JAKOBSWEG 2019

Currently traveling
May 2019 - October 2020
Currently traveling
  • Day10

    10. Tag von Villaviciosa nach Gijon

    June 6, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 15 °C

    Nach den Reiseberichten aus dem Internet sollte unser letzter Wandertag der anstrengendste, schwierigste und weiteste werden. Mit großem Respekt, körperlich schon ein wenig in Mitleidenschaft gezogen, starteten wir um kurz vor neun Uhr unsere letzte Tour. Zu unserem Bedauern sollten die Reiseerzähler Recht behalten. Der erste Anstieg auf den Alto de la Cruz ging 437 Höhenmeter steil nach oben. Das Ganze wieder runter um gleich darauf den Alto de Curbiello mit 271 Höhenmeter zu erklimmen. Und dann natürlich das Ganze wieder runter. Als wir die ersten Häuser von Gijon passierten freuten wir uns es geschafft zu haben. Pustekuchen. Uns fehlten noch 12 km bis zum Hotel. Um viertel nach sieben kamen wir müde aber stolz auf uns im Hotel an.
    Diese unvergessliche Wandertour war jeden Schritt wert. Wir werden nächster Jahr wieder weiterwandern.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day9

    9. Tag von La Isla nach Villaviciosa

    June 5, 2019 in Spain ⋅ 🌧 13 °C

    Unsere größte Anstrengung heute war das ewige An- und Ausziehen der Regenbekleidung. Aber natürlich haben wir auch heute wieder Tolles geleistet. Es wurde uns sogar eine Kirche geöffnet (bis jetzt waren fast alle zu). Allerdings mussten wir dafür einen Obulus bezahlen. Wie jeden Tag sind wir auch heute wieder stolz unser Ziel erreicht zu haben uns belohnen uns mit einem guten Abendessen.Read more

  • Day8

    8. Tag von Cuerres nach La Isla

    June 4, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

    Zwar starteten wir den heutigen Tag mit etwas Regen aber dann hatte der Wettergott ein Einsehen mit uns und verschonte uns bis kurz vor unserem Ziel. Wieder wanderten wir durch ziemlich einsames Gebiet und unsere Sorge, nichts zu Essen zu bekommen, hat sich bewahrheitet. Darum sind wir die ganzen 26 km durchgewandert und erreichten durchnässt und hungrig unser Ziel. Ein wunderschönes, herrschaftliches Landhaus. Nach einer ausgiebigen Dusche wurden wir mit einer guten Brotzeit belohnt. Den Abend lassen wir jetzt ganz gemütlich im gemütlichen Wohnzimmer ausklingen.Read more

  • Day7

    7. Tag Llanes nach Cuerres

    June 3, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    Ausgeruht machten wir uns auf den langen aber nicht so anstrengenden Weg. Bei angenehmenTemperaturen wanderten wir durch eine einsame Gegend und wunderten uns über die vielen verlassenen Häuser. Angekommen in unserer Unterkunft (sehr einsam gelegen) war unsere größte Befürchtung nicht einmal ein Abendessen zu bekommen. Unser Vermieter hatte aber Mitleid mit uns und brachte uns zum nächstgelegenen (10km) Restaurant wo er uns auch wieder abholte. Bei Sidre, Weißwein uns Steak verbrachten wir einen gemütlichen Abend.Read more

  • Day5

    5. Tag von La Franca nach Llanes

    June 1, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 24 °C

    Eigentlich dachten wir, es geht nicht mehr schöner. Doch der heutige Tag hat uns eines Besseren belehrt. Wir waren auf 21 km flaches Gelände eingestellt. Daraus wurden schweißtreibende 25km mit ca. 30 °, unwegsamen Gelände und wieder vielen Anstiegen. Aber soviel unberührte Natur mit immer wieder noch schöneren Ausblicken auf wunderschöne Sandstrände, einsame Buchten und raue Klippen waren jeden Meter Fußweg wert. Unser heutiges Tagesziel Llanes ist ein wunderschöner, kleiner touristischer Ort direkt am Meer. Ein nettes Lokal haben wir auch schon entdeckt und den Abend mit Gambas a la plancha und einem guten Glas Weißwein ausklingen lassen.Read more

  • Day4

    4. Tag von San Vicente nach La Franca

    May 31, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 22 °C

    Unser kalorienreiches Frühstück mit Croissant und Toast mussten wir gleich beim ersten Anstieg büßen. Er war richtig steil. Bei diesem schönen Hochgebirgspanorama bekam Sabina heimatliche Gefühle. Zuerst sanfte Hügel und dahinter die schneebedeckten Berge. Einfach traumhaft. Zum Glück hatten wir heute "nur" 23 km zu pilgern. Die große Hitze und die vielen steilen Anstiege machten uns ganz schön zu schaffen. Das tolle Hotel direkt am Meer entschädigte uns für all die Mühen. Es hat sich wieder gelohnt.Read more

  • Day3

    3. Tag von Cobreces nach San Vicente

    May 30, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

    Bei strahlendem Sonnenschein, hochmotiviert und in Begleitung eines sehr gesprächigen Pilgers aus Regensburg begann unser 2ter Tag. Unbeschreibliche und ständig wechselnde Landschaften begleiteten uns. Endlich am Meer angekommen waren wir fasziniert von den Blau- und Türkistönen des Wassers. Trotz Anstrengung, Hitze und schmerzenden Beinen sind wir voller Freude und Glücksgefühl. Zufrieden und stolz haben wir unser Ziel erreicht.Read more

  • Day1

    1. Tag Ankunft in Bilbao

    May 28, 2019 in Germany ⋅ 🌧 12 °C

    Bei strömenden Regen wurden wir um 5.30 zum Flughafen gebracht um unsere Pilgerreise zu beginnen. Es ging richtig gut los, Kaffee war super und unser Pilot schaffte es mit seinen lockeren Sprüchen [schlechte Nachricht wir sinken, die Gute wir sind nicht bei der Marine] uns bei Laune zu halten. Angekommen in Bilbao haben wir uns gleich mit José und Maria Bustinza mit großem Hallo getroffen. Und wo? Natürlich neu Victor in Pinchosbar. Nach zwei Gläsern Txacoli und verschiedenen Pinchos haben wir für Leni den ersten Pilgerstempel abgeholt. Nach zweistündige Bus- und Taxifahrt sind wir endlich in unserer ersten Unterkunft (gleiche Posada wir letztes Jahr) angekommen. Und jetzt wird für uns gekocht.Read more