July 2018 - April 2021
Currently traveling
  • Day20

    Penang

    July 20, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach einer kleiner Einkaufstour am Morgen hatten wir uns mit Rimi, einem Local aus Penang, welchen wir hier kennenlernten, verabredet damit er uns diverse Plätze zeigt, die nur die Einheimischen kennen. Da das Wetter jedoch schlagartig umschlug und die Strasse zum Wasserfall gesperrt war, brachen wir die ganze Aktion leider ab. Stattdessen besichtigten wir einen weiteren buddhistischen Tempel und trauten unseren Augen kaum als wir auf dem Hinweg Jan, Raphi und Roman gesehen hatten. So verabredeten wir uns spontan zum gemeinsamem Nachtessen und genossen unseren letzten Abend in Penang mit ihnen zusammen bei einem Besuch des Penang Secret Avatar Park, einem speziell beleuchteten Park direkt am Meer.Read more

  • Day19

    Penang Georgetown

    July 19, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 32 °C

    Mit Jan haben wir uns zu dritt auf die Suche nach den verschiedenen Streetartgemälden an den Fassaden der Altstadt in Georgetown gemacht. Wir waren überwältigt! Zudem schlenderten wir direkt am Pier durch einen Floating Market. Den Nachmittag verbrachten wir mit einer Besichtigung des Kek Lok Si Tempels, eine Tempelanlage mit einer siebenstöckigen Pagoda und Aussicht über ganz Penang.
    Da Streetfood in Georgetown extrem verbreitet und auch dafür bekannt ist, assen wir uns am Abend durch die Essstände.
    Read more

  • Day18

    Cameron Highlands - Penang

    July 18, 2018 in Malaysia ⋅ 🌧 26 °C

    Ein weiterer Reisetag stand uns bevor und so machten wir uns zusammen mit Jan, einem Deutschen, welchen wir in den Highlands kennengelernt haben auf den Weg auf die Halbinsel Penang. Nach der Busfahrt wechselten wir auf die Fähre bevor wir schlussendlich zu Fuss unser schmuckes Hostel in der Altstadt von Georgetown bezogen haben. Den Abend verbrachten wir an der Küste, in einer Rooftopbar und danach noch beim geselligen Kartenspielen in einem Café neben unserem Hostel.Read more

  • Day17

    Cameron Highlands

    July 17, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute stand die geführte Full Day Experience Tour auf dem Programm. Auf den Rückbänken eines Land Rovers fuhren wir über die schottrigen Strassen bis auf 2000 Meter über Meer.
    Von den Teeplantagen ging es über den Mossy Forest in die Teefabrik der Boh Company, in der wir Tee degustierten. Danach besuchten wir eine Schmetterlingsfarm und Erdbeerplantagen. Nach einem kurzen Abstecher auf den Früchtemarkt, besuchten wir noch in ein Museum und einen buddhistischen Tempel. Cameron Highlights ist bis anhin mein persönliches Highlight und überzeugte mich mit dem Charme dieses Bergdorfes und den offenen Leuten.Read more

  • Day16

    Taman Negara - Cameron Highlands

    July 16, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute reisten wir mit dem Bus vom Taman Negara bis in die Cameron Highlands. Bereits beim Einsteigen machte sich Unmut breit, da unser Bus extrem quietschte und man meinen könnte mit diesem Bus lebendig anzukommen wäre Glück. Wir witzelten noch mit ein paar Holländern, dass wir wohl nie in den Highlands ankommen werden. Nach einigen Stunden Fahrt durch kurvenreiche Strassen und mörderischen Überholmanövern, bestätigte sich unser ungutes Gefühl und wir rollten auf den Pannenstreifen. Prompt ist der Riemen gerissen und wir konnten am Strassenrand eine Stunde warten, bis wir von einem Schulbus abgeholt und nach Cameron Highlands gebracht wurden.
    „Glück im Unglück“ beschreibt den heutigen Tag und so sind wir nach 9 Stunden Anreise endlich in den Hügeln mit den Teeplantagen.
    Read more

  • Day15

    Taman Negara

    July 15, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach einem guten Frühstück machten wir uns auf in den Urwald. Wir hatten mit unserem Guide einen Glückstreffer gelandet, ist er doch schon im kleinen Dörfchen aufgewachsen und hat zudem noch 4 Jahre lang Rainforest Amenities studiert. Dementsprechend kauten wir auf unserer Tour auf jedem zweiten Blatt herum, schmierten uns mit Baumextrakten gegen Insekten ein und hörten die Gibbons aus dem Wald rufen. Die Tierwelt als auch die Aussicht war fantastisch. Von der giftigsten Schlange des Waldes bis hin zu kleinen Affen, welche uns mit Rambutan bewarfen, erlebten wir während 4 Stunden Wanderung allerhand. Auf dem Rückweg überquerten wir noch diverse Hängebrücken.
    Nach dieser schweisstreibenden Tour ruhten wir am Nachmittag auf der Terasse aus und schauten am Abend noch den WM-Final.
    Read more

  • Day14

    Kuala Lumpur - Taman Negara

    July 14, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute reisten wir von Kuala Lumpur nach Taman Negara, dem Dschungel im Landesinneren. Bei der ruppigen Fahrweise und einem vollgestopften Minibus war es unser Meinung nach nur eine Frage der Zeit bis jemandem schlecht wird. Daher wetteten Chrigi und ich um fünf Ringitt und ich setzte auf einen kleinen Jungen als Kanditaten. Doch der Kleine blieb dicht.
    Nach der rund dreistündigen Fahrt im Minibus wechselten wir in Kuala Tembeling auf das Langboot, mit dem wir weitere 3.5 Stunden den Tembeling River hinauffuhren. Am Ufer entlang sah man nur Sandbänke, einige Wasserbüffel und Urwald soweit das Auge reicht.
    Als wir in Kuala Tahan angekommen sind, suchten wir zuerst unsere Unterkunft auf und erkundeten noch das Dörfchen am anderen Ufer, welches rund 30 Häuser hat. Das Klima ist extrem feucht und heiss.
    Read more

  • Day13

    Kuala Lumpur

    July 13, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 26 °C

    Der heutige Tag war bislang der erste dieser Reise an dem wir von Duriangeruch verschont blieben. Durian ist auch als Stinkfrucht bekannt. Grund für dieses Entkommen war das heutige Programm, denn wir hatten Wasch- und Shoppingtag. Die Einkaufsstrassen und die riesigen Einkaufszentren locken mit günstigen Preisen und so haben auch wir mal zugeschlagen. Nachmittags verbrachten wir noch ein bisschen Zeit am Pool. In der Heli Lounge, einem Helilandeplatz welcher am Abend zu einer Skybar umfunktioniert wird, gönnten wir uns noch ein Bier zum Abschluss von Kuala Lumpur und schauten dem Sonnenuntergang entgegen.Read more

  • Day12

    Kuala Lumpur: Batu Caves

    July 12, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 30 °C

    Am Morgen besichtigten wir die Batu Caves. Die Höhle selbst empfand ich nicht sehr speziell aber der Aufstieg über die steile Treppe mit den vielen Affen war durchaus amüsant. Selbstverständlich tricksten wir die kleinen Affen mit der Täuschung, dass wir Futter in der Faust halten. Danach gingen wir weiter zum Sultan Abdul Samad Gebäude bei dem wir noch in ein professionelles Filmset platzten. Über den Central Market und das Chinatown machten wir uns auf den Rückweg. Unser Nachtessen genossen wir auf der „Fressmeile“ Jalan Alor.Read more