Joined April 2019 Message
  • Day42

    Von schönen Orten und Fahrverboten

    June 11, 2019 in France ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach der kleinen morgendlichen Erfrischung im Meer geht‘s weiter Richtung Norden, vorzugsweise an der Küstenstrasse. Sonniges Wetter, wunderschön satte Mohnblumenfelder und ein Besuch im angepriesenen grössten Aquarium Europas erfüllen unseren Tag und lenken etwas vom Frust ab, keinen schönen Schlafplatz zu finden, weil Campieren in der Natur quasi überall verboten ist (Minuspunkt für die Normandie!).
    Gefunden haben wir trotzdem eines, wenn auch mitten im Dorf, frech neben Restaurants inkl super Blick auf den Ärmelkanal hihi
    Read more

    Sooo schön. Aber das Wetter ist in der Bretagne nicht besser. Gruss Sonja

    6/16/19Reply
     
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day42

    Er hät gläbt!

    June 11, 2019 in France ⋅ ⛅ 15 °C

    Es Regnet und ist kalt, da muss die Freude halt durch den Magen. Auf dem Fischmarkt von Trouville-sur-Mer gönnen wir uns Hummer. Nach dem Nadia „une grande“ bestellte, werden die lebend und zappelnden Exemplare präsentiert. Es wurden dann doch nicht 2kg 😄. Gut gebraten und halbiert wurde er uns aufgetischt. Für Nadia wars doch bisschen zu nah am lebenden Tier: „das war das letzte Mal wo ich so was probier!“.
    Durch den Regen sind wir noch weiter bis zu den Kreidefelsen bei Le Tréport und waren wieder einmal weit und breit die einzigen
    Read more

    😋

    6/12/19Reply
     
  • Day40

    D-Day

    June 9, 2019 in France ⋅ 🌧 12 °C

    Am 6.Juni wird in der Normandie der D-Day gefeiert. Und wir sind mitten ins Jubiläum (75 Jahre) gefahren.. wir mochten aber nicht so jubeln, weil 1. viele Militärfahrzeuge und 2. viel Stau unser vorankommen verhinderten, zudem fand wohl der Regen er müsse auch kräftig teilnehmen 🤷🏻‍♀️
    Wir haben trotzdem ein schönes Schlafplätzchen gefunden. Der Sonntagabend wurde mit einem von Arjen gezauberten Randenrisotto und einem Film unter der Bettdecke beendet.
    Read more

    cool gsi bim Aschi...oder? Heits witerhin guet u gniesset die nächste Abentür...Gruessli Ruedi u Annemarie

    6/10/19Reply
    Nadienka

    Es het gfäggt u isch gmüetlech gsi:) doch no bitzli Verwandschaft a Pfingste😉😘

    6/10/19Reply
     
  • Day40

    Mont-Saint-Michel

    June 9, 2019 in France ⋅ ☁️ 16 °C

    Okay... wir haben es ja schön erwartet, aber das war doch sehr beeindruckend... aber seht selbst.

    Notiz an uns; Das nächste Mal nicht an nem Pfingstsonntag die wohl meist besuchte Abtei der Welt besuchen.Read more

    Ray Dee

    Schöne Bilder! Fernweh drückt! H G

    6/11/19Reply
    Betina Villanueva

    😁hey sooo cool, dass ihr unterwegs sind und s gnüssed!

    6/27/19Reply
     
  • Day39

    Bei Aschi in der Bretagne

    June 8, 2019 in France ⋅ ⛅ 16 °C

    Von Plévenon im Regen und mit den Kanguruchroniken bis nach Rennes, um Eggi/Vissi in die Grossstadt zu entlassen („Tschüss Eggi/Vissi - auf bald❤️“). Danach wieder zurück nach Plurien, weil da Verwandte von Nadia verweilen. Dort ne Runde Tagesschau gucken und bei Brot und Schi-Kä dem Sturm draussen sowie dem Sarkasmus der beiden Herren zuhören. Es war schön mit Aschi, Sonja und Hausi.Read more

