Joined April 2018 Message
  • Day3

    Playa del Bagatell ..

    June 19, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 24 °C

    ... heute war chilllen angesagt .. am schönsten Strand 🏖 Barcelonas 😍

    Nach dem wir unsere Metrokarten abgeholt haben, sind wir bewaffnet mit Sonnencreme ab zum Strand und haben uns einfach erholt, relaxt und die ☀️☀️☀️ genossen 😍

    Abends haben wir uns dann ein bisschen in Schale geworfen und sind los zu den berühmtesten Brunnen von Barcelona „Font Màgica“ um sich die Fontänen-Show anzuschauen. Um es in einem Wort zu sagen: WUNDERSCHÖN!! 😍

    Auf dem Nachhauseweg haben wir uns durch die MK, Prada usw. Straße geshoppt (natürlich über die für den Otto-Normalverbraucher 🤪😅) Gab für jeden eine MK Tasche für 10€ 👌🏻😅😂😂

    Den Abend haben wir dann auf einer Dachterasse mit Blick auf den Hafen ausklingen lassen.. ein Träumchen, so wie es sich für den Süden gehört ☺️

    Irgendwann als die Normalos schon ihren siebten Traum gesehen haben, haben auch wir uns ins Bettchen gekuschelt und geschlafen wie Engelchen 😴
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Zugfahrt

    June 18, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 32 °C

    Mit sieben Stunden Verspätung, aber doch (muss ich ehrlich zugeben) ein paar schönen Momenten in Paris.. (Denn das Café erwies sich als wahrer Glücksgriff 👌🏻 Toller Kaffee, sehr sehr nette Bedienung .. strahlender Sonnenschein und schöne Gespräche, war wohl genau das,
    was wir an dem heutigen Vormittag gebraucht haben ☺️👭☀️) .. sitzen wir nun im Zug Richtung BARCELONA 😍

    Angekommen im Zug, haben wir beschlossen, wir haben heute unseren „Asozialen Nachmittag“ so belagerten wir nicht nur die reservierten Sitzplätze, sonder ganze zwei Sitzgruppen, packten alles Essen aus, was wir in unseren Taschen finden konnten (устроили колхоз, и веселились, как могли 🙈😅) entsprechend hat natürlich niemand den Wunsch verspürt sich zu uns zu gesellen.. und wir dachten uns .. „so muss es sein, so kann es bleiben .. 😅“

    Nach dem wir unser Mittagessen genossen haben, breiteten wir uns aus und pflegten ein paar Stündchen unsere Augen .. vollgetankt und mit neuen Kräften, freuen wir uns nun in zwei Stunden, so Gott will, anzukommen...

    Das ist doch eine schöne Zugfahrt 👌🏻😁
    Read more

  • Day2

    Desaaasterchen

    June 18, 2019 in France ⋅ ⛅ 23 °C

    Guten Morgen aus Paris !! (Ja leider sind wir immer noch in Paris !! 🙄) .. das x-te mal überzeuge ich mich davon, dass Frankreich nicht mein Lieblingsland ist und auch Paris wird nicht die Liebe des Lebens.. auch nicht beim zweiten Mal hinschauen 😅

    Aber nun zum wahren Desasterchen.. der Bus kam 1 1/2 Stunden zu spät an, weil sich der (französische Busfahrer ein Stündchen Pause gegönnt hat .. war wohl müde 🤦🏻‍♀️).. so haben wir den Anschlusszug leider verpasst .. 🥺

    .. und so sitzen wir mal wieder (und jetzt ganz romantisch) zum Frühstück in Paris .. 😍🙄🙄 und genießen in einem überteuerten Café unter Abgasen und einem Lärm, dass man kaum das eigne Wort versteht unsere erste Urlaubssonne ☀️
    Aber auch das lehrt mich aufs Neue wie wichtig es ist mit den richtigen Menschen unterwegs zu sein. Ich bin ein weiteres Mal dankbar für Larissa mit der man einfach in jeder noch so Bescheidene Situation Freude haben kann.
    So bemerkte sie auch an diesem Morgen etwas sehr positives: „Sie riechen hier alle gut - zumindest die meisten. Das gefällt mir.“ 🤦🏻‍♀️🤷🏻‍♀️😂😂😂
    Read more

  • Day1

    Los gehts ...

    June 17, 2019 in France ⋅ 🌙 21 °C

    BARCELONA 😍 Man sagt .. Kaum eine andere europäische Stadt hat wohl so einen tollen Mix aus Sightseeing, kulinarischen Highlights, Shopping, Strand und Erholung zu bieten, wie Barcelona. Außerdem herrscht in der Stadt immer ein ganz besonderes Flair..

