Sophia Lorenz

Joined July 2018Living in: Chemnitz, Germany
  • Day9

    Abreise :(

    July 8, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Wieder sehr früh ging es vom Schiff herunter, denn wir waren wieder in Kiel gelandet. Mit sehr viel Trauer haben wir uns von unserem Schiff und unseren neu gewonnenen Freunden verabschiedet. Dann ging es direkt zum Bahnhof, denn unsere Reise war noch nicht zu Ende. Mit dem Zug ging es nach Warnemünde. Dort angekommen haben wir unsere Fewo bezogen, sind im Ort rumspaziert und waren Abendessen.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day8

    2. Seetag

    July 7, 2018, Norwegian Sea ⋅ ⛅ 12 °C

    An diesem 2. Seetag haben wir im Grunde genommen nur gegessen, haben Tanzkurse belegt (so wie eigentlich die ganze Woche mindestens einmal pro Tag, habe ich aber nicht genau dokumentiert) und gechillt. Gepackt werde musste natürlich auch noch. Am Abend haben wir unseren letzten Tag auf dem Schiff mit ordentlichen Tanzeinlagen ausklingen lassen.Read more

  • Day7

    Bergen

    July 6, 2018 in Norway ⋅ ⛅ 13 °C

    In Bergen sind wir erst etwas durch die Stadt gelaufen, vorbei an den bekannten bunten Holzhäuschen im Bryggen-Viertel. Danach sind wir in eine Eisbar gegangen, also eine Bar komplett aus Eis: Stuhl aus Eis, Glas aus Eis, Tisch aus Eis, weit und breit nur Eis. Nach diesem Erlebnis sind wir mit einer Bahn einen Berg hochgefahren und haben eine tolle Aussicht genossen. Als wir wieder unten waren sind wir noch ein paar Souvenirs einkaufen gegangen. Danach ging es wieder zum Schiff.Read more

  • Day6

    Åndalsnes und Molde

    July 5, 2018 in Norway ⋅ ☀️ 20 °C

    Mal wieder viel zu früh ging es in Tenderbooten vom Schiff. Mit einer geführten Führung (?) von Aida sind wir mit einem Bus durch die Landschaft gefahren, vorbei an Trollen, die für Norwegen, speziell für Åndalsnes bekannt sind, und an Wasserfällen rauf auf einen Berg. Dort hatte man mal wieder eine Bombenaussicht und die Landschaft war einfach nur atemberaubend. Glasklares Wasser, Schäfchen die mitten im Nirgendwo aufgetaucht sind, smaragdgrüne Sträucher, weißer Schnee und imposante Berge. Dort sind wohl die meisten Fotos entstanden.. Dann ging es rauf auf eine kleine Plattform, welche unmittelbar über einem riesen Wasserfall war. Die Wasserfälle sind echt der Hammer. Dann ging es mit dem Bus den Berg kurvenreich, wie man es zum Beispiel aus Mallorca kennt, wieder herunter. Auf dem Weg zum Schiff sind wir noch an der Trollwand vorbeigekommen, welche mindestens genauso beeindruckend war wie der Rest. Zurück auf dem Schiff sind wir direkt weiter nach Molde gefahren, denn an diesem Tag sind wir mit dem Schiff 2 Städte angefahren. In Molde wurde das Wetter dann allerdings schlagartig schlechter, es war bewölkt und seehhhr dunkel. Da Molde auch nicht so spannend war, sind wir wieder einmal durch die Gegend spaziert und waren etwas shoppen. Dann ging es wieder aufs Schiff und die Reise ging weiter, zu unserem letzten Hafen für diese Reise.Read more

  • Day5

    Ålesund

    July 4, 2018 in Norway ⋅ ☀️ 16 °C

    Da wir erst relativ spät in Ålesund angekommen sind, gegen 14 Uhr, war unsere Zeit dort nur sehr kurz. Als erstes haben wir einen Berg mit 418 Stufen erklommen von dem man allerdings eine wunderbare Aussicht über die Stadt hatte. Da Ålesund sonst nicht viel Interessantes zu bieten hatte, zumindest nichts was man in der kurzen Zeit hätte machen können, sind wir nur noch etwas durch die Stadt gebummelt und waren etwas shoppen.Read more

  • Day4

    Eidfjord

    July 3, 2018 in Norway ⋅ ☀️ 19 °C

    Viel zu früh sind wir mit den Tenderbooten von der Aida, welche mitten im Wasser stand, hinüber zum Eidfjord gefahren. Mit unseren Freunden aus dem Tanzkurs haben wir dann eine gemeinsame Wanderung gemacht, rund um den Eidfjordsee, vorbei an Wikingergräbern. Danach sind wir, leider wieder zu zweit, mit dem Bus zu einem Naturzentrum gefahren, in welchem wir dann einen Film über die Fjorde, Gebirge und Wasserfälle angeschaut haben. Danach ging es zu einem Wasserfall, welcher gigantisch hoch war, um die 180 Meter um genau zu sein. Zurück auf der Aida sind wir abends noch zu einer Silent - Party gegangen, das war vielleicht ein Spaß.Read more

  • Day3

    1. Seetag

    July 2, 2018, North Sea ⋅ ☀️ 15 °C

    Nach dem Frühstück wurde ich von meiner Mama gezwungen zu einem Salsa Tanzkurs zu gehen (obwohl ich ja schon Tanzen kann). Nach einer kurzen Erholung sind wir Mittagessen gegangen und haben auf einem Sofa mit Meerblick ein Schläfchen abgehalten. Danach ging es direkt zum nächsten Tanzkurs, Discofox, und unmittelbar danach zum Rumba Tanzkurs. Danach sind wir mit neuer Bekanntschaft, welche wir beim Tanzen gemacht haben, essen gegangen und sind alle zusammen zum Discofox - Tanzabend gegangen. Anschließend haben wir dann in meinen Geburtstag rein gefeiert.Read more

  • Day2

    Rauf aufs Schiff

    July 1, 2018 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    Nachdem wir aufgestanden sind und in einem kleinem Cafe gefrühstückt haben, sind wir direkt zum Check-In des Schiffes gegangen. Nach gefühlt 5 Stunden Wartezeit sind wir dann auf das Schiff gekommen und haben das riesige Etwas erkundet. Um 18 Uhr sind wir dann mit lautem Tuten aus Kiel ausgelaufen und haben uns auf den Weg nach Norwegen gemacht.Read more

  • Day1

    Ankunft in Kiel

    June 30, 2018 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    Nach einer anstrengenden 7 stündigen Zugfahrt sind wir nun in Kiel angekommen und sind erschöpft in unser Hotel gelaufen. Danach sind wir im Vapiano essen gewesen und haben die Stadt Kiel noch etwas erkundet. (keine schöne Stadt)

Never miss updates of Sophia Lorenz with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android