Alone in Central America

October - November 2014
October - November 2014
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day37

    Flughafen Dallas

    November 15, 2014 in the United States ⋅ ☁️ 7 °C

    Nie mehr American Airlines!!! Alles wiederholt sich! Riesige Schlange für Immigration... Habenur 1,5 std zum umsteigen... Interessiert das Personal null! "Stay in line"... Richtig frech und vor allem völlig unorganisiert! Da stehen am Beginn der Schlange Leute, die 5 std zum umsteigen haben, und Leute die weniger haben müssen sich trotzdem hinten anstellen! Diesmal erginge nicht nur mir so, ein älteres Ehepaar bräuchte den gleichen Flug... Wieder nach mehrfachem betteln erst die Reaktion, wurden vorgelassen nach langwierigen Diskussionen... Unfassbar, hätt ich nix gesagt wär auch dieser Flug weg gewesen! Personal unfreundlich und verständnislos... Nie wieder flieg ich über die USA... In der Schlange hat ne Oma mir erklärt dass sie schon öfters wegen sowas den Anschluss Flug verpasst hat.... Hab für sowas absolut kein Verständnis, sowas muss strukturiert bzw. organisiert sein, die Probleme sind ja nicht neu! Unfassbar...Read more

  • Day37

    Cancun Aeropuerto

    November 15, 2014 in Mexico ⋅ ⛅ 27 °C

    Nie wieder American Airline!!! 2 Stunden vorher da gewesen. Wurde an eine Riesenschlange verwiesen... Automat hat anschließend nicht funktioniert... Wurde zur Gepackabgabe an die nächste Schlange verwiesen... Erst nach mehrfachen Anmerkung meinerseits ham die kapiert das es zeitlich eng wird.... Da hat mich einer geschnappt und durchgeschleust... Gott sei dank ist mein Rucksack auch als Handgepack geeignet! Musste deswegen aber meinen Maya-Tequila (20 Euro) wegkippen! Grad so noch den Flug erwischt! Hätt ich nicht selbst mehrfach drauf hingewiesen und mich stattdessen strikt an die Anweisungen gehalten wär der Flug weg gewesen....Read more

  • Day35

    Merida

    November 13, 2014 in Mexico ⋅ 🌙 23 °C

    Erst ma Gepäck zu Net aufbewahrzngsstätte gebracht (war nicht ganz einfach, die sprach null englisch) dann frühstücken gegangen, dort hat mich ein Mexikaner angesprochen (gutes englisch) er wollte sich erkundigen ob es beim Gepäck dingsbums ein problem gab! Wir haben uns den kompletten Vormittag unterhalten. Er war für ein USA Visum in der Stadt u.d sein Bus fährt erst um 17 Uhr... Dann ist er mit mir zur Judo-Stätte gefahren (großes Sportgelände mit Stadien und so, wie in Bangkok) und hat für mich gedolmetscht! Hab nicht damit gerechnet, haben aber den Verein gefunden: überhöhtes Niveau, musst mich richtig anstrengen! Die judokas waren echt neugierig: jeder hat mir die Hand geschüttelt, mir Fragen gestellt, und nachm Training wollt die Hälfte der Gruppe en einzelfoto mit mir, als war ich der Weltmeister höchstpersönlich! Großartig mal wieder! Letzter Punkt meiner liste abgehakt!Read more

  • Day35

    Merida

    November 13, 2014 in Mexico ⋅ ☀️ 25 °C

    Erstmal flip flop repariert... Schon erwahnt das die wieder kaputt sind? Ich kauf mir abba keine neuen mehr!

  • Day34

    Tulum ADO...

    November 12, 2014 in Mexico ⋅ ⛅ 11 °C

    Wollte nach Merida zum Judo, es fuhr kein passender Bus... Erstma katerfruhstuck, dann hostel suchen und dann wieder an den Strand.... Morgen früh um 5 geht's nach merida, glaub nicht das es mit Judo klappt, abba versuchen will ich's trotzdem...
    Danach geht's nach Cancun...

  • Day33

    Tulum

    November 11, 2014 in Mexico ⋅ ⛅ 27 °C

    Okay, viele steriles... Hab mir ein Fahrrad geliehen, und.hab den Strand.entdeckt und hab mich erstma hingelegt. Dann bin ich den Strand entlang gelaufen bis zu den Ruinen. Musste zwischendurch halt machen, bei einer Mexikanischen Gruppe und hab mit ihnen Fußball gespielt. Dann hab ich mich wieder hingelegt. Dann hab ich den.Tempel-Eingang gesucht und gefunden. Letzter Eingang war 1630, es war 1620. Grad so also reingekommen. Lediglich eine Person ist mir gefolgt: Dachte, ich hätte noch 2 std abba ich hatte nur bis 17 Uhr! Hab mich mit dem Italiener zusammengetan und hab die.Gegend in ner halben std durchgezogen... Dann bin ich zurück zum hostel und.bin mit ner.netten Gruppe Essen gegangen: neuseelander, Engländer und iren.... Und hab mich bissle betrunken mit ihnen... Hab meine ersten beiden tequila getrunken... Genauso schrecklich wie der deutsche tequila...Read more

  • Day32

    Witziges Hostel

    November 10, 2014 in Mexico ⋅ 🌙 22 °C

    Einzelzimmer in ner Röhre... 2km zum Strand. Low season ist vorbei, vieles ist ausgebucht, u d d die Preise sind auch höher! Ab er Wetter scheint gut zu sein, mein Aktivitäten werden zurückgeschraubt, jetzt wird nahezu nur nich am Strand gechillt ;)