    Voller Vorfreude sitzen wir drei Hühner (Lena, Larissa und ich) nun im Oui-Bus unterwegs nach Barcelona.. also richtiger gesagt erstmal nach Paris.. um dann mit dem Zug nach Barcelona zu reisen..

    Der Bus füllt sich langsam - eines steht fest es wird Multi-Kulti 🙈😅
    Read more

  • Day3

    Klamotten, gutes Essen ..

    January 4, 2019 in Russia ⋅ ⛅ -4 °C

    .. und ein bisschen Fieber 🤒
    Aber fangen wir doch einfach mal von vorne an .. ☺️
    Aufgewacht bin ich heute mit dem Gefühl, als hätte mich ein LKW überrollt.. 🙈 nach dem Fiebermessen wusste ich auch warum 38,1 🤒 das war nicht gut .. irgendwie hat die trockene Heizungsluft meine Schleimhäute lahmgelegt und ich habe mir wohl einen Infekt eingefangen 😢
    Nach dem Frühstück hab ich mich ins Zimmer geschleppt und Larissa war so nett und hat mir aus der Apotheke ein Überlebenspaket geholt.. nachdem ich mir sämtliche bunte Pillen eingeworfen habe und ein Stündchen geschlafen habe.. hatte mein Körper bis auf die Halsschmerzen alles wieder im Griff. Also ging es ab auf die Piste.. 😀
    Als erstes habe wir uns Большой театр von außen angeschaut und dann ging es direkt zum gegenüberliegenden ЦУМ .. Nach einer kurzen Besichtigung der Klamotten, die ohnehin kein Mensch braucht und die wenigsten sich leisten können.. ging es endlich zu dem Restaurant, auf das wir uns schon die ganze Zeit gefreut haben: Мясо & Рыба .. ein Träumchen 👌🏻 In dem Laden hat wirklich alles gestimmt!! Angefangen mit der wirklich professionellen Bedienung bis hin zum Essen, ein Hochgenuss👌🏻😋
    Zurück im Hotel gab es dann noch einen leckeren Grüntee mit Jasmin und Himbeermarmelade für oder eher gegen Halsweh und Husten..
    Read more

  • Day2

    Wenn ganz Moskau auf den Straßen ist ..

    January 3, 2019 in Russia ⋅ ❄️ -3 °C

    Die Erkenntnis des heutigen Tages: Beurteile eine Stadt nie danach, wie sie Nachts aussieht! 😅 Ja Moskau ist definitiv die Stadt der Gegensätze.. was nachts ein scheinbar romantisches Märchenland ist, wird morgens (gut sagen wir mittags) zu einem total überlaufenen Chaos.. 🙈 Ich glaube ich habe in meinem Leben noch nie so viele Menschen auf einmal gesehen 🙈😅 Gefühlt war ganz Moskau am Roten Platz versammelt um sich gemeinsam durch den Weihnachtsmarkt zum Kreml zu schieben. 😅 Selbst wenn du es nicht eilig hast, hast du es trotzdem eilig, weil dein Hintermann es eilig hat.. und wenn du nicht totgetrampelt werden willst, passt du dich eben an 🙈 So rennt die ganze Stadt irgendwo hin.. von denen die Hälfte wahrscheinlich nicht weiß wohin sie rennen .. aber irgendwo kommt man dann gemeinsam doch an, denn egal wo man ist, es ist schön 😍 Irgendwann am frühen Nachmittag wurden wir dann in ein kleines Restaurant geschoben.. in dem wir erstmal ein Stündchen Schlange gestanden sind (nicht zum letzten Mal an diesem Tag 🙈) Aber es war eine sehr gut investierte Stunde, denn das Essen war fast so gut wie zu Hause 😋

    Mein persönlicher Höhepunkt des Tages war die Christ-Erlöser-Kathedrale 😍 Gänsehaut pur .. sehr schöne Architektur 👌🏻 (Einzelheiten erspare ich jetzt den geduldigen Lesern - ich weiß ihr seid mir dankbar 😅 ) Leider, leider alles nur Glanz und Gloria.. ohne Jesus einfach völlig leer 😔 und wieder einmal war ich dankbar, dankbar den zu kennen, der dem Leben Sinn gibt 🙏🏻

    So ging ein turbulenter, chaotischer Tag zu Ende .. wir sortieren jetzt erstmal Bilder und gönnen uns dann unseren wohlverdienten Schönheitsschlaf .. 😴
    Read more

