Thomas Machotzek

Joined July 2016
  • Day20

    Nachtrag zum Trip nach Nusa Penida

    June 30, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Leider kam ich nicht dazu über meinen Trip mit einigen Freunden aus dem Camp nach Nusa Penida zu berichten. Nusa Penida ist eine noch weitestgehend von Touristen unberührte Insel östlich von Bali. Wir wurden morgens abgeholt und zum Hafen nach Sanur gebracht. Von dort aus ging es mit einem Schnellboot Richtung Nusa Penida, wir fuhren an der kleinen Insel Lembogan vorbei und kamen schließlich an der Westküste von Nusa Penida an. Wir entschieden uns Scooter zu mieten um mit ihnen auf eigene Faust die Insel zu erkunden. Zunächst ging es für uns zum Broken Beach, dort kann man sehen was die Natur und die Kraft des Wassers alles zaubern kann. Anschließend ging es Richtung Klingking Beach, wo man zunächst einen steilen und wirklich anstrengenden Abstieg bewältigen musste um an einem Traumstrand ins kühle Nass sprühen zu können. Der Weg hinunter hat sich definitiv ausgezahlt. Leider mussten wir dann schon zurück zum Hafen um uns für das Boot zurück nach Bali zu registrieren. Wir hatten allerdings noch ein wenig Zeit um am Strand herumzuschlendern. Diese Insel ist wirklich noch weitestgehend unberührt und zeigt teilweise auch auf harte Weise wie die Menschen leben.
    Unterm Strich war es ein total gelungener Tag :)
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day20

    Vorerst finaler Tag im Kimasurfcamp

    June 30, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute ist es leider soweit... mein vorerst finaler Tag im Kimasurfcamp in Seminyak ist angebrochen. Morgen geht es weiter auf die Gillis. Die letzten zwei Wochen waren einfach unglaublich! Ich habe viele neue Freunde gewonnen, eine Sportart für mich entdeckt die mich wirklich gepackt hat und die Zeit hier einfach nur genossen. Das Personal im #greenroom bzw. #kimasurf ist durch die Bank weg freundlich, hilfsbereit und immer gut gelaunt. Ich werde mit Sicherheit noch einmal herkommen! Falls jemand von euch darüber nachdenken sollte mal surfen zu lernen ind gleichzeitig Urlaub auf einer unfassbar schönen Insel zu verbringen kann ich euch das #kimasurfcamp nur wärmstens empfehlen.
    Ich kann kaum in Worte fassen wie sehr ich diese Zeit im Camp genossen habe!
    Wie gesagt morgen geht es weiter auf die Gillis. Ich bin gespannt was mich dort erwartet :) am 05.07 geht's dann wieder zurück ins Camp für zwei Nächte um dann leider Gottes am 07.07 zurück nach Deutschland zu fliegen.
    Read more

  • Day10

    Cultural Daytrip

    June 20, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Am gestrigen Tag haben wir uns aufgrund der Wetterbedingungen, es regnet jeden Tag am Vormittag und es geht soll so weiter gehen -.-', dazu entschieden ein wenig Sightseeing zu machen und uns unsere touristischen Seele zu befriedigen.
    Also ging es zunächst zu einer Vorzeige Kaffeeplantage in der die berühmten Fleckenmusangs (Luwak) den enorm teuren Kopi Luwak Kaffee "herstellen" 🙈 naja nicht so mein Fall... Von dort aus ging es für uns direkt in den Monkey Forest zu den Makaken, die ziemliche schlitzohren sind und gerne an einem herauf klettern wenn sie etwas entdeckt haben was sie sich einverleiben können...
    Wir waren sehr aufmerksam und haben den Kollegen keine Chance gegeben;)
    Dann ging es weiter in einen alten hinduistischen Tempel (Goa Gajah), ich sag mal so auch hier habe ich es mir ein wenig anders vorgestellt, es ist nicht mit den Tempelanlagen in Bangkok zu vergleichen!
    Der nächste Halt war für uns dann in den berühmten Reisfeldern Balis, in denen wir mit einem lustigen greisen alten Reisbauern ins Gespräch kamen. Leider ist auch dieser Ort mittlerweile sehr touristisch und es wird gefühlt ständig eine "Donation" verlangt.
    Der letzte Punkt auf der To-Do Liste war dann ein Wasserfall. Aber auch leider wieder sehr überlaufen. Trotzdem muss ich sagen, dass ich einen tollen Tag hatte und sehr viele schöne Erinnerungen behalten werde :)
    Heute geht es dann wieder zurück aufs Board 🏄
    Read more

