Satellite
  • Day182

    Modica und der Weg dorthin

    October 20, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 18 °C

    Die nächste Nacht verbrachten wir auf einem klassischen für-eine-Nacht-okay Camping mit open air Dusche in der Nähe des Natur Reservat Orientata Vendicari.
    Clarissa hoffte stark auf Flamingos aber die waren alle ausgeflogen. Deshalb gab es einfach nur einen Spaziergang durchs Gelände. Auf dem Weg nach Modica fuhren wir an den Höhlen von Ispica vorbei und entschieden uns spontan uns diese anzusehen. Die Grotten wurden teilweise schon in der Steinzeit in den Fels geschlagen. Hier gab es zur Entschädigung, dass wir keine Flamingos gesehen haben zwei Granatapfel frisch vom Baum.
    Endlich in Mòdica angekommen war naturlich wieder Siesta. Trotzdem hat uns die Stadt sehr gefallen. Die Gebäude sind zwar nicht so herrschaftlich wie in Noto dafür liegt die Stadt spektakulär in einer Schlucht.
    Read more

    Martina Bösch

    Die Türen sind offen....

    10/22/20Reply
    Gina Unverricht

    😍

    10/22/20Reply
    Veronika Balog

    Mega schön!💕

    10/22/20Reply