    Es war sehr schön mit euch. Gute Zeit und liebe grüsse Sonja und 2 Manne 🌞

    6/13/19Reply
     
  • Day37

    Strand - WOW - Hagel - HÄSSIG

    June 6, 2019 in France ⋅ ⛅ 15 °C

    Wunderschöne grosse Sandstrände wechseln sich mit Farn überwachsenen Klippen ab, alles geprägt durch starke Flut & Ebbe.
    Das kühle Nass erwartet uns leider nicht im Meer sondern kommt von oben. Nach einer schönen Wanderung zum Cap Fréhel (Zitat Nadia: „Lieblingsspaziergang“) wurden wir vom Hagel überrascht. Da war nicht nur beim Wetter Weltuntergangsstimmung, Nadia verfluchte beim erfolglosen Stöpplen die Welt, sich, Arjen, die Franzosen, Arjen und schrie zum Himmel. (Ja Arjen steht da zweimal). Melis‘s Lächeln war die Rettung , zumindest für Nadias Stimmung, geregnet hats weiterhin.Read more

  • Day35

    Märliwald

    June 4, 2019 in France ⋅ 🌧 18 °C

    In Richtung Norden/Bretagne gibt‘s einen Wald, einen Märliwald mit einer sagenhaften 500-jährigen Eiche und dem Brunnen der ewigen Jugend (der war vor hundert Jahren bestimmt spektakulärer...).
    Eine kleine Oase am See haben wir auch gefunden, wo wir bis zur späten Stunde belgisches Bier und Melloncello (beinahe noch den Saft der eingelegten Marroni) getrunken sowie vier Runden Brändi-Dog gespielt haben.
    Read more

  • Day33

    Klippenspringen!

    June 2, 2019 in France ⋅ ☁️ 15 °C

    Ja wir sind gesprungen! Es war hoch und vor allem kalt an der Küste bei Piriac sur Mer. Nadia mit viel Geschrei und Adrenalin und Martijn die Dorfjugend beeindruckend im Köpfler.
    Für die folgenden zwei Nächte dann bei Pénestin an nem schönen Strandspot mit Moorwanderung.

    Das Tipi wurde leider zur Scheiterbeige, niemand hat sich verletzt.
    Read more

    Lea Masserini

    😂😂😂

    6/8/19Reply
     
  • Day31

    Wo sich die Flusskrebse tummeln

    May 31, 2019 in France ⋅ ☀️ 24 °C

    Wir kriegen Besuch! Martjin, Sabrina und Baby Melis werden für ein paar Tage mit uns unterwegs sein. In der Nähe von Nantes haben wir dieses schöne Fleckchen Erde gefunden - am Rande eines Nationalparks mit Kühen und Moor. Von der Sonne geküsst haben wir Frisbee gespielt und unter dem Sternenhimmel Gespräche geführt.Read more

    ❤️

    6/8/19Reply
    Lea Masserini

    Dir i paar Mönet!❤🐰

    6/8/19Reply
    Nadienka

    Man, wieso hesch müesse vrrate, dassi scho im 4.Monet bi...😜

    6/9/19Reply
     
  • Day29

    Der Pingu ist zurück!

    May 29, 2019 in France ⋅ ⛅ 15 °C

    Huhuu..! Für alle, die sich gefragt haben, warum kein Pingu mehr produziert wurde - wir waren kurzzeitig abwesend sprich sozial, weil wir hatten Besuch. Aber alles der Reihe nach😉

    „Le Relais des Garennes“ Campingplatz, da haben wir eine Nacht verbracht. Aus unerklärlichen Gründen gibt‘s keine Bilder ausser ein instakonformes #Foodporn-Bild🤷🏻‍♀️
    Der Campingplatz war sehr familiär und echt „härzig“ wie ein Garten gestaltet! Er war noch nicht geöffnet, die lieben Besitzer haben uns aber trotzdem reingelassen und wir durften wiedermal ne warme Dusche geniessen.
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android