  • Day8

    Bali

    June 18, 2017 in Indonesia ⋅ 🌬 27 °C

    So ich melde mich nach ein paar Tagen der Abstinenz nun aus Bali!
    Es ist ein wahres Paradies hier! Das Camp in dem ich dir kommenden zwei Wochen verbringen werde ist sehr familiär und man fühlt sich direkt super wohl!
    Die ersten drei Tage habe ich in der Ripcurl Surf School meine ersten Stehversuche auf dem Softboard unternommen :) und ich kann euch sagen "ich habe mich in den Sport verliebt". Es ist zwar mega anstrengend und man kann mich seit heute den Laundryman nennen😂🙈😜aber das Motto "Quitting is not an option" bleibt weiter bestehen🤙
    Gestern Abend waren wir in einem unglaublich coolen Restaurant direkt am Strand. Die Atmosphäre war einfach klasse und am liebsten wäre ich dort geblieben. Aber ich habe ja noch einige Tage 😊😁
    Read more

  • Day4

    Tag Drei in BKK

    June 14, 2017 in Thailand ⋅ 🌙 29 °C

    Heute war es dann also 🤔
    Mein finaler Tag in Bangkok. Ich sage bewusst nicht mein letzter Tag, denn ich werde definitiv wieder kommen.
    Heute habe ich es mal ruhig angehen lassen.
    Nachdem ich ein wenig später aufgestanden bin, habe ich mich sputen müssen um noch etwas vom Frühstücksbüffet abgreifen zu können ;)
    Nachdem ich also den ersten Erfolg des Tages verbuchen konnte ging es für mich in die Shopping Mall "Terminal21"...🤔keine Ahnung woran es lag aber lange habe ich mich dort nicht aufgehalten...
    Weiter ging es dann richtig Chinatown mit der Metro!
    Von der Endstation (mir ist der Name entfallen und ich bin jetzt zu faul um nachzuschauen) musste ich ein wenig gehen (ca. 10min) um zum Chinatown-Gate zu gelangen. Das war aber überhaupt nicht tragisch, denn auf dem Weg dorthin bin ich zufällig an einem weiteren Tempel vorbeigekommen und zwar war es der "Tempel des goldenen Buddha". Auch dieser überdimensionale Buddha und der Mönch der dort gebetet hat, haben eine krasse Wirkung auf mich gehabt.
    Nachdem ich mir dann noch das dazugehörige Museum angesehen habe, habe ich mich auf den weiteren Weg Richtung Chinatown gemacht um nach einigen Minuten wieder kehrt zu machen um Richtung Siamsquare zu fahren.
    Kurz zu Chinatown...wer es mag...mir hat es dort wirklich nicht gefallen...
    Vielleicht auch deshalb oder hauptsächlich aufgrund meiner Nackenschmerzen habe ich einen Thai-Massagesalon aufgesucht...ja ich weiß was ihr denkt...und Nein es war absolut seriös. Die Nackschmerzen sind immer noch da aber was solls 😂
    Zum Ende meines finalen Tages habe ich mich dazu verleiten lassen, einen 20€ günstigen Cuba Libre in der Skybar des Lebua-State Towers zu mir zu nehmen. Ich sag mal so geschmeckt hat er wirklich derbe gut und die Aussicht ist der Wahnsinn:) außerdem ein muss für jeden Hangover Fan, ja ich meine den Film 😊😁☝️
    So jetzt ab Indie Heija und morgen früh geht es dann weiter ins Paradies nach Bali zum Surfen 🏄
    Read more

  • Day4

    Tag 2

    June 14, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Ja was soll ich sagen...Bangkok hat mich!
    Diese Stadt ist wirklich sehenswert! Jegliche Tempelanlage bringt einen ins Staunen.
    Heute war ich zunächst auf dem Gelände des "großen Palastes", hier gibt es nicht nur den großen Palast an sich zu sehen sondern noch einige andere Tempelanlagen. Zur Zeit trauern die Thais, da ihr König im Oktober letzten Jahres verstorben ist und eine 1 jährige Staatstrauer veranlasst wurde.
    Nach meinen Besuch beim großen Palast habe ich mich in mein liebstes Beförderungsmittel, das Tuktuk gesetzt und habe mich zum Wat Saket (Tempel des goldenen Berges) begeben. Dort auf dem Dach dieses Tempels hat man eine Wahnsinns Aussicht über Bangkok. Danach ging es für mich mit dem Taxiboot zurück. Mein Tuktuk-Fahrer hat mir einige nützliche Tips gegeben. Aber uffgebasst!!! Nicht alle der Tuktuk-Fahrer sind nett und wollen euch helfen, als obacht!!!
    Zurück in SIAM hab ich mir die große Mall angesehen... ich sag euch riiiiiesig das Teil... sie besteht mal eben aus drei Gebäuden, wovon eines davon dieses Jahr den Design Award erhalten hat. Am Abend, nach einer kleinen Ruhepause im Hotel, ging es für mich zum Asiatique Market:) auch nur zu empfehlen!
    Read more

Never miss updates of Thomas Machotzek with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android