  • Day2

    Tag 2

    January 3, 2019 in Russia ⋅ ☁️ -1 °C

    Доброе утречко ☀️❄️
    Was ist das für ein wunderschönes Fleckchen Erde, auf dem wir uns gerade befinden.. 😍

    Wir dachten uns gestern Abend, wir verlieren keine Zeit.. und sind um halb eins noch mal zu einem kleinen Spaziergang zum Roten Platz aufgebrochen.. gemütlich schlenderten wir durch die breiten, verschneiten und hell beleuchteten Straßen.
    ... irgendwie packt der Flair einen schon .. man fühlt sich ein bisschen in eine andere Welt entführt .. in der alles schön, romantisch hell und freundlich ist.. die Leute sind sehr nett und haben einfach Spaß miteinander .. und der Rote Platz ist um zwei Uhr Nachts so belebt, als hätte man helllichten Tag .. 🙈

    Wir haben gestern zwar noch nicht all zu viel gesehen, aber ich glaube ich habe mich schon ein bisschen in die Stadt verliebt 😍

    Heute haben wir gut gefrühstückt und machen uns jetzt für einen hoffentlich mindestens genau so schönen Tag wie gestern fertig .. ☺️
    Read more

  • Day1

    Erfolgreich gelandet

    January 2, 2019 in Russia ⋅ ❄️ -2 °C

    .. mit einem leicht mulmigen Bauchgefühl stiegen wir in die Maschine. Nach kurzer Einweisung ging es dann auch schon los. Mama und ich saßen in der letzten Reihe (wohl den sichersten Plätzen, im Falle einer ungeplanten Frühlandung). Larissa hat es sich in der zweiten Reihe des Fliegers gemütlich gemacht. Sie setzte eher auf Luxus, da im Falle eines Absturzes auf jeden Fall vorne nochmal der Getränkeservice durchkommen würde.. 😅

    7 km über dem Boden und mit der Geschwindigkeit von 800km/h, bei einer Außentemperatur von -50 Grad kuschelte ich mich in meine Jacke und war einmal mehr in meinem Leben unendlich dankbar dafür, dass ich den persönlich kenne, der die Erde und die Wolken geschaffen hat, der unser Flugzeug trägt und uns unendlich liebt. Mit einem warmen Gefühl ums Herz bin ich eingeschlafen, so hätte es auch die ganzen drei Stunden bleiben können. Doch eines hätten wir nicht bedacht, unsere sicheren Plätze waren direkt an den Toiletten. So hatten wir die Möglichkeit alle Passagiere des Flugzeugs persönlich kennen zu lernen, den gefühlt war jeder mindestens 2 Mal da.. muss scheinbar sehenswert sein, das stille Örtchen in unserem Flieger. Von einer Besichtigung habe ich dann aber doch abgesehen.. 😅 mit Platzangst und Flugangst ist das glaube ich eine Herausforderung, die ich mir lieber für später aufhebe..
    Der Flug war schön und die Landung, wie auf Watte ☺️
    Begrüßt hat uns Moskau mit -1 und leichtem Schneefall .. 😍 nach einer zügigen Passkontrolle sitzen wir nun inclusive unserem Gepäck im Zug zum Hotel .. und schauen uns das verschneite Moskau aus dem Fenster an 😍
    Read more

  • Day1

    Kurz vor dem Start..

    January 2, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 4 °C

    Nun sitzen wir hier am zweiten Tag, im neuen Jahr 2019 das noch dunkel vor uns liegt und warten auf unseren Flieger ins große oder kleine Abenteuer.. 🙈
    Moskau - man sagt es ist die Stadt der Gegensätze.. zwischen Armut und Reichtum liegt alles und um die Zeit zwischen Silvester und Weihnachten wohl auch ganz viel Romantik, Licht und Essen (😅) .. Wir sind gespannt wie sie, diese Stadt auf die wir uns schon so lange freuen, uns begegnet.. was wird sie uns an Erinnerungen schenken und wie wird sie uns prägen? Die Vorfreude steigt von Minute zu Minute und langsam füllt sich auch schon die Abflughalle.. Wenn die Stadt so unterschiedlich ist wie die Menschen hier 👷🏽‍♀️👨🏼‍⚕️👨🏻‍🌾👨🏼‍🎓👩🏽‍🎨 (und wir 👸🏻 👸🏼👸🏻) verspricht es spannend zu werden .. 🙊🙈😁Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android