March 2019 - March 2021
Currently traveling
  • Day30

    Very british monkeys

    April 25, 2019 in Gibraltar ⋅ 🌧 14 °C

    95%der Bewohner Gibraltars haben gegen den Brexit gestimmt. Ansonsten ist aber alles wie im Mutterland. Bei unserer Ankunft in dieser britischen Enklave empfängt uns sogar der Nieselregen. So gern hätte Spanien den 6 Quadratkilometer großen, hoffnungslos überbevölkerten und verkehrskollbierten Felszipfel, dass es im Austrittsvertrag auf die Bezeichung 'Kolonie' bestand. GB durchschaute das Spiel:Kolonien sind anachronistisch und sofort zu 'befreien', also bitte unbedingt 'territory'!
    Zwei Tage geben wir uns der very britischen Lebensweise mit Fish and Chips und carrotcake und englischen Pfundpreisen hin. Wir bezwingen trotz diverser Fußerkrankungen den Affenfelsen mit seinen diebischen Bewohnern und ergattern den letzten Übernachtungsplatz am point of Europe mit Blick auf Afrika und die befahrenste Schiffssstrasse der Welt. Dann zieht es uns doch wieder zu vino y tapas.
    Read more

  • Day29

    Die Perlen von Marbella

    April 24, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

    Inge 'Pearl' Rinkhoff, Kathrins Tante, die bei Vox mit dem Titel dieses Footprints als Teil der Marbella-Schickeria Furore macht, haben wir leider nicht getroffen. Leider auch nicht Manfred 'Manni' Kraatz, den ebenfalls durch die Sendung 'Goodbye Deutschland' (Folge: 'Familie Kraatz- jetzt geht's um die Wurst') bekannt gewordenen Bratwurstkönig der Stadt. Dafür begegneten wir aber dem Rest der Glamourbande bei unserem betont im Camperstil abgehaltenen Bummel über die Prachtmeile. Definitiv nicht unsere Welt!
    Den Rest der Costa del Sol kann man auch nur zügig durchfahren. Alles wirkt zugebaut und seelenlos. Was für eine wundervolle Ausnahme doch Salobreña darstellt!
    Read more

  • Day21

    Höhenkrank!

    April 16, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 11 °C

    In nur einer guten Stunde ist man dank der neuen Strassen inzwischen von Meeresniveau auf über 3000 Metern ins hervorragenden Skigebiet der Sierra Neva gefahren. Zwei kuschelige Schneetage in einer schweinsteuren, luxuriösen Ferienwohnung wollen wir uns machen. Mehr als ein kurzes Après-Ski ist nicht drin. In der Nacht schlägt die Höhenkrankheit zu und Kathrin muss mich permanent kotzendes, fast weggetretenes Ding schleunigst ins Tal bringen. Da überquert man die Anden und dann erwischt einen sowas in Europa...Read more

  • Day20

    Durch die Schinkendörfer der Alpujara

    April 15, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 14 °C

    Ein Tagesausflug, der nach mehr verlangt: wilde Täler zart begrünt. Europas größtes Hippiedorf und viele kleinere, weiße ohne Hippies. Die berühmten Schinken hängen hier von jeder Decke. Nur Schweine sehen wir keine. Später erfahren wir, dass diese ihre Eicheln klassischerweise in Portugal fressen. Ist das nun Globalisierung im Kleinen oder Tradition?Read more

  • Day13

    Ein fester Wohnsitz in Salobreña

    April 8, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

    Über zwei Wochen bleiben wir letztendlich in der Wohnung meiner Eltern. Es ist schön, mal wieder eine eigene Wohnung zu haben! Nach so langer Zeit des Camperlebens genießen wir die Annehmlichkeiten wie Waschmaschiene, Fernseher und ein bisschen Raum . Aber auch Salobreña sehe ich nach all den Jahren mir anderen Augen. Das Städtchen am Felsen scheint der einzige Ort der Costa del sol zu sein, der sich nicht auf englischen oder deutschen Tourismus spezialisiert hat. 'Man spricht spanisch!' Tapas im Übermaß ( nur hier kommt zu jeder Getränkebestellung unaufgefordert eine kleine, meist warme Überraschung dazu), Spaziergänge durch Zuckerrohrfelder, die tatsächlich sehr weiße Sierra Nevada im Blick. So lässt sich leben!Read more

  • Day12

    Unter Westernhelden

    April 7, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 14 °C

    Sergio Leone entdeckte diesen wüsten Spot in den Sechzigern als Drehort. Seitdem waren sie alle hier, von den Helden der Italowestern bis zu Arnold Schwarzenegger...
    Heute wird immer noch gedreht und - man darf mit dem Camper über Nacht bleiben. Ganz allein im Westerndorf nach Sendeschluss. Nur die Pferde haben die Cowboys zurück gelassen. Was kann es Besseres geben?!Read more

  • Day10

    Valencia - Freundliches Metropolis

    April 5, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 17 °C

    Was für eine urbane Entdeckung! Die neue ' Stadt der Kunst und Wissenschaft' ist ein wahres Fest moderner funktionaler Architektur. Gläserne Kanus gleiten quasi durch die Gebäude, poolblaues Wasser ist omnipräsent, jedes Gebäude gleicht einem Seegetier, einem Segel, einem Schiff. Alles ist belebt und hell und freundlich.
    Mir bleibt der Mund offen stehen. Wenn so die Städte der Zukunft aussehen will ich gerne dabei sein.
    Auch sonst hat Valencia viel zu bieten: Ein Radwegenetz wie kaum eine deutsche Stadt, malerische historische Gemäuer, Prächtiges aus der jungen Moderne, viel Grün, viel Meer. Trotz des Übermaßes an Wow-Effekten in Übersee bringt uns die Stadt schon wieder zum Staunen.
    Read more

  • Day9

    Haarscharf in Montpellier

    April 4, 2019 in France ⋅ ⛅ 10 °C

    Ich sitze am Steuer und lenke den Nugget allzu übermütig gen centre ville. Immer weiter, immer historischer und immer enger werden die Straßen. Eingekeilt zwischen Fußgängerzonen, steinigen Ecken und viel zu niedrigen Durchfahrten schwitze ich bald Blut und Wasser in unserer rollenden Kombüse und kann mich nur noch dank der selbstlosen Hilfe Einheimischer aus dem Gewirr der Gassen befreien. Kathrin feixt und mir war's eine Lehre: Parke außerhalb und laufe in die Stadt...Read more

  • Day4

    Frühling in der Provence

    March 30, 2019 in France ⋅ ☀️ 17 °C

    Im Schneckentempo und mit gefühlten hundert Zwischenübernachtungen tuckern wir durch Luxemburg und Frankreich. Erst mal wieder ans Nuggetleben gewöhnen, das Gipsbeine vor unerwartete Herausforderungen stellt. Im Süden Frankreichs ist uns erstmals nach etwas Bleiben zu Mute. Ein humorvoller Weinbauer bei Orange bietet Stellplätze an. Wunderbarer Ausgangspunkt zur Erkundung der Region à vélo. Das Gipsbein fährt einfach mit. Obacht: Wer dieser Tage mit Gelbweste in Frankreich unterwegs ist, muss sich auf die unterschiedlichsten Reaktionen gefasst machen...Read more