, der leider nicht so gut wurde wie der letzte.

    Strecke: 109,18
    Fahrtzeit: 4:59
    durchschnittl.-Geschw.: 21,88
    max. Geschw.: 54,96
    Read more

  • Day71

    Zweiter Tag

    June 18, 2018 in France ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute war es etwas schwieriger einen guten Weg zu finden, da keine Straße durchgängig nach Osten verläuft. Deswegen bin ich heute eher auf kleinen Straßen unterwegs gewesen. Ich fuhr aber durch viele kleine, schöne Städte durch, die mich alle ein bisschen an Mittelalter erinnern.
    Um 17 Uhr merkte ich mich, dass ich sehr müde bin und guckte im Internet nach einem Zeltplatz, allerdings lag der nächste 7 km zurück. Also kümmerte ich mich um Wasser und fuhr in einen Feldweg rein. Mien Zelt baute ich neben einem kleinen, privaten Wald auf.

    Strecke: 118,93
    Fahrtzeit: 5:11
    durchschnittl.-Geschw.: 22,96
    max. Geschw.: 63,36
    Read more

  • Day70

    Nochmal Frankreich

    June 17, 2018 in France ⋅ ☁️ 16 °C

    Um viertel sieben bin ich aufgestanden und habe gefrühstückt. Um sieben waren wir dann auch da. Ich musste mich erstmal orientieren und entscheiden, ob ich einem der drei Radwege folgen möchte, habe mich dann aber dagegen entschieden. Ich folgte erst einem kleinen Landstraße, kam irgendwann doch nochmal auf den ausgeschilderten Radweg und schließlich auf die D712, der ich die restlichen 110 km folgte. Diese war auch sehr ruhig, da direkt daneben eine Bundesstraße verlief, die den ganzen Verkehr anfängt.
    Der Zeltplatz, den ich mir rausgesucht habe, lag fast am Atlantik. Es war alles etwas heruntergekommen, ich habe allerdings auch nur 6€ bezahlt. Und trotzdem gab es alles: kleine Küche, Sanitäranlagen und WLAN!

    Strecke: 136,11
    Fahrtzeit: 6:08
    durchschnittl.-Geschw.: 22,59
    max. Geschw.: 65,40
    Read more

Never miss updates of Kilian with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android