Satellite
Show on map
  • Day19

    Stown Town Zanzibar

    August 21 in Tanzania β‹… β›… 27 Β°C

    Direkt nach der Spice Farm ging es dann weiter nach old Stown Town in Zanzibar.

    Hier hatten wir einen sehr motivierten Guide, welcher uns unheimlich viel über die Geschichte von Zanzibar erzählen konnte πŸ€“β˜οΈ

    Davon, dass Zanzibar in der Geschichte ein wichtiger Knotenpunkt für den Schiffsverkehr und -handel war und dort Europäer, Inder und Muslime sehr stark vertreten waren. Die Glaubensrichtungen sind auch heute noch friedlich auf der Insel vertreten.

    Ein weniger schöner Punkt war der Sklavenhandel, welcher mehrer Jahrzehnte fast Jahrhunderte aktiv über die Insel gesteuert wurden πŸ™ unfassbar zu was der Mensch fähig ist..

    Danach ging es auf den Markt πŸ€—. Hier begannen die vielen intensiven Gerüche meinem Magen ziemlich zuzusetzen... davor dachte ich noch das unwohl sein liegt an der Hitze... πŸ˜…

    Fazit: Seltsame Bräuche aus der Vergangenheit: man nehme die Innereien einer wichtigen Persönlichkeit (da Leinahme halb mumifiziert nach Europa geschickt wurden), pflanze auf das Herz einen Baum und verwende danach das Holz für Kruzifixe in Kirchen... 🧐🀨
    ähhh minder nice πŸ˜…
    Read more