Uli Artz

Joined May 2019
  • Day14

    Heimweg

    May 25, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 19 °C

    So... wir sitzen im Aer Lingus Flug EI698 und verlassen in wenigen Minuten unseren lieb gewonnen Urlaubsort mit einem Lächeln um der schönen Zeiten und mit der Gewissheit wieder zu kommen.
    Es war ein toller Urlaub mit bestem Wetter und so vielen tollen Erinnerungen.

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day13

    Sheeps und Mizen Head

    May 24, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute haben wir zwei Leuchttürme, Sheeps Head und Mizen Head besucht. Wie wichtig diese früher, ohne GPS, waren, zeigte sich an den ausgestellten Wrackteilen und den Karten, auf denen die Wracks der Segelschiffe markiert waren, die vor den Leuchttürmen an den scharfen Klippen Irlands zerschellt sind. Beeindruckend, was wir Menschen früher auf uns genommen haben.
    Unseren letzten Abend haben wir im „The New Heaven“ in Schull ausklingen lassen. Morgen geht’s zum Airport nach Dublin zurück.
    Read more

  • Day12

    Abschied von Patricia

    May 23, 2019 in Ireland ⋅ 🌧 12 °C

    Heute hatten wir unsere letzte Nacht in Kenmare. Bei unserem Frühstück haben wir eine Schar von Vögeln beobachten können, die ebenfalls ihr Frühstück aufpickten. Es fehlte aber auch keiner... Buchfink, Kohl-, Schwanz- und Blaumeise, Grünfink, Eichelhäher, Fasan, Ringeltaube, Rotkehlchen und noch ein paar andere Vögel, die ich nicht identifizieren konnte 🤣
    Der Abschied viel uns wieder schwer. Was man daran merkt , dass er sich ganz schön in die Länge (im positiven Sinn) gezogen hat. Wir hatten uns noch so viel zu erzählen, dass wir nicht vor 12 Uhr los kamen 😂

    Das Wetter hat sich etwas geändert, so dass wir nun endlich richtige irische Fotos machen könnten. Mit meiner neuen Foto App merkt aber keiner, dass es regnet🤪🤣🤣🤣 Glaubt nichts mehr auf Bildern aus dem Netz!!!

    Unser B&B heute kennen wir noch nicht. Es ist aber auf den ersten Eindruck gemütlich und schön. Mal sehen wie die Nacht wird 😊
    Jetzt geht’s nach Schull zum Essen. 😃
    Read more

  • Day11

    Gleninchaquin Park

    May 22, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

    Das Frühstück bei Patricia war wieder perfekt. Im sonnendurchfluteten Frühstücksraum saßen schon einige Gäste, als wir eintraten. Aus einer Schwingtür kam Patricia gehuscht und begrüßte uns mit den Worten „I would hugh and kiss you - but the other guests wouldn‘t understand“ 🤣 Sie ist echt zum knuddeln 😊

    Wir haben uns heute dazu entschlossen die „red route“ im Gleninchaquin Park erneut zu laufen. Streckenweise konnten wir vor Lachen kaum laufen. Entweder wegen meiner Esel/Schaf Imitation oder wegen einem Foto, dass Lisa auf ihrem Handy von 2017 von dieser Tour hatte, welches wir nachgestellt haben.

    Im Anschluss sind wir noch einer Empfehlung gefolgt und an einen kleinen Küstenabschnitt gefahren. Ein verrückter Typ hatte hier ein riesiges Feuer angezündet und mit seinem Auto ne Kuh von der Straße gejagt, indem er mit einer Holzlatte auf sein Auto gehauen hat... Wir sind dann mal lieber nach Hause 🤣🤣🤣

    Gleich geht’s noch nach Kenmare in den Pub zum Abendessen.
    Read more

  • Day10

    Dingle -> Kenmare

    May 21, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute war wieder ein Reisetag. Wir haben uns in Dingle bei Phil und Michael verabschiedet. Wir mögen die beiden sehr. Zum Abschied hat Phil uns ein kleines Geschenk gemacht und gesagt: „See you next year😉“ Mit ihrem trockenen Humor und ihrer derben Ausdrucksweise und direkten Art ist sie eigentlich der perfekte Mix aus Irin und Potti🤣 vielleicht versteht man sich deshalb so gut 😊
    Die knapp zwei Stunden Autofahrt haben wir wieder mit gespanntem Zuhören verbracht. Der Krimi spitz sich zu... es wird mega spannend 👍🏽
    Natürlich haben wir nicht den direkten Weg gewählt, sondern sind über den „Connor Pass“ und die „Caherconree Scenic Route“ gefahren, was sich wieder mal als goldrichtig herausgestellt hat. Irland ist einfach schön 😅
    Einen Zwischenstopp gab es am Atlantik. Ein riesiger Strand und außer uns war keine Menschenseele zu sehen.
    In Kenmare angekommen wurden wir von Patricia herzlichst gedrückt und begrüßt. Wir haben uns so viel zu erzählen... Die 2 Mile Lodge haben wir 2013 bei unserer Hochzeitsreise kennengelernt und ist seit dem ein fester Bestandteil bei unseren Irland Reisen. Bei Patricia fühlt es sich so an, als würde man nach Hause kommen 😍😊
    Read more

  • Day9

    Inch Beach

    May 20, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute sind wir bei 21 Grad und Sonne zum Inch Beach gefahren. Dieser riesige Strand liegt mitten in der Dingle Bay kurz vor Castlemaine Harbour. Da dieser Abschnitt sehr flach ist, erstreckt sich bei Ebbe eine riesige Sandfläche über 5 km - Sand soweit das Auge reicht.
    Da in Irland die Uhren etwas anders gehen, ist es erlaubt auf dem Strand mit dem Auto zu fahren. So kann es also gut passieren, das ein rothaariger, 14 jähriger Ire bei seinen ersten Fahrversuchen an einem vorbei rauscht.
    Wir haben uns heute in die angrenzenden Dünen verzogen und ein paar tolle Fotos geschossen.

    Am Abend haben wir uns dann im 2 Minuten entfernten Pub direkt am Meer ein frisch gezapftes Guinness und „Fish&Chips“ gegönnt.
    An unserem Tisch bekamen wir unerwartet Besuch. In Gedanken versunken schauten wir in die Bucht, als uns eine feuchte Nase von hinten anstupste. Ein total quirliger, herrenloser Hund wollte kurz „Hallo“ sagen und hoffte, etwas von unserem Essen zu ergattern. Auf die Frage: „Hey wer bist denn du?!“ warf sich das Tierchen auf den Boden, drehte sich auf den Rücken und wollte gekrault werden 😅🐶 Am liebsten hätte Lisa den eingepackt 🤣
    Read more

  • Day8

    Blasket Islands

    May 19, 2019 in Ireland ⋅ ☀️ 12 °C

    Die Blasket Islands befinden sich ca 1,5 Kilometer vor der Küste von Dingle. Die größte Insel (Überraschung „Great Blasket Island“) kann von Dingle aus, oder wie wir es gemacht haben, von Dunquin Harbour per Fähre erreicht werden.
    Die Fahrt beginnt bei Ebbe mit einem kleinen Schlauchboot, mit dem man zur Fähre gebracht wird. Dann sind es bei ruhiger See noch 15 min bis zur Ankunft.
    Die Inseln waren bis 1954 über mehrere Jahrhunderte von einer kleinen Gemeinschaft besiedelt. Dieses entbehrungsreiche, harte Leben wurden uns von unserem sehr ambitionierten Tour Guide lebhaft beschrieben. Unglaublich was wir Menschen alles schaffen....
    Auf der Insel angekommen wurden wir am Strand von einer Seerobbenkolonie mit geschätzten 300 Tieren überrascht. Die Faulpelze haben den halben Strand in Anspruch genommen um sich zu Sonnen 🤣 Ein tolles Erlebnis, so viele Tiere in freier Wildbahn zu beobachten 😃
    Während der Sommermonate werden einige alte Hütten/Häuser bewirtschaftet, so dass wir bei herrlichem Wetter und einer atemberaubenden Aussicht einen Kaffee genießen konnten. Ab und zu mussten wir bei der kleinen Erholungspause die Köpfe einziehen, da die Schwalben keine Rücksicht auf Besucher nehmen 😅
    Read more

  • Day7

    Imeall na Mara - Dingle

    May 18, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 11 °C

    Gute 2 Stunden von Limerick entfernt liegt Dingle. Leider wird diese schöne Stadt von Mal zu Mal immer voller. Zum Glück konnten wir noch eine Parkbucht ergattern und durch das Städtchen schlendern. Im SuperValu hab ich mich auch gleich mal mit vier Guinness eingedeckt um den ESC zu überstehen😂
    Danach sind wir nach einem kurzen Abstecher in die Bucht in unser B&B gefahren. Hier wurden wir von Phill freudig mit einer Umarmung in Empfang genommen. Dies ist unser dritter Besuch hier und wir alle haben uns gefragt, wo die Zeit geblieben ist.
    Im „Sunroom“ gab es dann selbst gebackenen Zitronenkuchen und Kaffee. Da sich das Smartphone mit dem alt bekannten WLAN verbunden hat kann ich nur sagen: „Home is where your WiFi connects automatically“ 😅

    Zum Dinner sind wir nochmal in die kleine Hafenstadt zurück. Beim Rückweg haben wir uns für den „Slea Head Drive“ entschieden. (Bis zum ESC war noch genügend Zeit)
    Wie die Bilder zeigen, war das eine super Entscheidung 😁😃
    Read more

  • Day6

    Von Clifden nach Limerick

    May 17, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute sind wir in Richtung Limerick aufgebrochen. Die lange Fahrt haben wir uns mit dem spannenden Hörbuch „Muttertag“ von Nele Neuhaus versüßt.
    Leider verlief auch diese Strecke nicht ganz ohne Zwischenfälle...
    Einen Zwischenstopp haben wir am „Spanish Point“ eingeleitet. Hier entstand auch das schöne Panorama und die Standbilder.
    Nach der Ankunft in unserem Hotel, welches einen sehr guten Fotografen für die Webseite hatte, steigt die Vorfreude auf Dingle noch mehr 😃
    Read more

  • Day5

    "the screw"

    May 16, 2019 in Ireland ⋅ 🌧 13 °C

    Heute Morgen hat uns Irland mit dem für dieses Land typische Wetter begrüßt. Das hat uns aber nicht davon abgehalten eine Outdoor Aktivität zu planen.
    Auf Empfehlung unserer Gastgeberin und einem Pärchen, dass ebenfalls in unserem B&B übernachtet hat, sind wir zur die Insel Omey gefahren. Bei Ebbe kann die Insel für ca. 5 Stunden zu Fuß betreten werden. Hier erwarteten uns auf unserem 5 km Rundgang schon zahlreiche Vogelarten, Kaninchen, Pferde, Esel und Kühe. Eine kleine Zooinsel😅
    Beim verlassen der Insel kam uns eine Gruppe „Seekühe“ entgegen (die Bilder erklären das 😂)

    Danach sind wir die Westküste rauf, Richtung Norden gefahren und haben an zahlreichen Buchten und kleinen Stränden gehalten.
    Irgendwo auf diesem Weg haben wir dann einen ungebetenen Mitfahrer aufgenommen...
    „The Screw“😱...
    Read more

Never miss updates of Uli Artz with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android